Hungr

Ehemaliger JUST EAT Vorstand sammelt Seed Runde ein, um kuratierten Lieferdienst-Service "Hungr" zu starten

Berlin (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/meldung/3041607 - 

Ein neuer Ansatz im Bereich der Lieferservices: endlich eine App die einfach und zuverlässig Bestellungen bei den besten Lieferservices ermöglicht.

Im Vorfeld der Noah Konferenz, gibt Hungr (http://www.hungr.co/) heute seinen Eintritt in die Online-Lieferservice-Industrie sowie das Closing einer Seed Runde über 0,5 Millionen Euro bekannt.

Hungr wurde im März gegründet um den Prozess der Essensbestellung auf fundamentale Art und Weise zu verändern. Hungr's Gründer und Online-Lieferservice-Veteran Rasmus Wolff:

"Die meisten Benutzer sind sich einig darüber, dass die bestehenden Online-Marktplätze für Lieferdienste eine bessere Lösung darstellen als Essen wie bisher per Telefon zu bestellen. Kaum ein Benutzer jedoch schwärmt wirklich von diesen Online-Marktplätzen. Das endlose scrollen durch Listen von Restaurants - jedes mit eigenem Menü - stellt oft eine komplexe und zeitaufwendige Aufgabe dar."

Um dies zu lösen, stellt Hungr den Prozess nun auf den Kopf und erlaubt es Benutzern ihr Essen auszusuchen bevor sie sich für eines der drei per Hand ausgesuchten Restaurants entscheiden. Im Gegensatz zu Online-Marktplätzen, akzeptiert Hungr nur 3-5 Restaurants in jedem Bezirk.

Rasmus Wolff sagt dazu: "Die Benutzer wollen drei Dinge: einen einfachen Bestellvorgang, gutes Essen und eine zeitige Lieferung. Unser kuratiertes Netzwerk von Restaurants, in Verbindung mit einem super schnellen Bestellvorgang, werden diesen Anforderungen wesentlich besser gerecht als bestehende Player. Das bisherige Feedback unserer Beta-User ist überwältigend."

Um diesen einzigartigen "Zuerst Essen - dann Restaurant - aussuchen" Prozess anbieten zu können, hat Hungr in den Aufbau einer Essensdatenbank für Lieferdienste investiert. Damit ist Hungr der erste Player am Markt mit einem vollständigen Katalog an Gerichten mit Bildern sowie einer in sechs Sprachen übersetzten Menükarte. Mehr Sprachen sind bereits in Vorbereitung.

Hungr startet im Laufe des Monats in Berlin und wird das Geld aus der Seed Runde verwenden um das Produkt weiter zu entwickeln sowie seine Präsenz in Europäischen Metropolen auszubauen. Die Hungr Investoren, sind neben anderen hochrangigen Namen der digitalen Szene, Giorgio Ponticelli (Wahanda), Laurens Groenendijk (Happy Investments) und Philipp Ries (Google).

ÜBER HUNGR

Hungr ist die einfache Lösung um eine leckere Mahlzeit nach Hause geliefert zu bekommen. Die Restaurants auf Hungr stellen eine per Hand verlesene Auswahl der best-bewerteten und am schnellsten liefernden Lieferdienste dar. Du wählst einfach Dein gewünschtes Gericht aus, wir kümmern uns um den Rest.

Hungr ist mobile-only. Die App ist kostenlos im App Store erhältlich. Wir garantieren Kunden die jeweils besten Preise der Restaurants.

Die Restaurants bereiten die Gerichte zu und liefern sie aus. Hungr stellt den Restaurants für die Vermittlung eine Provision in Rechnung.

UNSERE VISION

Bei Hungr arbeiten wir leidenschaftlich daran unseren Alltag mit Hilfe von Technologie angenehmer und produktiver zu gestalten. Wir lieben es neue Lösungen für Problemstellungen zu designen und bestehende Konventionen zu hinterfragen. Wir werden keine Mühe scheuen unsere hungrigen Kunden auf die einfachste Art und Weise mit dem besten Lieferessen zu versorgen.

DIE FIRMA UND IHRE GRÜNDER

Rasmus Wolff und Giorgio Ponticelli - beides Veteranen der Online Lieferservice Industrie haben Hungr im März 2015 gegründet.

Hungr's CEO Rasmus Wolff war fünf Jahre lang als Chief Development Officer im Führungsteam von JUST EAT in London tätig. In den vergangenen zwei Jahren war er Chief Commercial Officer bei GetYourGuide in Berlin.

Investor und Co-Founder Giorgio Ponticelli war bei JUST EAT als Group Operations Director tätig. Zur Zeit ist er Managing Director for New Markets bei Wahanda und berät Hungr in Schlüsselfragen.

Hungr hat seinen Sitz in Berlin Kreuzberg. Die Firma beschäftigt zur Zeit 10 Mitarbeiter in Tech, Sales, Marketing und Operations.

Kontakt:

Rasmus Wolff, CEO / Founder, Oranienstrasse 164, 10969 Berlin
Mail: rasmus@hungr.co, Tel: +49 171 309 1386



Das könnte Sie auch interessieren: