Lockton

Lockton erweitert Führungsrollen für Spencer, Nimmo, Hammond

Kansas City, Missouri (ots/PRNewswire) - Lockton, der weltweit größte privat geführte unabhängige Versicherungsmakler, gab heute die Erweiterung der Führungsaufgaben von Mike Hammond, Glenn Spencer und Neil Nimmo bekannt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271600 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271600]

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271598 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271598]

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271599 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150928/271599]

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20090415/CG99351LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20090415/CG99351LOGO]

Glenn Spencer wurde zum Chief Operating Officer von Lockton, Inc. und President von Lockton Companies in den USA ernannt. Spencer war bisher als US Chief Operating Officer für Lockton tätig.

Neil Nimmo wird CEO von sowohl Lockton Companies LLP im Vereinigten Königreich als auch Lockton International Holdings, Ltd, und tritt ab dem 1. Mai 2016 die Nachfolge von Mike Hammond an. Aktuell hat er die Rolle des Deputy CEO für das internationale operative Geschäft von Lockton inne.

Mike Hammond wurde zum Executive Chairman von Lockton International Holdings, Ltd, berufen, dem operativen Geschäft für alle Lockton-Geschäftsbereiche außerhalb der USA. Zusätzlich dazu wird Hammond mit dem Vorstand von Lockton Inc. zusammenarbeiten, um den strategischen Planungsprozess des Unternehmens global zu entwickeln und zu leiten.

Die drei Führungskräfte werden gemeinsam eng an Locktons kontinuierlicher globaler Ausweitung arbeiten und sind John Lumelleau, dem President und CEO von Lockton, Inc., direkt unterstellt.

"Diese Gentlemen sind drei herausragende Führungspersönlichkeiten, die Schlüsselrollen bei Locktons organischem Wachstum während des vergangenen Jahrzehnts innehatten", so Lumelleau. "Vor zehn Jahren hatte Lockton mit der Planung begonnen, um sich zu einem globalen Makler zu entwickeln. Unsere Einnahmen lagen bei 400 Millionen US-Dollar, und ausschließlich in den USA. Wir können heute auf Einnahmen in Höhe von 1,24 Milliarden US-Dollar blicken, die zu mehr als 25 Prozent von außerhalb der USA stammen. Glenn, Neil und Mike werden in ihren neuen Rollen die kontinuierliche Erweiterung unseres Geschäfts für unsere Kunden und Gesellschafter rund um den Globus leiten".

Lockton Chairman David Lockton erklärte, "Wir haben das Glück, bei Lockton über eine starke, engagierte Gruppe von Führungspersönlichkeiten verfügen zu können. Die neuen Verantwortungsbereiche sind ein weiterer Schritt in unserer langfristigen Planung, die gewährleisten soll, dass Lockton auch in Zukunft weiter wachsen und gedeihen kann". Lockton hatte vor kurzem die Beförderung von Ron Lockton zum Vice Chairman von Lockton, Inc. bekanntgegeben.

Spencer ist seit zehn Jahren Gesellschafter bei Lockton und bekleidete ab 2010 die Position des Chief Operating Officer von Locktons USA-Geschäft, das er von 2.300 Gesellschaftern auf mehr als 3.500 ausbaute und eine Steigerung der Einnahmen von 564 Millionen US-Dollar auf 925 Millionen US-Dollar erzielte. Vor dieser Zeit hatte er Führungspositionen bei den Versicherungsmaklern Palmer & Cay, Marsh und Johnson & Higgins inne und war unter anderem auch als Risk Manager bei AOL tätig. Spencer ist Absolvent der George Washington University School of Business. Er arbeitet vom Lockton-Büro in Kansas City aus.

Nimmo stieß 2007 zu Lockton und war während des vergangenen Jahrzehnts federführend für Wachstum und Entwicklung der Geschäftsaktivitäten von Lockton sowohl im Vereinigten Königreich als auch im internationalen operativen Bereich. Er hatte für die letzten acht Jahre eine wichtige Führungsrolle im Bereich Risk Solutions inne, Locktons größtem Geschäftsfeld im Vereinigten Königreich, und war als Gründungspartner Mitglied im Vorstand von Lockton Companies LLP. Nimmo kann auf mehr als 30 Jahre an Erfahrung in der Kundenberatung und Strukturierung komplexer Versicherungsprogramme verweisen, insbesondere in den Bereichen Professions und Management Liability. Vor seiner Zeit bei Lockton war er als Managing Director bei Marsh tätig und arbeitete bei Johnson & Higgins in London. Nimmo wird weiterhin von Locktons Niederlassung in London aus arbeiten.

Hammond oblag die Leitung von Locktons operativem Geschäft außerhalb der USA, nachdem der in Privathand liegende Makler das internationale Geschäft von Alexander Forbes im November 2006 übernommen hatte. Unter seiner Leitung hat das Unternehmen das Lockton-Geschäft rund um den Globus mit bedeutendem Zuwachs in Asien, Australien, Mexiko, Brasilien, Nahost und Nordafrika (MENA) und dem Vereinigten Königreich entwickelt. Während dieser Zeit erfuhren Locktons internationale Aktivitäten eine Wachstumssteigerung, die von 150 Millionen US-Dollar im Jahre 2006 mit 1.500 Gesellschaftern auf Einnahmen in Höhe von 317 Millionen US-Dollar mit 2.100 Gesellschaftern im Jahre 2015 reicht. Mike begann seine Karriere bei Sedgwick, wo er über 23 Jahre hinweg Vorstandspositionen auf Kunden- und Geschäftsleitungsebene sowohl im Vereinigten Königreich wie auch in den USA innehatte. Er war von 2000-2003 als CEO von Marsh UK und Direktor im Vorstand von Marsh Inc. tätig.

Informationen zu Lockton

Mit mehr als 5.600 Experten berät Lockton [http://www.lockton.com/] 48.000 Kunden in aller Welt zu Fragen in den Bereichen Risikomanagement, Versicherungen, Personaldienstleistungen und Altersvorsorgeprodukte und steht ihnen bei der Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten zur Seite. Lockton zieht bereits seit seiner Gründung 1966 in Kansas City, Missouri, unternehmerisch denkende Experten an, deren Engagement und Einsatz das Unternehmen zum größten privat geführten unabhängigen Versicherungsmakler der Welt und zum zehntgrößten Versicherungsmakler insgesamt gemacht haben. Das Magazin Business Insurance würdigte Lockton bereits zum sechsten Jahr in Folge als "Attraktivsten Arbeitgeber in der Versicherungsbranche (Best Place to Work in Insurance)" [http://www.lockton.com/newsroom/post/lockton-earns-sixth-consecutive-best-places-honor]. Werfen Sie einen Blick auf das Lockton Market Update [http://www.locktonmarketupdate.com/], wo Sie die neuesten fachlichen Informationen der Experten von Lockton finden.

Web site: http://www.lockton.com/

Kontakt:

KONTAKT: Dean Davison, APR, Lockton Companies, Kansas City, MO,
USA, +1 816 960 9309 (Büro), ddavison@lockton.com; Katryna Turner,
Lockton
Companies LLP, London, England, +44 207 933 2803,
katryna.turner@uk.lockton.com


Das könnte Sie auch interessieren: