WTA Tennis

Serena Williams als erste Spielerin für die von SC Global präsentierten BNP Paribas WTA Finals - Singapur 2015 qualifiziert

St. Petersburg, Florida (ots/PRNewswire) - Die Women's Tennis Association (WTA) gab heute bekannt, dass sich Serena Williams, die derzeitige Nr. 1 im Einzel der Welt, für die diesjährigen, von SC Global präsentierten BNP Paribas WTA Finals - Singapur qualifiziert hat. Als fünfmalige Einzelgewinnerin der WTA Finals ist Williams zum insgesamt 10. Mal bei den WTA Finals dabei. Die amtierende Titelverteidigerin hat den Wettbewerb zuletzt drei Mal in Folge für sich entschieden.  

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140811/700750 )

Die 33-jährige Amerikanerin hat beim Saisonfinale der WTA eine beeindruckende Bilanz von 29-6 vorzuweisen. Der Sprung ins Finale gelang ihr bereits sieben Mal. Sie ist die erste Spielerin, die sich für den diesjährigen Wettbewerb qualifizieren konnte. Seitdem die WTA Finals in ihrem aktuellen Format ausgetragen werden (seit 2003), ist dies noch keiner anderen Spielerin zu einem früheren Zeitpunkt gelungen.

"Ich bin begeistert, mich als erste Spielerin für die WTA Finals qualifiziert zu haben, und kann es kaum erwarten, nach Singapur zurückzukehren, um meinen Titel zu verteidigen", so Serena Williams. "Im vergangenen Jahr war ich zum ersten Mal in Singapur und habe eine wirklich tolle Zeit erlebt. Das Publikum ist grossartig und ich freue mich sehr auf meine Rückkehr."

"Serena Williams inspiriert unsere Fans mit einer weiteren Saison für die Geschichtsbücher. Ich möchte ihr dazu gratulieren, die erste Spielerin zu sein, die ihren Platz bei den von SC Global präsentierten BNP Paribas WTA Finals - Singapur bereits sicher hat", so Stacey Allaster, Vorstandsvorsitzende und CEO der WTA. "Besonders freut es mich für unsere Fans in Singapur, die Gelegenheit haben werden, eine der grössten Spielerinnen des Frauentennis aller Zeiten zu bewundern. Die Spannung ist das ganze Jahr über gestiegen, während die Spielerinnen die ,Road to Singapore'-Rangliste hinauf- und hinabgeklettert sind. Im Oktober dürfte uns ein sehr spannendes Saisonfinale erwarten."

Williams hat im Einzel bereits 20 Grand-Slam-Titel errungen und damit nur noch Steffi Graf (22) vor sich. Einschliesslich der zwei Wochen vor Wimbledon hat Williams den 1. Platz der Rangliste insgesamt 248 Wochen lang belegt - und mittlerweile 124 Wochen in Folge. Nach Steffi Graf (186) und Martina Navratilova (156) ist dies die drittlängste Serie in der Geschichte der WTA.

Die WTA Finals 2015 werden vom 23. Oktober bis 1. November mit der World Sport Group (WSG) als Partner im Singapore Sports Hub stattfinden. Vor Ort kämpfen die 8 besten Spielerinnen im Einzel um die prestigeträchtige Billy Jean King Trophy, während es bei den 8 besten Doppelteams um die WTA Finals Martina Navratilova Trophy geht.  Die als Rundenturnier ausgetragenen Einzelwettkämpfe sind mit einem Rekordpreisgeld von 7 Mio. USD dotiert und stellen das Highlight der 10-tägigen Tennisveranstaltung dar, in deren Rahmen neben der WTA Legends Classic und dem WTA Rising Star Invitational auch ein Event der WTA Future Stars stattfinden wird.

Am Mittwoch, den 15. Juli beginnt der 100-tägige Countdown bis zu den WTA Finals.

Derzeitige "Road to Singapore"-Einzelrangliste (Stand: Montag, 29. Juni):

1. Serena Williams (USA)

2. Simona Halep (ROU)

3. Maria Sharapova (RUS)

4. Carla Suarez Navarro (ESP)

5. Lucie Safarova (CZE)

6. Karolina Pliskova (CZE)

7. Petra Kvitova (CZE)

8. Angelique Kerber (GER)

9. Timea Bacsinszky (SUI)

10. Caroline Wozniacki (DEN)

Die Rangliste wird jeden Montag aktualisiert und ist hier abrufbar: http://www.wtafinals.com.


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140811/700750
 

Kontakt:

HEATHER BOWLER - HBowler@wtatennis.com - +44(0)7885966355 


Das könnte Sie auch interessieren: