Advertising Production Resources

Advertising Production Resources zum offiziellen Produktionspartner der World Federation of Advertisers ernannt

London (ots/PRNewswire) - APR gibt die kürzlich erfolgte Bestellung zum offiziellen Produktionspartner der World Federation of Advertisers bekannt. Die Nachricht kommt zur selben Zeit wie die Eröffnung einer Geschäftsniederlassung von APR in London im Vereinigten Königreich, die im Rahmen der Unterstützung für das fortgesetzte Wachstum des Unternehmens in Europa erfolgte. APR hat drei zusätzliche Fachleute für die Bereiche integrierte Werbung, Fernsehwerbung und digitale Medien hinzugenommen. Zudem führt es den Bereich Event & Experiential Production Consulting in sein Portfolio an Serviceangeboten ein.

Die Partnerschaft zwischen der WFA und APR ist darauf ausgerichtet, das weltweite Produktionswissen von APR als Dienstleistung sowohl für WFA-Mitglieder als auch für APR-Kunden zu nutzen. Die WFA und APR werden gemeinsam weltweite Produktionsforschung durchführen und ihre Mitglieder schulen. Dazu werden Webinare gehören, die Mitgliedern helfen, klügere und strategischere Produktionsentscheidungen zu treffen.

Die neun europäischen Themenfachleute von APR stellen den Werbeabteilungen auf Kundenseite die beste derzeit verfügbare Expertise in Sachen Produktion zur Verfügung. Zudem bieten sie ein datengestütztes Produktionsbenchmarking an, das bei der Optimierung der Werbeproduktion hilft, insofern, als es bei der Umwandlung von Kampagnen, die sich auf einen einzelnen Spot im Fernsehen konzentrieren, hin zu integrierten Kampagnen über verschiedene Kanäle Unterstützung bereitstellt. Das Wachstum von APR in Europa steht damit in einer Linie mit den jüngsten Expansionserfolgen in Singapur, Kairo, Mumbai, Mexico City und Sao Paulo.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit APR. Diese Partnerschaft wird der WFA dabei helfen, weltweit Best-Practice-Standards für die Herstellung von Werbung für Vermarkter bereitzustellen. Angesichts der ständig wachsenden Komplexität bei der Herstellung von Werbung werden die Mitglieder ab sofort in der Lage sein, das fachliche Wissen von APR zu nutzen, um schneller an die besten Leute, die besten Abläufe und die besten Ideen zu kommen." - Stephan Loerke, Geschäftsführer der WFA

"Ich bin wirklich glücklich, dass wir uns nun offiziell mit der WFA zusammentun, nachdem wir schon jahrelang inoffiziell mit ihnen zusammengearbeitet haben, und ich sehe in unserer Ausdehnung die notwendige Ergänzung für die Unterstützung der globalen Werbebranche." - Jillian Gibbs, Gründer und CEO

"Wir haben uns die Zeit genommen, um unsere Präsenz in Europa in der richtigen Art und Weise und mit den richtigen Leuten auszubauen und dabei einen Lösungsansatz zu bekommen, der maßgeschneidert auf die Besonderheiten der europäischen Marken passt, ganz gleich, ob sie lokal, regional oder global ausgerichtet sind. Unser Wissen über die Gegebenheiten vor Ort und das Wissen unserer Fachleute, die vom globalen Netzwerk und von der strategischen Methode von APR unterstützt werden, werden es uns erlauben, auch weiterhin die höchsten Standards beim Service für unsere Kunden und für die Branche anzubieten." - Eric Drury, Geschäftsführer der EMEA- und der APAC-Region

Über Advertising Production Resources (APR) APR ist ein internationales Beratungsunternehmen für die Herstellung von Werbung. Dabei betreut es Werbeproduktionen mit einem Jahresetat von annähernd 900 Millionen Euro und für mehr als 40 Produzenten von Werbung über sämtliche globale Märkte hinweg. Die mehr als 100 Fachleute von APR arbeiten auf der Grundlage ihrer großen Erfahrung in der Produktion in den Bereichen TV, Print, Außenwerbung, Internet, Mobilanwendungen, Social Media und Experiential Marketing mit Werbetreibenden zusammen, um bewährte Standards zu etablieren und Wege zu finden, wie die Lieferkette in der Werbeproduktion effizienter wird. Weitere Informationen finden Sie unter: www.aprco.com [http://www.aprco.com/]

Über die World Federation of Advertisers (WFA) Die WFA ist die einzige globale Organisation, die sich für die allgemeinen Interessen von Vermarktern einsetzt. Sie bringt die größten Märkte und Vermarkter aus der ganzen Welt zusammen, die für knapp 90 Prozent der weltweiten Ausgaben für Marketingmaßnahmen stehen, was fast 700 Milliarden US-Dollar im Jahr sind. Die WFA steht für verantwortungsvolle und effektive Vermarktungsstrategien. Erfahren Sie mehr über die WFA unter: www.wfanet.org [http://www.wfanet.org/]

KONTAKT Eric Drury, Geschäftsführer, EMEA und APAC edrury@aprco.com[mailto:edrury@aprco.com] London, Vereinigtes Königreich: +44 750 342 5319 Paris, Frankreich: +33 6 62 80 16 83

Web site: http://www.aprco.com/



Das könnte Sie auch interessieren: