Delta-Q Technologies

Delta-Q Technologies führt neues Lithium-spezifisches Batterieladegerät auf der ProMAT 2017 ein

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - Neue Ladelösungen bieten erstklassige Zuverlässigkeit und Ladequalität für Elektrofahrzeuge und erfüllen berührungssichere Ladestandards in Europa

Delta-Q Technologies (http://www.delta-q.com/) (Delta-Q), ein Marktführer für Batterieladelösungen für elektrisch betriebene Fahrzeuge und Maschinen, kündigte heute die Veröffentlichung seines ersten Lithium-spezifischen Batterieladegeräts an: das ICL1200.

Das neue ICL1200 ist ein 1200-Watt-Ladegerät, das entworfen wurde, um Lithium-Batteriesysteme mit einer Lithium-Ionen-Chemie (z.B. LCO, NCA, NMC, LMO, LFP, LTO, usw.) optimal aufzuladen. Delta-Qs neues Lithium-Ladegerät eignet sich für den Einsatz in jeder Elektromaschine, einschließlich Motorrollern, Low-Speed-Elektrofahrzeugen, Bodenreinigungsmaschinen, Automated Guided Vehicles (AGV) sowie Sport- und Nutzfahrzeuge.

"Unsere Produkte sind gestaltet, um den sich weiterentwickelnden Bedürfnissen unserer Kunden nachzukommen, während sie gleichzeitig Zuverlässigkeit und langfristige Leistung bieten.Das neue ICL1200 ist eine perfekte Ergänzung für unsere OEM-Kunden, da sie Lithiumtechnologien in ihre Produkte integrieren", erklärt Trent Punnett,Vice President für Sales, Marketing und Product Management bei Delta-Q.

Das ICL1200 nutzt Controller Area Network (CAN-bus) Kommunikationen und verfügt über eine umfassende Reihe von internationalen Zulassungen, einschließlich Anforderungen für Berührungssicherheit für den europäischen Elektrofahrzeug-Markt.

Das Ladegerät weist einen weiten AC-Eingangsbereich auf und kann in jedem Einphasen-Stromnetz auf der Welt betrieben werden.Mit einem vollständig anpassbaren, austauschbaren Kabeldesign und der Fähigkeit, als internes oder externes Ladegerät zu fungieren, bietet das neue ICL1200 Erstausrüstern (Original Equipment Manufacturers, OEMs) Flexibilität bezüglich Design und Einsatz.

Das ICL1200 ist äußerst zuverlässig und bietet Schutzgrad IP66, um vor Schmutz und Flüssigkeiten zu schützen, während sein mechanisches Design und seine Komponentenauswahl Vibration, Stößen und extremen Temperaturen standhalten.

Delta-Q Technologies nimmt nun Musteranfragen für das ICL1200 entgegen.

Das Produkt wird erstmals auf der ProMAT 2017 in Chicago, Illinois, stattfindet, wo das Unternehmen vom 3. bis 6. April 2017 an Stand S4642 im McCormick Center ausstellt.

Informationen zu Delta-Q Technologies

Delta-Q Technologies ist ein führender Anbieter von Batterieladelösungen, die die Leistung und Zuverlässigkeit von elektrisch betriebenen Fahrzeugen und industrieller Ausrüstung verbessern. Das Unternehmen ist zum bevorzugten Lieferanten für viele der weltweit führenden Hersteller von elektrischen Golfwagen, Gabelstaplern, Hubarbeitsbühnen, Motorrädern und Rollern, Bodenreinigungsmaschinen sowie Nutz- und Sportfahrzeugen geworden. Delta-Q hat seinen Hauptsitz in Vancouver, Kanada, und ist in den USA, in Europa und Asien vertreten. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen http://www.delta-q.com.

Medienanfragen richten Sie bitte an: Amanda Yeo, Product Marketing Specialist, Telefon: +1-604-566-8826, E-Mail: ayeo@delta-q.com; Alec Drozdowski, Communiqué PR, Telefon: +1-206-282-4923 Durchw. 125, E-Mail: delta-q@communiquepr.com



Weitere Meldungen: Delta-Q Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: