ICBC Credit Suisse Asset Management (International) Company Limited

ICBC Credit Suisse benennt Elvin Yu als Head of International Sales and Client Relationships

Hongkong (ots/PRNewswire) - ICBC Credit Suisse Asset Management International, der internationale Geschäftsbereich eines der größten Anlageverwalters Chinas mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 754 Milliarden RMB, gab heute die Einstellung von Elvin Yu als Head of International Sales and Client Relationships bekannt. Elvin ist in dieser Rolle direkt Chief Executive Officer Richard Tang unterstellt und wird alle Funktionen im Bereich Vertrieb, Marketing und Kundenbeziehung außerhalb Chinas verantworten.

"Das internationale Geschäft ist eine Toppriorität für uns", erklärte Richard. "Die Einstellung von Elvin, einem hoch angesehenen und erfahrenen Wirtschaftsführer, bestätigt unser Engagement. Wir sind hocherfreut, jemanden seines Kalibers als Teamleiter bei uns zu haben".

"Ich freue mich, der Firma zum jetzigen, in der RMB-Internationalisierung signifikanten Zeitpunkt beizutreten, um die internationale Ausweitung voranzutreiben. ICBCCS ist einer der größten Anlageverwalter mit dedizierten China-Lösungen und bietet einen exzellenten Verbund von Kompetenzen, die immense Möglichkeiten für internationale Klienten bieten," sagte Elvin.

Elvin verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Asset-Management-Branche. Er war vor seinem Wechsel zu ICBCCS bei Allianz Global Investors als Responsible Officer, Managing Director und zuletzt als Head of Institutional Business for Greater China and SE Asia tätig. Elvin hatte ebenfalls leitende Positionen bei Baring Asset Management und AXA Rosenberg inne und zeichnete für die institutionelle Geschäftsentwicklung in der Region Asien verantwortlich.

Die Firma hat vor kurzem zudem eine Reihe von wichtigen strategischen Personalentscheidungen getroffen. Ricky Chau trat dem Unternehmen im Juli 2015 als Director of Global Investment Solutions bei. Ricky verfügt über mehr als 15 Jahre an Branchenerfahrung und arbeitete zuletzt als Director of Asset Allocation bei Manulife Asset Management Asia, wo er Multi-Asset-Portfolios für individuelle Klienten sowie Klienten aus dem Rentenbereich und weitere institutionelle Kunden verwaltete.

Elaine Yu trat der Firma als Head of Legal and Compliance bei und übernimmt den gesamten Verantwortungsbereich Recht, Compliance und regulatorische Angelegenheiten. Elaine bringt mehr als 10 Jahre an Branchenerfahrung mit und war bisher als Rechtsanwältin bei der internationalen Kanzlei Paul Hastings beschäftigt.

"ICBCCS widmet sich seit mehr als 10 Jahren, mit einem starken Fokus auf unsere treuhänderische Pflichten und unsere umsichtige Investitionskultur, dem Investitionsmanagement in China", stellte Richard fest. "Wir sind sehr erfreut, unsere stabilen Teams und unsere Erfolgsbilanz in China dafür einsetzen zu können, dem internationalen Publikum unsere klassenbesten und den jeweiligen Bedürfnissen angemessenen RMB-Lösungen bereitzustellen".

Informationen zu ICBC Credit Suisse Asset Management

ICBC Credit Suisse Asset Management Company Limited (ICBCCS) ist das Joint Venture zwischen der Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) und Credit Suisse, und der gänzlich auf Vermögensverwaltungslösungen für China und RMB abgestellte Anlagespezialist in der ICBC-Group. Die im Jahre 2005 gegründete Firma steht für die Philosophie von "Wertschöpfung durch umsichtiges Investieren (Value Creation through Prudent Investing)". Das Unternehmen beschäftigt mit Stand zum 30. Juni 2015 annähernd 400 Mitarbeiter und stellt, mit einem verwalteten Vermögen von 754 Milliarden RMB, erstklassige Services im Bereich Investmentmanagement und Beratung für über 9 Millionen institutionelle und individuelle Klienten bereit.

Medienkontakt

ICBC Credit Suisse Asset Management (International) Co. Ltd. +852-3975-3675 enquiry@icbccs.com.hk[mailto:enquiry@icbccs.com.hk]



Das könnte Sie auch interessieren: