Sleep Specialists, LLC

Integration von Positionstherapie in Schlafapnoe-Therapie-Algorithmus verbessert Kosteneffektivität

- Schlafapnoe-Gerät von Sleep Specialists, LLC in Studie zur Untersuchung von Kosteneffektivität eingesetzt

Bala Cynwyd, Pennsylvania (ots/PRNewswire) - Sleep Specialists, LLC, ein Medizintechnikunternehmen, das auf die Behandlung von Schlafstörungen spezialisiert ist, verkündete heute, dass das von der FDA zugelassene Zzoma Positional Device des Unternehmens in einer klinischen Studie zur Untersuchung der Kosteneffektivität einer Integration der Positionstherapie in den Therapie-Algorithmus für eine obstruktive Schlafapnoe (OSA) eingesetzt wird. Die Ergebnisse werden bei der 29. Jahrestagung der Associated Professional Sleep Societies in Seattle, Washington präsentiert.

Die neue Studie wurde an der Temple University in Philadelphia und mithilfe von Patienten der Law Enforcement Health Benefits (LEHB) durchgeführt. Nach einem Fragebogen zur Vorauswahl, durch den Patienten mit einem hohen OSA-Risiko identifiziert wurden, wurde bei 54 von 59 Patienten (91 %) durch ihren Heimschlaftest eine OSA festgestellt. Bei 24 % der Patienten wurde eine positionsbedingte OSA festgestellt und der Einsatz des Zzoma Positional Device zur Behandlung dieser Patienten führte zu Kosteneinsparungen von 21 %, die nicht verzeichnet werden könnten, würden alle Patienten mit der CPAP-Beatmung (continuous positive airway pressure, CPAP) behandelt. Fazit: Die Integration der Positionstherapie in den Therapie-Algorithmus für eine OSA verbessert die Kosteneffektivität.

Die positionsbedingte Schlafapnoe ist bei Patienten mit einer obstruktiven Schlafapnoe verbreitet und zur Therapie reicht möglicherweise schon ein Verhindern der Rückenlage im Schlaf. Zzoma ist ein Gerät, das um den oberen Torso getragen wird und Patienten im Schlaf in der Seitenlage hält, indem das Schlafen auf dem Rücken oder in Rückenlage verhindert wird. Ärzte können Zzoma als erste Therapielinie oder als Alternative für Patienten verschreiben, die nicht mit oralen Geräte oder der CPAP-Beatmung zurecht kommen. Eine Studie im Journal of Clinical Sleep Medicine ergab, dass Zzoma der CPAP-Beatmung bei der Behandlung von Patienten mit positionsbedingter OSA gleichwertig sei. Zzoma wird zur Behandlung der OSA in den USA, Australien, Irland, Finnland, England, Spanien, Dänemark und anderen Ländern eingesetzt.

"Zzoma ist im Vergleich zur CPAP-Beatmung ein günstiges und komfortables Gerät", erklärt Sila Yesilsoy, COO von Sleep Specialists, LLC. "Die neue Studie bestärkt lediglich, was wir bereits wussten: Die Integration positionsbezogener Geräten in die Schlafapnoe-Therapie-Algorithmen ist sehr kosteneffektiv."

Informationen zu Sleep Specialists, LLC Sleep Specialists, LLC (www.ZzomaOsa.com [http://www.zzomaosa.com/]) ist ein Medizintechnikunternehmen, das auf die Behandlung von Schlafstörungen spezialisiert ist. Unser Team von Board-certified-Ärzten entwickelte Zzoma®, ein durch die FDA zugelassenes Medizingerät der Klasse II (verschreibungspflichtig) zur Behandlung von Schlafapnoe. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bala Cynwyd, Pennsylvania und arbeitet mit verschiedenen Händlern zusammen.

Web site: http://zzomaosa.com/

Kontakt:

KONTAKT: Sila Yesilsoy, +1-215-313-3860, syesilsoy@2zmedical.com 


Das könnte Sie auch interessieren: