Tillotts Pharma AG

Tillotts Pharma AG trifft Vereinbarung zum Erwerb der globalen Rechte an Entocort® (Budesonid) von AstraZeneca außerhalb der USA

Rheinfelden, Schweiz (ots/PRNewswire) -

- Tillotts trifft Vereinbarung, das Portfolio des Unternehmens durch den Erwerb von
  Entocort(R) von AstraZeneca, einem bewährten, lokal wirkenden Glukokortikosteroid, das
  für die Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED) indiziert ist,
  zu erweitern und zu diversifizieren.
- Diese Transaktion unterstreicht das Ziel von Tillotts, ein grosser europäischer
  Spezialist im Bereich Gastroenterologie zu werden und Patienten ein breites Spektrum
  an Behandlungen von Magen-Darm-Erkrankungen anzubieten, wobei gleichzeitig der
  Shareholder-Value gesteigert wird.
   
- Tillotts wird die globalen Rechte an Entocort(R) mit Ausnahme der USA erwerben.    
 

Die Tillotts Pharma AG (nachfolgend "Tillotts"), zugehörig zur Zeria Group, gab heute den Abschluss einer Vereinbarung über den Erwerb der globalen Rechte an Entocort(R) (Budesonid) von AstraZeneca bekannt, mit Ausnahme der USA, wo AstraZeneca weiterhin die Rechte besitzt.

Entocort ist ein lokal wirkendes Glukokortikosteroid, das gegenwärtig in mehr als 40 Ländern für die Behandlung von Morbus Crohn (MC) und in einigen Ländern von Colitis ulcerosa (CU) zugelassen ist. MC und CU sind Arten der chronisch-entzündlichen Darmerkrankung, eine der vorherrschendsten Magen-Darm-Erkrankungen, von der über 2,2 Millionen Menschen in Europa (fünf Millionen weltweit) betroffen sind. MC und CU sind chronische, stark beeinträchtigende Krankheiten, die zu lebensbedrohlichen Komplikationen führen können. Die Symptome variieren und umfassen häufig Bauchschmerzen und Durchfall.

"Entocort ergänzt unser Asacol(R)-Portfolio perfekt, das in 50 Ländern weltweit durch unsere eigenen europäischen Tochtergesellschaften, unsere japanische Muttergesellschaft Zeria Pharmaceutical und unser zuverlässiges Netzwerk an Vertriebspartnern vermarktet wird", so Thomas A. Tóth von Kiskér, CEO von Tillotts. "Diese Vereinbarung unterstreicht unser Ziel, Tillotts als führenden Spezialisten im Bereich der Gastroenterologie zu positionieren und unseren Patienten eine grosse Bandbreite an Behandlungen für den Magen-Darm-Trakt zu bieten."

Herr Sachiaki Ibe, Vorsitzender und CEO von Zeria Pharmaceutical erklärte: "Wir freuen uns, eine gut etablierte Marke wie Entocort zu erhalten und ihre kommerzielle Reichweite nach Japan und in andere Länder auszuweiten. Mit diesem Schritt bestätigen wir unsere Expansionsstrategie des organischen Wachstums in Verbindung mit Fusions- und Übernahmeaktivitäten, wobei wir den Shareholder-Value steigern."

"Die Aufnahme von Entocort in unser Portfolio wird die Wettbewerbsfähigkeit von Tillotts in Europa und weltweit im Hinblick auf Lizenzabkommen und Akquisitionen erheblich verbessern", fügte Dirk Reckert, Chief Business Development Officer bei Tillotts hinzu.

Gemäss der Bestimmungen dieser Vereinbarung wird Tillotts bei Abschluss der Transaktion eine Vorauszahlung von 215 Millionen Dollar an AstraZeneca leisten, um die Rechte zum Verkauf und der Produktion der Entocort-Kapseln und Einlaufformulierungen ausserhalb der USA zu erwerben. Die Transaktion beinhaltet nicht die Übernahme von AstraZeneca-Mitarbeitern oder -Anlagen.

Luke Miels, Executive Vice President, Global Product and Portfolio Strategy and Corporate Affairs, AstraZeneca, erklärte: "Unsere Vereinbarung mit Tillotts stärkt unseren strategischen Fokus auf ausgewählte Therapiebereiche und gibt dieses wichtige Medikament in die Hände eines Unternehmens mit speziellem Know-how in der Gastroenterologie, das für die Patienten von Vorteil sein wird."

Mit dem Erwerb von Entocort wird Tillotts sein Ziel bekräftigen, Patienten Behandlungen für eine Vielzahl an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts anzubieten und gleichzeitig den Shareholder-Value zu steigern, indem das Unternehmensportfolio erweitert und diversifiziert wird. Gemäss der Vereinbarung wird Tillotts alle Rechte in Bezug auf die Herstellung, das Marketing, den Vertrieb und die Markenrechte an Entocort erwerben. Tillotts wird die weltweite Versorgung und den Vertrieb in den Ländern (ausgenommen die USA) übernehmen, in denen das Produkt gegenwärtig erhältlich ist.

Entocort ist in zwei Formulierungen erhältlich: Kapseln und Einlauf.

Über Entocort(R) 

Die Entocort(R)-Kapseln (3 mg) sind lokal wirkende Glukokortikosteroide, die im Rahmen der Erstbehandlung zur Induktion einer Remission von leichten bis mittelschweren aktiven Morbus-Chron-Erkrankungen indiziert sind, die das Ileum und/oder das Colon ascendens sowie die Remissionserhaltung umfassen. Entocort(R) Enema (0,02 mg/ml) ist für die Induktion und den Erhalt der klinischen Remission der distalen Colitis ulcerosa des Enddarms, des Colon sigmoideum und des Colon deszendens indiziert.

Über Tillotts    

Die Tillotts Pharma AG gehört zur Zeria Group und ist ein schnell wachsendes spezialisiertes Pharmaunternehmen mit über 200 Mitarbeitern in der Schweiz und im Ausland. Tillotts befasst sich mit der Entwicklung, In-/Out-Licensing und Kommerzialisierung von innovativen pharmazeutischen Produkten, Medizinprodukten und Diagnostik auf dem Gebiet der Gastroenterologie. Besuchen Sie unsere Website http://www.tillotts.com.

Tillotts vermarktet erfolgreich seine eigenen Produkte Asacol(R), Colpermin(R) und VistaPrep(R) sowie einlizensierte Produkte wie Simtomax(R) in über 55 Ländern durch seine eigenen Tochtergesellschaften in Europa und ein sorgfältig ausgewähltes Netzwerk von auf die Gastroenterologie spezialisierte Marketingpartnern in der ganzen Welt.

Über AstraZeneca   

AstraZeneca ist ein internationales innovationsorientiertes Biopharmazieunternehmen, das auf die Entdeckung, Entwicklung und Kommerzialisierung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, vorwiegend zur Behandlung von Herz-Kreislauf-, Stoffwechsel-, Atemwegs-, Entzündungs-, Autoimmun-, onkologischen, Infektions- und neurowissenschaftlichen Erkrankungen spezialisiert ist. AstraZeneca ist in über 100 Ländern tätig und seine innovativen Arzneimittel werden von Millionen Patienten weltweit genutzt. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.astrazeneca.com .

Über Zeria   

Die Zeria Pharmaceutical Co. Ltd. wurde 1955 gegründet und ist in Tokio, Japan ansässig. Das Unternehmen ist auf die Forschung und Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von verschreibungspflichtigen Medikamenten sowie OTC-Produkten (Over-the-Counter) spezialisiert. Das Unternehmen ist in der First Section (für Grossunternehmen) der Tokioter Börse (Börsencode: 4559) notiert. Zeria ist in Japan führend auf dem Gebiet der Gastroenterologie und über seine zahlreichen Tochtergesellschaften auf internationaler Ebene tätig. Weitere Informationen über Zeria erhalten Sie unter http://www.zeria.co.jp.

Alle in dieser Pressemitteilung verwendeten oder genannten Handelsmarken sind gesetzlich geschützt. Die Handelsmarken von Tillotts umfassen Asacol(R), Octasa(R), Fivasa(R), Lixacol(R), Asacolon(R), Colpermin(R), VistaPrep(R) und sind in bis zu 70 Ländern eingetragen bzw. angemeldet. Asacol(R) ist eine Handelsmarke, bei der Actavis in den Vereinigten Staaten, in Kanada und im Vereinigten Königreich als Markeninhaber eingetragen bzw. Lizenznehmer ist. Asacol(R) ist eine Handelsmarke, die in Italien von Giuliani und in der Schweiz von Sanofi eingetragen ist. Colpermin(R) ist eine Handelsmarke von Johnson & Johnson, die im Vereinigten Königreich und in Irland eingetragen ist. Simtomax(R) ist eine Handelsmarke der Augurix SA, die in der Schweiz eingetragen ist. Nach Abschluss der Transaktion geht die Inhaberschaft an den Handelsmarken Entocort(R), Entocir(R), Entocord(R), Budecol(R) und Zentacort(R) in allen Ländern auf Tillotts Pharma über, mit Ausnahme der USA, wo Entocort(R) eine eingetragene Handelsmarke von AstraZeneca ist.  

 
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 
Tillotts Pharma AG 
Federica Ricatto, Senior Communications Manager 
Telefon: +41-61-935-2749 
E-Mail: FRicatto@tillotts.com 
 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: