Ingolstadt Village

Ingolstadt Village feiert Ten Years of Style mit innovativer Floating-Ausstellung

München (ots/PRNewswire) - Ingolstadt Village, das Luxus-Outlet in der Nähe von München, feiert unter dem Motto "Ten Years of Style" in diesem Sommer sein zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass stehen zahlreiche unverkennbare und inspirierende Aktivitäten mit Bezug zur Mode- und Kunstwelt auf dem Programm. In Anlehnung an die "Bubble Series" des berühmten amerikanischen Fotografen Melvin Sokolsky werden im Ingolstadt Village bis Oktober riesige lichtdurchlässige "Fashion Bubbles" installiert, die das Herzstück der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum bilden.

Klicken Sie auf den folgenden Link, um sich die Multimedia-Pressemitteilung anzusehen:

http://www.multivu.com/players/uk/7557851-ingolstadt-village-celebrates-ten-years

Die gigantischen transparenten Sphären dienen als Ausstellungsflächen für eine Reihe von wechselnden Motiven, die in Kooperation mit den Partnern und Luxusmarken des Village entstanden sind.

Im Zuge der Feierlichkeiten unter dem Motto "Ten Years of Style" wird Ingolstadt Village Sokolskys kreative Vision im Zusammenhang mit seiner einzigartigen "Bubble Series" näher beleuchten. Vor diesem Hintergrund findet eine ganz besondere Ausstellung für Besucher statt: Bis zum 27. Juni wird im Village eine exklusive Auswahl von Fotografien aus der Serie ausgestellt.

Sokolsky wurde 1933 in New York geboren und war von 1959 bis 1969 offizieller Fotograf für das US-Magazin Harper's Bazaar. Zu Weltruhm gelangte er mit seinen aussergewöhnlichen Aufnahmen aus dem Jahre 1963, in denen er Models ablichtete, die in gigantischen Blasen durch Paris fliegen.

"Als ich 1963 die Erlaubnis von Harper's Bazaar bekam, die ,Bubble Series'

in Paris zu fotografieren, ging für mich ein Traum in Erfüllung. Das Model nun tatsächlich in dieser Blase, die nur an einem ganz dünnen Faden befestigt war, zu sehen und abzulichten, liess einen lange gehegten Traum wahr werden. Das Team, das Model Simone D'Aillencourt und ich - wir alle gingen mit grosser Leidenschaft zu Werke, da unsere

gemeinsame Illusion nun Wirklichkeit werden sollte."

"Diese Kooperation mit Ingolstadt Village ist eine grosse Ehre für mich. Es erfüllt mich mit Freude zu sehen, dass meine Bubble-Aufnahmen meine Inspiration und

Vision am Leben erhalten."

    Melvin Sokolsky, (c) Melvin Sokolsky
http://sokolsky.com/ [http://sokolsky.com]
 

Die Fotoausstellung von Melvin Sokolsky wird in den "Fashion Bubbles" an den drei Village-Eingängen und in einer exklusiven Ausstellungsfläche zu sehen sein. Anlässlich der "Ten Years of Style" im Ingolstadt Village wird Besuchern auf diese Weise ein visueller und überaus inspirierender Leckerbissen geboten.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich Ingolstadt Village zu einem einzigartigen internationalen Reiseziel für Shopping-Ausflüge entwickelt. Seit der Eröffnung mit 60 Boutiquen im Jahr 2005 ist das Village stetig gewachsen und bietet Besuchern mittlerweile Zugang zu über 110 verschiedenen Boutiquen, in denen neben Mode auch Luxusartikel für den Heimbereich erhältlich sind. Marken wie Closed, Bally, Escada, Furla, Patricia Pepe und MCM sind heute hier zu Hause. Ergänzt wird der Markenmix zudem durch immer neue Pop-up-Boutiquen, in denen Kollektionen von aufregenden neuen Marken nur für kurze Zeit erhältlich sind.

Informationen zum Ingolstadt Village

Das zur Collection of Villages in Europa gehörende Ingolstadt Village liegt nur 40 Minuten Autominuten von München entfernt und bietet ein exklusives Outlet-Einkaufserlebnis der Luxusklasse. In den mehr als 110 Outlet-Boutiquen sind neben Mode auch verschiedene Luxusartikel für den Heimbereich erhältlich. Im Ingolstadt Village erhalten Sie die Kollektionen der Vorsaison von einzigartigen deutschen und internationalen Marken bis zu 60 % unter dem ehemaligen unverbindlichen Verkaufspreis - und zwar sechs Tage die Woche über das ganze Jahr hinweg. Bally, Furla, Escada und Patrizia Pepe sind nur einige der zahlreichen internationalen Marken, die hier vertreten sind. Hinzu kommen Boutiquen von deutschen Designern wie Bogner, St.Emile, Aigner und MCM. Darüber hinaus ist im Ingolstadt Village eine mit grosser Sorgfalt getroffene Auswahl an Services verfügbar, die neben dem täglichen Shopping Express(R)-Buspendeldienst nach München auch eine Touristeninformation sowie individuelles Shopping umfasst. Dank zahlreicher Restaurants und Cafés hat sich das Village zu einem gefragten Ausflugsziel für Besucher entwickelt, die ein herausragendes Einkaufserlebnis mit einem angenehmen Tagesausflug verbinden möchten. Näheres erfahren Sie auf IngolstadtVillage.com


Video: 
http://www.multivu.com/players/uk/7557851-ingolstadt-village-celebrates-ten-years
 

Kontakt:

Lisa Storey Evans, lisa.storeyevans@mslgroup.com, DDI
+44(0)20-3219-8797



Das könnte Sie auch interessieren: