Netcapital

Zahlungsprobleme im Urlaub vermeiden

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Verbraucher werden während ihres Urlaubs zweifelsohne mit Problemen bei der Bezahlung zu kämpfen haben. Um unangenehme Situationen oder gar ernste Probleme zu vermeiden, ist es ratsam, eine gültige Kreditkarte mitzuführen.

Bankkarten reichen oft nicht aus    

Zahlungen mit der Bankkarte vorzunehmen ist in ganz Europa immer noch alles andere als gängige Praxis. In zahlreichen Geschäften, Restaurants und Hotels werden Bankkarten gar nicht erst akzeptiert. Und falls doch, wird häufig nach einem Ausweisdokument und einem PIN-Code gefragt, um die Eigentümerschaft der Karte nachzuweisen. Bei Reisen ausserhalb Europas könnte es ratsam sein, die internationale Zahlungsoption bei der ausgebenden Bank aktivieren zu lassen. Zum Schutz vor Betrug ist diese Option häufig deaktiviert.

Ist Bargeld die Lösung?   

Sollten Sie in diesem Sommer eine Reise nach Griechenland antreten, ist es sicherlich eine gute Idee, ausreichende Bargeldbeträge mitzuführen. Die politische Situation ist weiterhin sehr instabil, auch wenn die Regierung versichert, dass Touristen in der Lage sein werden, Bargeld abzuheben. Bei Reisen in andere Länder könnte Bargeld eine gute und günstige Lösung darstellen, sofern vor Ort keine hohen Wechselgebühren anfallen. Das Mitführen von hohen Bargeldbeträgen sagt zudem nicht allen Reisenden zu und könnte das Diebstahlrisiko erhöhen.

Und wie sieht es mit Kreditkarten aus?    

In einigen Ländern oder Situationen können Zahlungen ausschliesslich über eine Kreditkarte erfolgen. Daher ist die Kreditkarte quasi ein essenzieller Bestandteil des Reisegepäcks. Im Allgemeinen werden Kreditkarten weltweit akzeptiert und haben häufig ein höheres Tageslimit. Hinzu kommt, dass Einkäufe per Kreditkarte in vielen Fällen gegen Diebstahl und Verlust versichert sind. Ein klares weiteres Plus auf Reisen oder im Urlaub. Im Vergleich zur Bankkarte könnten die im Ausland anfallenden Gebühren für wechseln und Bargeldabhebungen etwas höher ausfallen. Verbraucher sollten sich bewusst sein, dass sie zur Bestätigung einer Zahlung den entsprechenden PIN-Code kennen oder den Vorgang per Unterschrift bestätigen müssen.

Die geeignete Karte finden    

Die Auswahl der am Markt erhältlichen Kreditkarten ist enorm. Um Verbraucher bei ihrer Wahl zu unterstützen, bietet die Website https://www.kreditkartebeantragen.de einen Komplettüberblick über bestehende Karten und ihre wichtigsten Funktionen. Sobald eine Kreditkarte ausgewählt wird, kann sie mit wenigen Klicks gleich online bestellt werden.

Gute Reise    

Die ideale Kombination besteht im Mitführen einer Kreditkarte, einer Bankkarte und ausreichenden Bargeldbeständen. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme aller Art bei der Bezahlung und stehen vor einer sorgenfreien Reise.

Bilder via: http://labe.la/181

Kontakt:

Pressekontakt: Drs. Jan-Douwe Gaastra, Marketing- und
Vertriebsmanager, Netcapital, jan-douwe.gaastra@netcapital.eu, Tel.:
+31-634-865-376



Das könnte Sie auch interessieren: