American Business Research, Inc.

ABR startet US-Geschäftssparte für Hochgeschwindigkeitsschienennetz

New York (ots/PRNewswire) - American Business Research, Inc. ("ABR") gibt die Lancierung der High Speed Railway Division von ABR bekannt, um die jahrelange Erfahrung von ABR bei der Entwicklung von Hochgeschwindigkeitsbahnstrecken auch in den Vereinigten Staaten einzusetzen. Die Geschäftssparte zielt darauf ab, ABRs Präsenz in mehreren US-Bundesstaaten auszubauen, in denen sich Hochgeschwindigkeitsstrecken und die Infrastrukturentwicklung gegenwärtig im fortgeschrittenen Planungsstadium befinden. Dazu gehört auch Florida. Die neue Sparte von ABR wird sich zur Unterstützung von lokalen und staatlichen Behörden sowie privaten Unternehmen positionieren und eine große Bandbreite von spezialisierten Diensten im Zusammenhang mit der Entwicklung von Hochgeschwindigkeitsstrecken bereitstellen

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150701/227573LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150701/227573LOGO]

"Hochgeschwindigkeitsschienennetze sind in mehr als 20 Ländern der ganzen Welt aktiv im Betrieb und befinden sich in einer Handvoll von weiteren Ländern in der Entwicklung, aber in den Vereinigten Staaten sind sie praktisch nicht vorhanden", erläuterte Eric Goodis, der Präsident von ABR.

Herr Goodis führte fort: "Hochgeschwindigkeitszüge gehören zu den erfolgreichsten Errungenschaften der Verkehrstechnik und haben über viele Jahre bewiesen, dass sie das beste Verkehrsmittel sind, das je geschaffen wurde. Wir haben dazu beigetragen, die großartigen Leistungen des Hochgeschwindigkeitsbahnnetzes in vielen Teilen der Welt voranzubringen und Amerika verdient es, das Allerbeste zu bekommen. Wir rechnen damit, dass in den nächsten vier bis sechs Jahren Florida und möglicherweise einige andere Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten führend sein werden, wenn es um den Betrieb des schnellsten, komfortabelsten und ökologisch saubersten Schienennetzes mit Hochgeschwindigkeitszügen geht."

"Seit über 20 Jahren", erklärte ABRs Präsident Eric Goodis, "ist ABRs einzigartige Position in der Branche das Resultat unserer umfassenden Erfahrung mit Projekten zum Infrastrukturaufbau und dazu gehören der Bau von Hochgeschwindigkeitsbahnstrecken, Brücken, Tunnel, Talbrücken, Flughäfen, Rollbahnen sowie die Konstruktion von Fahrbahnen und Fernstraßen an Straßenkorridoren."

Die US-amerikanische High Speed Railway Division von ABR wird von der Unternehmenszentrale in New York aus tätig werden.

American Business Research Inc. (ABR) ist ein in den USA niedergelassenes Unternehmen für Forschung, Entwicklung und Beratung der Wirtschaft. ABR arbeitet gemeinsam mit den wichtigsten Unternehmen und Regierungen in verschiedenen Weltmärkten, um Lösungen im Bereich Infrastruktur, Verkehr und Energie umzusetzen. ABR, das im Jahr 1994 von Eric Goodis und Arkadi Shiprin gegründet wurde, ist der führende Anbieter von einheitlichen und hocheffizienten Infrastruktur-, Verkehrs- und Energiekonzepten durch die Kooperation mit den Pionieren der Branche.

Investorenkontakt: Michael Zviti Tel.: +1 (212) 832-5900, E-Mail: MZ@ABRconsortium.com[mailto:MZ@ABRconsortium.com]Internet: www.ABRconsortium.com [http://www.abrconsortium.com/]

Web site: http://www.ABRconsortium.com/

 


Das könnte Sie auch interessieren: