Nexcom

NEXCOM und Hilscher kooperieren bei der Entwicklung einer nahtlosen Verbindung zwischen PLCs und der Cloud

Taipei, Taiwan (ots/PRNewswire) - NEXCOM hat gemeinsam mit Hilscher eine IoT Gatewaylösung für eine durchgehende Verbindung von Industrie 4.0 entwickelt. Die mit beiden Marken versehene NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gatewaylösung nimmt sich der Herausforderungen der "letzten Meile" des industriellen Internets der Dinge (IIoT) an, unterstützt fünf Kommunikationsstandards und wird zur Vereinfachung der Netzwerkkonfiguration mit der vorinstallierten NEXCOM IoT Studio Software angeboten. Durch die Verbindung von PLC Steuersystemen mit Cloudplattformen wird die NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gatewaylösung zu einer interoperablen Netzwerkarchitektur für die Übertragung operativer Felddaten in die Cloud und macht die Vorteile von Big Data-Analyse und Fernverwaltung zugänglich.

Die NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gatewaylösung bietet plattformübergreifende interoperable Konnektivität für die Verbindung von Fabriken mit der Cloud. Auf Feld- und Steuerebene sind die Modbus® TCP/IP und Modbus® RTU, PROFINET®, PROFIBUS®, EtherNet/IP(TM) sowie OPC UA Links auf dem Gateway vorvalidiert und stellen damit eine zuverlässige Kommunikation mit Systemen unterschiedlicher Marken sicher, während eine IIoT Version der NEXCOM IoT Studio Software mit einem eingebauten Feldbuskonfigurationstool in das NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gateway integriert ist, um die Konfiguration innerhalb eines einzigen Schnittstellenbetriebs und die sofortige Übertragung von Felddaten so einfach wie möglich zu machen. Für Anwendungen, bei denen Rückmeldungen in Echtzeit wichtig sind, bietet die NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gatewaylösung skalierbare Performanceoptionen für Controller und Gateway 2-in-1 Anwendungen.

"Plattformübergreifende, interoperable Konnektivität ist in der Branche für industrielle Automation und Steuerung längst überfällig. Für die heute so fragmentierte Steuernetzarchitektur bringt das NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gateway Veränderungen durch die Zusammenarbeit mit Steuersystemen unterschiedlicher Marken, die normalerweise verschiedene Protokolle verwenden und unabhängig arbeiten. Noch wichtiger ist, dass das gemeinsam entwickelte Gateway Herstellern die Möglichkeit bietet, Zweiwegkommunikationskanäle zwischen Fabriken und Clouddiensten herzustellen. Damit verwirklicht es die Visionen von Industrie 4.0, einschließlich der Fernüberwachung des Fabrikbetriebes, der zeitnahen Anpassung der Herstellungs- und Vertriebsprozesse, und des verbesserten Lieferkettenmanagements", sagte Joe Lin, General Manager der IoT Automation Solutions Business Group von NEXCOM.

"Industrielle Kommunikation ist eine der Kernkompetenzen von Hilscher. Die Zusammenarbeit mit NEXCOM weitet die Stärken und Erfahrung von Hilscher mit Feldbussen auf die Produktkategorie Gateway aus. Die nahtlose Integration von fünf Kommunikationsverbindungen und Cloudkonnektivität hilft Herstellern, an Geschwindigkeit, Effizienz und Agilität zu gewinnen und führt zu einem relevanten Unterschied in den jeweiligen Branchen", erklärte Armin Pühringer, Business Development Manager von Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH.

Eine Livedemonstration des NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gateways findet auf der SPS IPC Drives 2015 in Nürnberg, Deutschland, statt. Dabei wird gezeigt, wie Felddaten aus dem Siemens PLC Steuersystem übernommen und mithilfe der NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gatewaylösung an die IBM Bluemix(TM) Cloudplattform übertragen werden. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird das NEXCOM NIO/Hilscher netIOT IoT Gateway um zusätzliche industrielle Kommunikationsstandards erweitert und bietet damit den Anwendern von Marken-PLCs der Weltklasse zusätzliche Vorteile durch reduzierten Engineeringaufwand im Anfangsstadium der Konfigurierung und es beschleunigt die Verbreitung von IIoT und Industrie 4.0.

Über NEXCOM: NEXCOM wurde 1992 gegründet, integriert seine Fähigkeiten und ist in sechs globalen Geschäftsfeldern tätig: Multimedialösungen, mobile Computinglösungen, IoT-Automatisierungslösungen, Netzwerk- und Kommunikationslösungen, intelligente digitale Sicherheit sowie medizinische und Gesundheitsinformatik. NEXCOM betreut seine Kunden weltweit durch seine Tochtergesellschaften in fünf großen Industrieländern. Im Rahmen des IoT-Megatrends erweitert NEXCOM sein Angebot durch Lösungen für künftige Anwendungen, einschließlich IoT, Roboter, vernetzter Autos, Industrie 4.0 und industrieller Sicherheit. www.nexcom.com

Über Hilscher: Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH ist auf modernste Produkte, Technologien und Dienstleistungen für industrielle Kommunikation spezialisiert. Zu den Kernprodukten zählen Gateways, PC-Karten, eingebettete Module, Chips, Controller und unterstützende Software Stacks. Die netX System-on-a-Chip-Lösung von Hilscher ist ein hoch integrierter Netzwerkcontroller, der für Kommunikation und höchstmöglichen Datendurchsatz optimiert wurde. netX unterstützt über 20 verschiedene Master- und Slave-Stacks für Industrieprotokolle, darunter DeviceNet, PROFIBUS, CANopen, EtherNet/IP, PROFINET, Modbus TCP und EtherCAT. Mit seiner universellen Netzwerkkonnektivität ist netX das Rückgrat der umfassenden Familie an Netzwerk-Interface-Produkten und kundenspezifischen Lösungen.

Alle Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Kontakt:

Liyin Lin
Marketing Director
E-Mail: liyinlin@nexcom.com.tw
Tel.: +886 2 8226 7786 Nst. 2110


Weitere Meldungen: Nexcom

Das könnte Sie auch interessieren: