Calypso Technology

Calypso unterzeichnet globale Reseller-Vereinbarung mit SAP und vereinigt Best-in-Class-Lösungen für Bankwesen und Kapitalmärkte

- Calypsos Cross-Asset- und Front-to-Back-Plattform komplementiert SAPs Finanzdienstleistungsportfolio für Kapitalmärkte, Kunden wird Konsolidierung, Bereinigung und Wachstum ermöglicht

San Francisco (ots/PRNewswire) - Calypso Technology, Inc [http://www2.calypso.com/]. [http://www2.calypso.com/], der Standard für Treasury- und Kapitalmarktsoftware, hat eine globale Reseller-Vereinbarung mit SAP getroffen, dem marktführenden Anbieter von Unternehmenssoftware. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird SAP als Reseller der Cross-Asset- und Front-to-Back-Plattform von Calypso für die Treasury- und Kapitalmärkte in zwei erweiterten Lösungen auftreten: zum einen mit SAP® Capital Markets Trading by Calypso, und zum anderen mit SAP Capital Markets Treasury by Calypso.

Die Kunden von SAP kommen dank dieser Vereinbarung in den Genuss der mit SAP Advanced Server® Enterprise (SAP ASE) integrierten Calypso-Plattform, die das Portfolio von SAPs Finanzdienstleistungen für Kapitalmärkte komplementiert und Konsolidierung, Bereinigung und Wachstum möglich macht. Die Lösung gestattet es dem Kunden, die Anzahl der im Gebrauch befindlichen Systeme zu reduzieren, ihre Architektur zu vereinfachen, Prozesse zu rationalisieren und Effizienz zu verbessern und gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten (TCO) zu senken.

"Um unseren Kunden überragende Vorteile zu bieten, vereinigt diese Partnerschaft die Best-in-Class-Lösungen für kommerzielles Bankwesen und Kapitalmärkte," erklärte Charles Marston, Chairman und CEO von Calypso Technology. "Im Ergebnis profitieren die Kunden von dem durch bewährte Technologie ermöglichten höheren Automatisierungsgrad, der zu größerer Effizienz und reduzierten TCO beitragen kann."

Calypsos Plattform ist mit SAP ASE integriert, das von zahlreichen Kapitalmarktunternehmen global eingesetzt wird, um geschäftskritische Verarbeitungsvorgänge abzuwickeln. Als Teil der Vereinbarung können Kunden nun die funktionale und technische Leistungsfähigkeit der Lösungen von Calypso und SAP für die rasche Umsetzung innovativer Finanzmarktmodelle in ihren geschäftlichen Aktivitäten nutzen.

"Durch diese neue Partnerschaft können SAP und Calypso gegenseitig die jeweiligen Stärken im Bereich Kapitalmarkt und Bank Treasury voll ausschöpfen, um global ein vollständiges Sortiment marktführender Lösungen für Kunden bereitzustellen," stellte Ross Wainwright fest, Global Head of Financial Services bei SAP. "SAP verfügt bereits über einen umfangreichen Kundenstamm, der die SAP-Kapitalmarktlösungen, unter anderem SAP ASE, die Schlüsselplattformen für integriertes Risiko- und Finanzmanagement, und die SAP HANA®-Plattform einsetzt. Die Komplementierung dieser SAP-Lösungen durch die Calypso-Applikationen wird unseren Kunden einige neue spannende Möglichkeiten für die Transformation ihrer Geschäftsaktivitäten eröffnen. Die Synergien zwischen der Calypso-Plattform und dem SAP-Angebot bieten den Kapitalmarkt-, Zentralbank- und Bank Treasury-Kunden ein Lösungspaket für eine grundlegende Veränderung, die ihre Systemlandschaften vereinfachen, Kosten und Komplexität reduzieren und gleichzeitig die geschäftliche Beweglichkeit steigern kann."

Die Calypso-Plattform findet Einsatz bei mehr als 200 Finanzunternehmen und 34.000 Kapitalmarktspezialisten. Calypso ist ein Leader im Gartner Magic Quadrant für Handelsplattformen und beim Umsatz mit Treasury- und Kapitalmarktlösungen im sechsten Jahr in Folge die Nummer 1 im IBS Sales League Table von 2015.

SAP, SAP HANA und weitere an dieser Stelle erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sind ebenso wie die dazugehörigen Logos in Deutschland und anderen Ländern Marken bzw. eingetragene Marken von SAP SE (oder einer Tochtergesellschaft von SAP). Nähere Informationen und Hinweise zu Marken finden Sie auf http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx [http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx].

Alle anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen.

SAP Vorausschauende Aussagen Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine vergangenheitsbezogenen Tatsachen darstellen, sind vorausschauende Aussagen wie im US-amerikanischen "Private Securities Litigation Reform Act" von 1995 festgelegt. Wörter wie "antizipieren", "glauben", "schätzen", "erwarten", "voraussagen", "beabsichtigen", "können", "planen", "prognostizieren", "vorhersagen", "sollten" und "werden" sowie ähnliche Begriffe in Bezug auf SAP sollen solche vorausschauenden Aussagen anzeigen. SAP übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren. Sämtliche vorausschauenden Aussagen unterliegen unterschiedlichen Risiken und Unsicherheiten, durch die die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen abweichen können. Auf die Faktoren, die die zukünftigen Ergebnisse der SAP beeinflussen könnten, wird ausführlicher in den bei der US-amerikanischen "Securities and Exchange Commission" (SEC) hinterlegten Unterlagen eingegangen, unter anderem in SAPs aktuellem, auf Formular 20-F hinterlegtem Jahresbericht. Die vorausschauenden Aussagen geben die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie getätigt wurden und dem Leser wird empfohlen, diesen vorausschauenden Aussagen kein unangemessen hohes Vertrauen zu schenken.

Sie finden den Gartner-Report "Magic Quadrant for Trading Platforms (Magischer Quadrant für Handelsplattformen)" unter: http://www2.calypso.com/gartner-magic-quadrant-2014/ [http://www2.calypso.com/gartner-magic-quadrant-2014/]

Ansprechpartner für Medien:

Paragon Public Relations PJ Kinsella PJ@Paragonpr.com[mailto:PJ@Paragonpr.com] +1-646-558-6235

Web site: http://www2.calypso.com/



Weitere Meldungen: Calypso Technology

Das könnte Sie auch interessieren: