Anteo Diagnostics Limited

Anteo Diagnostics übernimmt etabliertes, weltweit tätiges Diagnosunternehmen DIAsource ImmunoAssays SA

- Anteo Diagnostics erwirbt 100% der Anteile des weltweit tätigen Spezialdiagnostikunternehmens DIAsource ImmunoAssays SA (Belgien) im Rahmen seiner im Vorfeld bekannt gegebenen, auf Übernahmen basierten Wachstumsstrategie.

- DIAsource ImmunoAssays erwirtschaftete 2014 Erträge von 11,9 Mio. EUR (18,0 Mio. A$) und 7,2 Mio. EUR (10,9 Mio. A$) in der ersten Hälfte 2015 (25% Wachstum) mit vierteljährlichen EBITDA-Margen von 20%

- Kaufpreis von 15,4 Mio. EUR (23,3 Mio. A$) mit einem Earn-Out-Zeitraum für die Verkäufer von zwei Jahren in Abhängigkeit von der Erreichung finanzieller Unternehmensziele

- Bedeutender Zukauf, mit dem Anteo sich in ein Unternehmen mit positivem Cash-Flow verwandeln soll, mit einer etablierten, weltweiten Verteilplattform, Produktionskapazitäten und einer erheblich erweiterten Produktpalette

- Geschäftsabschluss vorbehaltlich Finanzierungszusagen und behördlichen Genehmigungen

- Neues, fusioniertes Unternehmen mit 100 Mitarbeitern

Brisbane, Australien (ots/PRNewswire) - Der Vorstand von Anteo Diagnostics (Anteo) gibt den geplanten Kauf von DIAsource ImmunoAssays, SA (DIAsource) bekannt, einem etablierten, weltweit tätigen Unternehmen für Spezialdiagnostik mit Sitz in Belgien. Dies geschieht gemäß des gestern abgeschlossenen Anteilskaufvertrags (Vertrag).

DIAsource ist ein vertikal integriertes Unternehmen für Spezialdiagnostik, welches klinische Diagnoseprodukte in den Bereichen Endokrinologie, insbesondere Knochenstoffwechsel, Fruchtbarkeit, Herz-Kreislauf-System und Onkologie entwickelt, produziert, vermarktet und vertreibt.

DIAsource ist ein wahrhaft internationales Unternehmen mit Kunden in 75 Ländern auf der ganzen Welt. Die Firma verkauft ihre Produkte sowohl direkt als auch durch ein weltweites Netzwerk von 90 Hauptvertriebshändlern und 40 OEM-Partnern.

Das Unternehmen erwirtschaftete 2014 Erträge von 11,9 Mio. EUR (18,0 Mio. A$) und 7,2 Mio. EUR (10,9 Mio. A$) in der ersten Hälfte 2015. Dies entspricht einer Ertragssteigerung von 25% mit einer durchschnittlichen EBITDA-Marge von 20,6% in diesem Jahr. DIAsource verzeichnete in Kürze das fünfte Folgequartal mit Ertragszuwachs und das fünfte Folgequartal mit den besten Ergebnissen in der Geschichte des Unternehmens dank des Zuwachses bei seiner Vitamin-D-Produktpalette und den etablierten Produktreihen an RIA- und ELISA-Spezialanalysen, zwei verschiedenen Arten von Immunassay-Verfahren.

DIAsource verfügt über eine hochflexible Lieferkette mit einer vollständig IVD-zertifizierten Fertigungsanlage für die Produktion seines kompletten Sortiments an Antikörpern, ELISA- und RIA-Analysen. Der Firmensitz in Louvain-La-Neuve in der Nähe von Brüssel umfasst 4.500 Quadratmeter und kombiniert Büros und Labors mit einer vollständig integrierten Fertigungs- und Lagereinrichtung.

LESEN SIE HIER DIE VOLLSTÄNDIGE MITTEILUNG VON ASX [http://www.asx.com.au/asxpdf/20150826/pdf/430t3f3f7y8xkb.pdf]

Pressekontakt: Jane Lowe, IR-Abteilung jane.lowe@irdepartment.com.au[mailto:jane.lowe@irdepartment.com.au] + 61 411 117 774



Das könnte Sie auch interessieren: