OrthoAccel Technologies, Inc.

Studie belegt, dass Schmerzen und Beschwerden bei kieferorthopädischen Behandlungen durch AcceleDent reduziert werden

In "Angle Orthodontics" veröffentliche Befunde belegen, dass Mikropulsvibration Schmerzwerte deutlich senkt

Houston (ots/PRNewswire) - Die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten klinischen Studie zeigen, dass AcceleDent® (http://acceledent.com/), ein von der FDA zugelassenes pulsierendes Gerät, das die kieferorthopädische Zahnbewegung um bis zu 50 Prozent beschleunigt, auch die mit einer kieferorthopädischen Behandlung verbundenen Schmerzen deutlich reduziert.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160321/346180

Der im respektierten Branchenjournal Angle Orthodontist, veröffentlichte und von Fachkollegen begutachtete Artikel "Schmerzstillung in der Kieferorthopädie unter Verwendung eines Mikropulsvibrationsgeräts: Eine randomisierte klinische Studie," (http://www.angle.org/doi/10.2319/072115-492.1) über die überzeugenden Ergebnisse dazu informiert, wie Mikropulsvibration, wie sie in AcceleDent zum Einsatz kommt, die Schmerzwerte für den Gesamtschmerz während der kieferorthopädischen Behandlung und den Bissschmerz deutlich senkt.

An der prospektiven, randomisierten, kontrollierten Studie waren 58 kieferorthopädische Patienten beteiligt, die in eine AcceleDent-Gruppe und eine Kontrollgruppe aufgeteilt waren. Die Patienten in beiden Gruppen wurden angewiesen, weder Schmerzmittel einzunehmen noch örtliche Salben anzuwenden. Die Patienten der AcceleDent-Gruppe verwendeten ihr leichtgewichtiges, freihändiges pulsierendes Gerät für die empfohlenen 20 Minuten pro Tag und berichteten, dass sie während der Behandlung weniger Schmerz verspürten als diejenigen Patienten, die sich in der Kontrollgruppe befanden. Bei einem Signifikanzniveau von 0,05, wurde ein klarer Unterschied im Gesamtschmerz für die AcceleDent-Gruppe im Vergleich zur Kontrollgruppe gefunden (P= 0,002) und das Gleiche traf auf den Unterschied im Bissschmerz zwischen den beiden Gruppen zu (P=0,003).

"Wir haben nun einen klinischen Beweis, der belegt, was uns Patienten schon die ganze Zeit gesagt haben -- dass AcceleDent die einzige Technologie ist, die Patienten eine schnellere kieferorthopädische Behandlung mit weniger Schmerzen gewährt," sagte Michael K. Lowe, President und CEO von OrthoAccel® Technologies, Inc., dem Hersteller von AcceleDent. "Diese randomisierte, kontrollierte Studie war gut aufgebaut und die Ergebnisse sind schlüssig; sie sind ein weiterer Beleg dafür, warum AcceleDent die von den respektiertes Kieferorthopäden der Welt bevorzugte Lösung zur beschleunigten Behandlung ist."

Während der viermonatigen Studiendauer gingen die Patienten am Anfang eines jeden Monats zwecks Justagen und Klammeränderungen zum Kieferorthopäden. Die Patienten zeichneten im Anschluss an den Justagetermin die ersten sieben Tage lang täglich das Auftreten und den Schweregrad des Schmerzes auf und den Rest eines jeden Monats wöchentlich. Patienten in der AcceleDent-Gruppe zeichneten Schmerzwerte innerhalb einer Stunde nach Benutzung des Geräts auf.

"Die Studie demonstriert eindeutig, dass AcceleDent zusätzlich zur schnelleren Zahnbewegung "reines" Schmerzmanagement für Patienten bietet, die häufig während der Behandlung von Beschwerden berichten," sagte Dr. Katie Graber von Graber Orthodontics. "Ich habe festgestellt, dass Patienten und Eltern die durch AcceleDent bewirkte Reduzierung der Beschwerden begrüßen, da es den Bedarf an nicht verschreibungspflichtigen und verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln eleminiert."

Den von Fachkollegen begutachteten Artikel können Sie unter Angle Orthodontist lesen. (http://www.angle.org/doi/10.2319/072115-492.1)

Informationen zu OrthoAccel® Technologies, Inc.

OrthoAccel® Technologies, Inc. mit Sitz im texanischen Houston ist ein nicht-börsennotiertes Medizintechnikunternehmen, das sich der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Produkten zur Erweiterung und Verbesserung der Zahnbehandlung und kieferorthopädischen Behandlung widmet. OrthoAccel entwickelte und vermarktet AcceleDent®, den ersten von der FDA zugelassenen klinischen Ansatz zur sicheren Beschleunigung der Korrektur von Zahnfehlstellungen durch den Einsatz sanfter Mikroimpulse mithilfe der SoftPulse Technology® als ergänzende Therapie zur bestehenden kieferorthopädischen Behandlung. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter acceledent.com (http://www.acceledent.com/) und acceledent.co.uk (http://acceledent.co.uk/) oder auf Anfrage von info@orthoaccel.com. Besuchen Sie die Facebook-Seite des Unternehmens unter Facebook.com/AcceleDent (https://www.facebook.com/AcceleDent).

 

Weitere Meldungen: OrthoAccel Technologies, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: