Hochalpines Institut Ftan AG

Sechs neue Verwaltungsräte für das Hochalpine Institut Ftan

Ftan (ots) - An der ausserordentlichen Generalversammlung des Hochalpinen Instituts Ftan (HIF) vom 19. September 2015 wählten die Aktionärinnen und Aktionäre sechs neue Verwaltungsräte für 3 Jahre. Es sind dies Jon Peer, Christian Fanzun, Beatrice Tschanz, Paul Häring, Sven A. Kohler und Duosch Fadri Felix. Sie waren mit Ausnahme von Christian Fanzun und Duosh Fadri Felix Mitglieder des Strategie Teams, welches sich seit August mit dem wirtschaftlichen Turnaround und der strategischen Neupositionierung der 200jährigen Mittelschule befasste. Dies ist nun die Aufgabe des neugewählten Verwaltungsrates. Der vorgängige Verwaltungsrat trat in corpore zurück.

Die Turbulenzen im vergangenen Sommer mit der drohenden Schliessung der 200jährigen Mittelschule haben in der regionalen Bevölkerung und bei Ehemaligen eine beispiellose Solidaritäts- und Unterstützungswelle ausgelöst. Spontan wurde der Verein "Pro HIF" gegründet, der sich vehement für die Weiterführung der einzigen Mittelschule im Unterengadin einsetzt. Der Verein schlug an der a.o. Generalversammlung zu den im Vorfeld nominierten Kandidaten neu den Grossrat aus Scuol, Duosch Fadri Felix vor, der ehrenvoll gewählt wurde.

Für das neu gewählte Gremium gilt es nun die strategische Ausrichtung und die Positionierung des Instituts nachhaltig zu stärken und das Unternehmen finanziell auf eine sichere Basis zu stellen. In einer ersten Phase werden die betriebswirtschaftlichen und kommunikativen Aktionen im Zentrum stehen. Der Zuger Nationalrat Dr. Gerhard Pfister, erfolgreicher Leiter verschiedener Privatschulen und ein ausgewiesener Fachmann in Schulentwicklung und Schulführung, der seit August im Strategieteam mitwirkt, steht mit seiner grossen Erfahrung dem Verwaltungsrat als Beirat zur Seite.

An der anschliessenden konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrates wählten die Mitglieder Jon Peer, der das Strategieteam zusammengestellt und geführt hat, zu ihrem Präsidenten.

Für den per Ende September 2015 scheidenden Rektor und CEO des Instituts, Sven A. Kohler, der als Verwaltungsrat mit dem Institut verbunden bleibt, konnte für die Turnaround Phase Stefan Prebil verpflichtet werden. Der erfahrene Manager, Stratege und Coach hat seine Arbeit am HIF bereits aufgenommen. Für die pädagogische Leitung ist die Evaluation im Gang.

Kontakt:

Beatrice Tschanz
beatricetschanz@bluewin.ch
Mobile: 079 407 08 78


Das könnte Sie auch interessieren: