Seal Software

Seal Software zum Gewinner des 2015 Red Herring Top 100 Global Award gewählt

San Francisco (ots/PRNewswire) - Seal Software (http://www.seal-software.com/) kündigte heute an, dass das Unternehmen der Gewinner des 2015 Red Herring Top 100 Global Award (http://www.redherring.com/events/red-herring-global/2015-winners/) ist. Dieser prestigeträchtige Preis anerkennt führende Privatunternehmen in Nordamerika, Europa und Asien und ehrt in den jeweiligen Branchen die Innovationen und Technologien von Neugründungen in der gesamten Welt. Die Liste der Top 100 Global von Red Herring ist zu einer wichtigen Auszeichnung bei der Identifizierung erfolgsversprechender neuer Unternehmen und Unternehmer geworden.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140130/SF55291LOGO

"Die Auswahl der Unternehmen mit dem größten Potenzial war keinesfalls einfach", sagt Alex Vieux, Herausgeber und CEO von Red Herring. "Aber nach vielem Nachdenken und langen Diskussionen konnten wir die Liste mit Hunderten Kandidaten aus der ganzen Welt auf die Top 100 Gewinner einengen. Wir glauben, dass Seal Software für die Vision, Dynamik und Innovation steht, die ein erfolgreiches unternehmerisches Unterfangen charakterisieren. Das Unternehmen kann auf seine Errungenschaften stolz sein."

Seal Software verändert, wie Unternehmen ihr Geschäft betrachten und abwickeln, indem es die Vertragswelt revolutioniert - das grundlegendste Element des Handels, das im Zentrum praktisch aller Geschäftsbeziehungen steht. Die Lösungen von Seal unterstützen Unternehmen bei der Entdeckung aller ihrer Verträge im Netzwerk und sie bieten umfassende Analysen des gesamten Portfolios. Dies hilft Unternehmen, die Risiken, die Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften, ihre Verbindlichkeiten und ihre Chancen umfassend zu verstehen, die sehr oft in ihrem Vertragsportfolio versteckt sind.

"Die Notwendigkeit, die Daten von Verträgen zu extrahieren, zu indexieren und zu analysieren, um strategische Geschäftsentscheidungen zu treffen, ist größer als jemals zuvor. Die Weltmärkte sind dynamisch, M&A-Aktivitäten nehmen rapide zu, die Regulierungsvorschriften entwickeln sich ständig, und alles dies hat Auswirkungen auf Unternehmen", sagte Ulf Zetterberg, CEO von Seal Software. "Die Wahl zum Gewinner des 2015 Red Herring Top 100 Global Award unterstreicht unsere Mission, Kunden bei der Identifizierung ihrer Verträge zu helfen und die darin enthaltenen Daten in verwertbare Informationen umzuwandeln."

Die Redaktionsmitarbeiter von Red Herring bewerteten die Unternehmen sowohl nach quantitativen als auch nach qualitativen Kriterien, wie z. B. finanzielle Leistungsfähigkeit, technologische Innovation, Managementqualität, Strategie und Marktdurchdringung. Die Beurteilung des Potenzials wird durch eine Überprüfung der Erfolgsbilanz und der Bedeutung der Start-ups im Verhältnis zu ihren Peers ergänzt. Dies ermöglicht Red Herring einen Blick "hinter die Fassaden", wodurch die Liste ein wichtiges Instrument für die Beurteilung und Empfehlung der vielversprechendsten neuen Geschäftsmodelle in der gesamten Welt wird.

Über Seal Software

Seal Software, der führende Anbieter von Erkennungs-, Extraktions- und Analyselösungen für Verträge, ermöglicht es Unternehmen weltweit, ihr Vertragsportfolio effektiv zu verwalten, indem sie genau verstehen, wo ihre Verträge bei Bedarf zu finden sind und vor allem, was sie enthalten, um ihre Einnahmechancen zu maximieren, Risiken zu mindern und Ausgaben zu senken.

Seal Contract Discovery findet Vertragsdokumente in wenigen Minuten, unabhängig davon, wo sie sich in einer Organisation befinden, lässt sich schnell einführen, extrahiert wichtige vertragsrechtliche Bedingungen und Klauseln, und macht ihre Prüfung und das Einpflegen in Unternehmensdatenbanken einfach, einschließlich Customer Relationship Management (CRM), Contract Lifecycle Management (CLM) und Enterprise Resource Planning (ERP).

Seal Contract Analytics ermöglicht es Kunden, Verträge zu analysieren, indem spezifische Sprach- und Klauselkombinationen erkannt werden, die für ihr Geschäft besonders relevant sind. Die Seal-Plattform wird in 8 von 10 der führenden Unternehmen im Bereich des Legal Process Outsourcing (LPO) und zahlreichen Global 1000 Unternehmen verwendet. Sie bietet höhere Visibilität zeitkritischer Chancen und Risiken, vereinfacht gleichzeitig den Überprüfungsprozess von Verträgen und reduziert die technischen Herausforderungen. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Besuch von Seal Software unter: www.seal-software.com. Verbinden Sie sich mit Seal Software auf Facebook (https://www.facebook.com/SealSoftware), LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/seal-software-group?trk=tyah) und Twitter (https://twitter.com/sealsoftware).

Kontakt:

Taylor Trovillion
Finn Partners für Seal Software
E-Mail: taylor.trovillion@finnpartners.com
Telefon: +1 (312) 329-3983



Weitere Meldungen: Seal Software

Das könnte Sie auch interessieren: