TIDAL

TIDAL 2016: Ein Jahr der Exklusive

New York (ots/PRNewswire) - In diesem Jahr experimentierten Musiker, durchbrachen Mauern und traten in engeren Kontakt mit ihren Fans. Die Musikbranche hat sich 2016 stärker entwickelt als je zuvor, und die globale Musik- und Unterhaltungsplattform TIDAL war in vorderster Front dabei. TIDAL bat Künstlern eine Plattform, auf der sie ihre Kreativität und künstlerische Tätigkeit uneingeschränkt ausleben konnten.

Die interaktive Multimedia-Pressemitteilung kann hier aufgerufen werden: http://www.multivu.com/players/English/8011251-tidal-2016-year-of-exclusives

TIDAL bietet glasklaren Klang und hat nicht nur exklusive Alben wie Lemonade, ANTI und The Life of Pablo herausgegeben, sondern auch einige der besten Events per Live-Stream dargeboten - darunter die Premiere von Kanye Wests Modeschau Yeezy Season 3 im Madison Square Garden in New York City und Rihannas Modeschau Fenty X Puma live aus Paris, Frankreich.

TIDAL hat es so richtig krachen lassen und Abonnenten und Fans Live-Streams und Ticket-Verlosungen zu Demi Lovato und Nick Jonas, Bon Jovi, Rick Ross, Ms. Lauryn Hill und vielen mehr geboten. Die Abonnenten des Streamingservice konnten sich 39 Live-Streams zuschalten und an Dutzenden von Events und Festivals auf der ganzen Welt teilnehmen. Über 180.000 Tickets wurden über TIDAL vergeben; dazu gehörten für Abonnenten persönliche Treffen mit Künstlern wie Blood Orange, Usher, Juicy J, CNCO und vielen anderen.

Mit 32 exklusiven Alben, die im Laufe des Jahres 2016 auf der Plattform angeboten wurden, ist TIDAL die einzige Streamingplattform, die mit Alben von Ikonen wie Prince, JAY Z und Beyonce aufwarten kann. Die Künstler wiederum sind davon angetan, wie die Plattform ihre Musik so mit den Fans teilt, wie dies immer vorgesehen war. TIP, The Dead Weather, Damian Marley, Fat Joe, Vic Mensa und TIDAL Rising-Künstler Tabi Bonney haben zu den über 45 Musikvideos beigetragen, die im Laufe des Jahres herausgegeben wurden.

Um Künstler auf eine Weise mit Fans zu verbinden, die über die üblichen Verkäufe und Touren hinausgeht, hat TIDAL Dokumentarfilme und Inhalte über das Geschehen hinter den Kulissen mitproduziert, die einen Einblick in die Produktion eines Albums, eines Musikvideos, einer Tour usw. bieten. Von Rick Ross über Nick Jonas bis hin zu 21 Savage hat TIDAL über 90 Videos herausgegeben. Darüber hinaus haben Künstler, Prominente, Athleten und Trendsetter wie JAY Z, Jeremy Scott, June Ambrose, Angie Martinez, Enrique Iglesias, Justise Winslow, Brett Eldredge, Solange, Rae Sremmurd und andere exklusiv für TIDAL über 150 Wiedergabelisten erstellt.

TIDAL unterstützt das humanitäre Engagement seiner Künstler und hat sich in diesem Jahr mit TIP, Lil Wayne und anderen zusammengetan, um auf gemeinnützige Organisationen aufmerksam zu machen. Mit Benefizkonzerten wie TIDAL X 2015 unterstützt TIDAL Künstler dabei, ihnen wichtige wohltätige Zwecke und Bewegungen ins Rampenlicht zu rücken. Der Service ist in der Lage, im sozialen Bereich auf globaler Ebene etwas bewegen zu können.

ÜBER TIDALTIDAL ist eine globale, experimentelle Unterhaltungsplattform, die von Künstlern aus aller Welt direkt für Fans entwickelt wurde. Die Mitglieder von TIDAL kommen in den Genuss von exklusiv ausgewählten Inhalten, die die Künstler ihren Fans auf verschiedene Art und Weise näher bringen. Der Service bietet High-Fidelity-Musik in CD-Tonqualität, hochauflösendes Video, die Möglichkeit, auf TIDAL Rising neue Künstler zu entdecken und über TIDAL X ganz besondere Erfahrungen zu machen. TIDAL wird in über 52 Ländern angeboten und umfasst 42,5 Millionen Songs und 140.000 HD-Videos. Weitere Informationen finden Sie auf www.tidal.com.

Folgen Sie TIDAL auf http://facebook.com/tidal, http://twitter.com/tidalhifi und https://instagram.com/tidal/

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150904/263788LOGO

Kontakt:

press@tidal.com



Das könnte Sie auch interessieren: