immigon portfolioabbau ag

EANS-Adhoc: immigon portfolioabbau ag
immigon portfolioabbau ag startet Rückkaufprogramm für Ergänzungskapitalanleihen und veröffentlicht Mindestannahmepreise (6. Oktober 2016)


--------------------------------------------------------------------------------
  Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
  adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
  Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges/Unternehmen
06.10.2016


Ad-hoc-Meldung gemäß BörseG 
immigon portfolioabbau ag startet Rückkaufprogramm für Ergänzungskapitalanleihen
und veröffentlicht Mindestannahmepreise (6. Oktober 2016)

Der Vorstand der immigon portfolioabbau ag (vormals Österreichische
Volksbanken-Aktiengesellschaft), Peregringasse 2, 1090 Wien, FN116476p
("immigon"), hat am 6. Oktober 2016 beschlossen, die Inhaber bestimmter
ausstehender Ergänzungskapitalanleihen, wie in Anlage A zum Rückkauf-Memorandum
angegeben (die "Schuldverschreibungen"), einzuladen, diese der immigon zu den
Konditionen und vorbehaltlich der Bedingungen, die in einem Rückkauf-Memorandum
enthalten sind, zum Rückkauf gegen Barzahlung anzubieten. Ebenso hat der
Vorstand der immigon die Mindestannahmepreise für jede Serie von
Schuldverschreibungen beschlossen, die in Anlage A zum Rückkauf-Memorandum
angegeben sind.

Bei den Schuldverschreibungen handelt es sich insgesamt um 9 Emissionen von
Ergänzungskapital in Form von Anleihen. Der geplante Gesamtvergütungsbetrag
inklusive Stückzinszahlung entsprechend der gegenwärtigen Markt- und
Handelskonvention beträgt EUR 55 Mio. Die Angebotsfrist beginnt am 7. Oktober
2016 und endet voraussichtlich am 28. Oktober 2016 um 17:00 Uhr MEZ.

Die Einladung zur Abgabe von Angeboten zum Rückkauf der Schuldverschreibungen
gegen Barzahlung durch die immigon erfolgt ausschließlich auf Grundlage des mit
6. Oktober 2016 datierten Rückkauf-Memorandums, welches - unter Beachtung von
Zugangs- und Einladungs- und Verbreitungsbeschränkungen - bei der Ithuba Capital
AG, Wien (der "Dealer Manager") erhältlich ist.

Details des Rückkaufprogrammes unter Beachtung der Einladungs- und
Verbreitungsbeschränkungen einschließlich zu den Schuldverschreibungen und deren
ISINs und ID-Nummern sind auf der Homepage der immigon (http://www.immigon.com)
unter Emissionen und Rückkaufsangebote abrufbar oder beim Dealer Manager
erhältlich.


Pflichtinformationen gemäß Veröffentlichungs- und Meldeverordnung:

Folgende Partizipationskapital-Emissionen der immigon sind zum Handel an einem
geregelten Markt in Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums
zugelassen:

ISIN: XS0359924643 
EUR 500.000.000 Perpetual Non Cumulative Participation Capital Certificates
(emittiert auf treuhändischer Basis durch die Banque de Luxembourg)

Die dem Emissionsvolumen nach fünf größten börsenotierten Emissionen der immigon
sind:

ISIN: AT000B056544, AT000B053442, AT000B115902, AT000B060462, AT0000322458

Die Emissionen der immigon sind an folgenden Börsen zugelassen:

Geregelter Freiverkehr der Wiener Börse AG 
Geregelter Markt der Luxemburger Börse
Freiverkehr der Berliner Börse
Freiverkehr der Börse Stuttgart
Open Market der Börse Frankfurt


Rückfragehinweis:
Thomas Heimhofer
immigon portfolioabbau ag
Mobil: +43 (0) 676 790 7890
Mail to: thomas.heimhofer@immigon.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    immigon portfolioabbau ag
             Peregringasse 2
             A-1090 Wien
Telefon:      +43 (0)1 313 40-0
Email:    info@immigon.com
WWW:      www.immigon.com
Branche:     Banken
ISIN:        AT000B056544, AT000B053442,  XS0275528627, AT000B060462,
             AT000B115902 
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Geregelter Markt: Luxembourg Stock
             Exchange, Geregelter Freiverkehr: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Weitere Meldungen: immigon portfolioabbau ag

Das könnte Sie auch interessieren: