DH Corporation

D+H gliedert Fundtech als neue Marke für den Bereich für Banking-Lösungen für globale Transaktionen ein

Toronto Und New York (ots/PRNewswire) - Die DH Corporation [http://www.dh.com] ("D+H") , eine führende Anbieterin von Technologielösungen für Geldhäuser weltweit, gab heute bekannt, dass sie Fundtech als ihre neue Marke für ihren Bereich für Banking-Lösungen für globale Transaktionen (Global Transaction Banking Solutions, GTBS) eingegliedert hat. Der neu gebildete strategische Geschäftsbereich wird von Edward Ho geleitet, dem ehemaligen Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzenden von Fundtech. Global Transaction Banking Solutions ergänzt die existierenden strategischen Geschäftsbereiche von D+H, deren Gebiete Darlehenstechnologien, integriertes Kerngeschäft und Zahlungslösungen sind.

Die Eingliederung der Marke bildet einen wichtigen Meilenstein in der Integrationsarbeit, die seit der Übernahme von Fundtech im April dieses Jahres durch D+H geleistet wurde. Als Teil der Markeneingliederung wurde die Fundtech-Website in dh.com [http://www.dh.com] integriert, um weltweit ein einheitliches digitales Erscheinungsbild zu präsentieren. Die Eingliederung fand zeitgleich mit der Teilnahme von D+H an der Sibos statt, einer jährlichen Konferenz zu Finanzdienstleistungen, die dieses Jahr in Singapur abgehalten wird, und schliesst alle Marketing- und Werbematerialien sowie Payments and Treasury Solutions News (ehemals Fundtech News) ein, das dreimal im Jahr erscheinende Magazin, das den Kunden von D+H und der Bankbranche insgesamt Einblicke in die Trends bietet, die unter anderem die Zahlungs- und Finanzbranche beeinflussen.

"Die Übernahme von Fundtech hat D+H auf seinem Weg in Sachen FinTech einen grossen Schritt voran gebracht und war ein Beleg für unser anhaltendes Bemühen, Kunden die innovativen Lösungen zu bieten, die sie brauchen, um wachsen und mithalten zu können. Die Markeneingliederung spielt eine entscheidende Rolle dabei, wie wir unseren Kunden, der Branche und unseren Mitarbeitern dabei helfen, besser zu verstehen, wer D+H ist und was wir anbieten", sagte Gerrard Schmid, Geschäftsführer von D+H. "Indem wir den Geschäftsbetrieb als eine globale Marke vereinheitlichen, können wir Synergiewirkungen freisetzen, unsere Stärken und die uns abhebenden Faktoren besser vermitteln und tiefere Verbindungen knüpfen, die unseren Kunden mehr Vorteile bieten. Wir sind stolz darauf, diesen Meilenstein erreicht zu haben; dies haben wir vor allem unserem Engagement und den grossen Anstrengungen unserer Mitarbeiter zu verdanken."

Informationen zu D+H D+H ist ein führender Anbieter von Finanztechnologie, auf den sich Geldhäuser der ganzen Welt täglich für Wachstum und Erfolg verlassen. Unsere Lösungen rund um Darlehen, Zahlungen, Unternehmen und globale Transaktionen werden von beinahe 8.000 Banken, Darlehensgebern, Regionalbanken, Kreditgenossenschaften, Behörden und Unternehmen genutzt. Der Hauptsitz von D+H liegt in Toronto, Kanada; das Unternehmen beschäftigt über 5.500 Mitarbeiter weltweit, die sich mit viel Einsatz um die Partnerschaften mit unseren Kunden kümmern, um Lösungen zu schaffen, die zu ihnen passen und in die Zukunft denken. Mit Jahreseinnahmen von über 1 Milliarde US-Dollar wird D+H in den FinTech-Rankings von IDC Financial Insights und dem FinTech-Forward-Ranking von American Banker als eines der führenden FinTech-Unternehmen der Welt gelistet. Weitere Informationen finden Sie auf dh.com [http://www.dh.com].

Hyunjoo Kim, Leiterin für Unternehmenskommunikation, hyunjoo.kim@dh.com , +1-416-696-7702



Weitere Meldungen: DH Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: