Arcelik A.S

Die Muttergesellschaft von Beko eröffnet ihr erstes F&E-Zentrum in Großbritannien

Istanbul (ots/PRNewswire) - Das von der UKTI geförderte Zentrum wird sich auf Gebiete konzentrieren, die zur Entwicklung von innovativen Produkten im Bereich der Haushaltsgeräte beitragen werden. Der Schwerpunkt wird dabei auf Software-Design, neue Materialien und fortschrittliche Fertigungstechnologien gesetzt.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150625/225763 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150625/225764 )

"Beko ist die zweitgrösste Marke für Haushaltsgeräte in Europa und verdankt einen Grossteil ihres Erfolgs den erstklassigen, innovativen Teams von Arçelik sowie den bedeutenden Investitionen des Unternehmens in den F&E-Bereich", meinte Hakan Bulgurlu, der CEO von Arçelik A.S.

"F&E hat für die Zukunft von Arçelik entscheidende Bedeutung und steht im Zentrum unserer globalen Strategie. Unser Innovationsvermögen versetzt uns in die Lage, in neue Märkte mit Produkten einzusteigen, die den Bedürfnissen und Erwartungen der Konsumenten gerecht werden."

"Zusätzlich zum Zentrum in Cambridge verfügen wir über acht F&E-Standorte in der Türkei sowie einen in Taiwan. Unser globales F&E-Team mit mehr als 1.000 Mitarbeitern hat mehr als 2.000 Patentanträge eingereicht und in der Türkei liegen wir bei den Patenten sogar an erster Stelle."

In Vorbereitung der Eröffnung des Zentrums diesen Sommer ist Arçelik derzeit mit der Rekrutierung seiner ersten britischen F&E-Mitarbeiter beschäftigt. Unterstützt durch Arçeliks Wissen, Erfahrung und Finanzierung wird das Team an Projekten arbeiten, die zu realisierbaren Produkten oder Dienstleistungen führen können.

Das neue Zentrum von Arçelik in Cambridge knüpft an die bestehenden Beziehungen des Unternehmens mit dem Universitätsbereich an, wo es eine ständig wachsende Anzahl an F&E-Kooperationen gibt.

Richard Moore, der britische Botschafter in der Türkei sagte: "Ich möchte Arçelik zur Eröffnung des Forschungs- und Entwicklungszentrums in Cambridge gratulieren. Mein Mitarbeiterstab in der Türkei und UKTI London haben bei der Verwirklichung dieses Projekts eng mit Arçelik zusammengearbeitet und ich glaube, dass diese Bemühungen sowohl für die Stärkung des globalen F&E-Betriebs von Arçelik als auch - und in noch grösserem Umfang - für die Handels- und Investmentbeziehungen zwischen der Türkei und Grossbritannien eine entscheidende Rolle spielen werden."

Lord Janvrin, der Handelsgesandte des britischen Premierministers für die Türkei, fügte hinzu: "Nach meinem letztjährigen Besuch im Forschungs- und Entwicklungszentrum von Arçelik in Istanbul freue ich mich heute sehr über die Eröffnung ihres F&E-Zentrums in Cambridge. Dieses Zentrum wird Arçelik in die Lage versetzen, seine F&E-Aktivitäten in Grossbritannien auszuweiten. Zudem wird es dem Unternehmen dabei dabei helfen, neue und innovative Haushaltsgeräte zu entwickeln und dadurch seine Position als bedeutender Haushaltsgeräte-Hersteller auf dem globalen Markt zu festigen. Ich bin ganz besonders darüber erfreut, dass Arçelik seine lokalen Forschungs- und Entwicklungsbestrebungen in Zusammenarbeit mit einigen der führenden Universitäten Grossbritanniens ausbauen wird."

http://www.beko.co.uk


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150625/225763



http://photos.prnewswire.com/prnh/20150625/225764
 

Kontakt:

Samantha Vogts, Pressesprecherin, Samantha.vogts@ogilvy.com,
+44-207-309-1042, +44 7879488 144



Weitere Meldungen: Arcelik A.S

Das könnte Sie auch interessieren: