China Industrial Association of Power Sources

Erste China Energy Storage Application Exhibition vom 24.-26. Mai 2016 in Shenzhen

Tianjin, China (ots/PRNewswire) - Die 1. China Energy Storage Application Exhibition ist ein wichtiger Bestandteil der 12. China International Battery Fair (CIBF 2016), einer Veranstaltung, die von der China Industrial Association of Power Sources (CIAPS) vom 24. bis 26. Mai im Messe- und Kongresszentrum Shenzhen abgehalten wird. Die CIBF 2016 plant mit 4.000 Ständen auf einer 82.500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche. Bereits jetzt sind alle Stände von insgesamt 1.080 Ausstellern sowohl aus China als auch aus dem Ausland gebucht.

Im Rahmen der Messe ist eine Reihe von Hauptveranstaltungen geplant, wie etwa die Advanced Battery Technology Conference der CIBF 2016, die 6. China International Conference on Energy Storage, das International Buyer Symposium, das Distributed Photovoltaic Power Generation and Energy Storage Standard Forum, die New Energy Project Cooperation, das Investment and Financing Forum und das VDMA CIBF Networking-Dinner.

Es wird erwartet, dass die inländischen Hersteller von Batterien, Ausrüstung und Grundkomponenten ebenso wie die Integratoren für Power-Akkus und Systeme zur Stromspeicherung auf der Veranstaltung zusammenkommen werden, wo sie eine Vielzahl an Batterieprodukten und Lösungen zur Systemintegration vorführen werden. Zudem wird ein breites Angebot an Ausrüstungen für die intelligente und automatische Fertigung zusammen mit neuen Materialien für die Märkte für neue Elektrofahrzeuge, Stromspeicherung und Verbraucherelektronik zu sehen sein. Deutschland, Südkorea und Taiwan haben jeweils große Delegationen für die Teilnahme an der Messe 2016 zusammengestellt.

2015 war China der weltweit größte Produzent von neuen Elektrofahrzeugen und war ebenso der größte Markt in diesem Bereich. Insgesamt rollten 379.000 neue Elektrofahrzeuge vom Band, was im Vergleich zu Vorjahr ein vier Mal höherer Ausstoß war. Des Weiteren ist der chinesische Sektor für grüne Energie, wie Wind und Photovoltaik, dabei, die herkömmliche Infrastruktur des Stromnetzes Schritt für Schritt zu verändern. Die Gesamtzahl der Photovoltaikanlagen, die 2015 im ganzen Land installiert wurden, erreichte 43 GW, womit China in diesem Bereich Deutschland überholt hat und hier nunmehr den weltweit größten Markt darstellt. Wind, Photovoltaik und andere neue Energien benötigen zuverlässige Technologien zur Stromspeicherung, die zur Unterstützung und zur Zwischspeicherung dienen.

"Nimmt man das derzeitige Verhältnis von installierten Photovoltaik- und Windkraftanlagen zu den Anlagen zur Stromspeicherung, ohne die Kosten mit in die Berechnung einzubeziehen, wird sich der Bedarf für Stromspeicherung in China bis 2020 voraussichtlich auf einen Betrag von100 Milliarden RMB summieren", sagte der Generalsekretär der CIAPS, Liu Yanlong.

Mit Ihrem Besuch und mit Ihrem Beitrag zur CIBF 2016 sind Sie herzlich willkommen. Während Ihres Besuchs warten einige, wie wir glauben, unerwartete Überraschungen auf Sie, die die gesamte Branche umwälzen werden!

Foto - http://photos.prnasia.com/prnh/20160331/0861602822-a
Foto - 
http://photos.prnasia.com/prnh/20160331/0861602822-b
Foto - 
http://photos.prnasia.com/prnh/20160331/0861602822-c 

Kontakt:

Liu Xiaoxia
+86-22-2395-9049
liuxiaoxia@ciaps.org.cn



Weitere Meldungen: China Industrial Association of Power Sources

Das könnte Sie auch interessieren: