Fred Alger Management, Inc.

Ankur Crawford neben Patrick Kelly neuer Portfolio Manager bei Alger SICAV - The Alger American Asset Growth Fund

London (ots/PRNewswire) - Fred Alger Management, Inc., ein führendes Vermögensverwaltungsunternehmen, gab heute bekannt, dass Ankur Crawford, Ph.D., neben Patrick Kelly, CFA, als neuer Portfolio Manager bei Alger SICAV - The Alger American Asset Growth Fund tätig sein wird. Darüber hinaus wurde Patrick Kelly als neuer Leiter der Alger Capital Appreciation and Spectra Strategies berufen.

Alger SICAV - The Alger American Asset Growth Fund feierte im vergangenen Jahr unter der Führung von Patrick Kelly 10 Jahre erfolgreiche Geschäftsentwicklung. Patrick Kelly ist seit 2004 als Portfolio Manager für den Fond tätig und verfügt über beinahe 20 Jahre Erfahrung im Investmentbereich. Der Fond ist in den vergangenen Jahren zudem mit zahlreichen Lipper Fund Awards ausgezeichnet worden, einschliesslich sechs Lipper Fund Awards 2015 als bester amerikanischer Aktienfond über 10 Jahre.

"Ankur Crawford ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein wichtiges Mitglied des Investmentteams von Alger und ich gratuliere ihr zu dieser neuen Funktion", sagte Dan Chung, CEO und Chief Investment Officer. "Seit ihrem Eintritt bei Alger hat sie zu vielen unserer Strategien leistungsstark beigetragen. Ich bin überzeugt, dass ihr Engagement, ihre Energie und ihr Enthusiasmus im Bereich des Investments unseren Kunden zu sehr positiven Ergebnissen verhelfen werden."

Sowohl Crawford als auch Kelly wurden im Verlauf ihrer Karrieren - vom Research Associate über Senior Analyst zum Portfolio Manager - in der für Alger charakteristiscchen Investmentmethode geschult. Auf jeder Karrierestufe zeichneten sich Crawford und Kelly durch ihre hervorragenden Fähigkeiten bei der Identifizierung von und Investitionen in Unternehmen aus, die ganz im Zeichen der Strategie des positiven dynamischen Wandels ("Positive Dynamic Change") standen.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1964 basieren die Investitionen von Alger auf dieser Philosophie des positiven dynamischen Wandels. Alger nutzt den Begriff des positiven dynamischen Wandels für Unternehmen, die ein hochvolumiges Wachstum verzeichnen oder positive Änderungen ihres Betriebszyklus durchlaufen. Bei Unternehmen mit hochvolumigen Wachstum handelt es sich um traditionell wachsende Unternehmen, die eine wachsende Nachfrage verzeichnen, ein starkes Geschäftsmodell aufweisen oder Marktdominanz haben. Bei Unternehmen, die positive Änderungen ihres Betriebszyklus durchlaufen, handelt es sich um Firmen mit einer "Wachstumsrenaissance", die von einem neuen rechtlichen Umfeld, neuen Produkteinführungen oder Managementwechsel profitieren.

"Ankur ist eine der talentiertesten Investmentexperten bei Alger. Wir haben im Laufe des vergangenen Jahrzehnts eng miteinander gearbeitet und ich habe sehr grossen Respekt vor ihr, sowohl auf professioneller als auch persönlicher Ebene", so Patrick Kelly, CFA, Executive Vice President. "In den vergangenen zehn Jahren, in denen ich als Portfolio Manager bei Alger SICAV tätig war, haben der The Alger American Asset Growth Fund und die Capital Appreciation and Spectra Strategies unseren Kunden grosse Erfolge beschert. Ich habe grosse Hoffnungen und Vertrauen in die Zukunft dieser Strategien."

Als Anerkennung für Kellys Führungserfolge bei diesen Strategien und seine Beiträge für das Unternehmen wurde er mit dem Titel Head of Alger Capital Appreciation and Spectra Strategies ausgezeichnet. In dieser Position wird Kelly für die gesamte Leitung des Portfolios, einschliesslich Alger SICAV - The Alger American Asset Growth Fund, verantwortlich sein. Kelly ist seit 1999 bei Alger beschäftigt und seit 2004 als Portfolio Manager tätig.

Crawford, die Alger seit 2004 angehört, wird weiterhin ihre Rolle als Senior Analyst für den Technologiesektor und ihre Aufgaben als Portfolio Manager der Alger Mid Cap Growth Strategies wahrnehmen.

"Ich freue mich sehr, Teil von Algers starkem Wachstum zu sein, insbesondere in Anbetracht unseres kürzlichen 50. Jahrestags und unserer globalen Expansion", sagte Ankur Crawford. "Ich bin zudem auf die engere Zusammenarbeit mit Patrick Kelly an diesen Portfolios gespannt und freue mich auf die Herausforderung, unseren Kunden starke und langfristige Ergebnisse zu liefern."

Über Fred Alger Management, Inc.

Fred Alger Management, Inc. wurde 1964 gegründet and verwaltete zum 31. März 2015 ein Vermögen von über 23,6 Milliarden US-Dollar. Algers Investitionsphilosophie konzentriert sich auf die Identifizierung von Unternehmen, die sich in einer Phase des positiven dynamischen Wandels befinden, da diese unserer Meinung nach die besten Investitionsmöglichkeiten bieten. Ausländische und institutionelle Investoren haben über separate Konten und den Fonds Alger SICAV Zugang zu den Investitionsstrategien von Alger.

Produkte, Services und Informationen sind eventuell nicht in allen Gerichtsbarkeiten erhältlich und werden ausserhalb der USA von anderen Tochterunternehmen von Fred Alger Management, Inc. ("Fred Alger") und/oder deren Händler gemäss den örtlichen Bestimmungen und Regeln angeboten. Für weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Produkten und Services in Ihrem Land wenden Sie sich bitte an Ihren eigenen Vermögensverwalter.

In den USA vertrieben von Fred Alger Management, Inc., 360 Park Avenue South, New York, NY 10010, USA, (212) 806-8800, alger.com. Fred Alger Management, Inc. ist der Hauptanbieter von in den USA registrierten Alger-Produkten und Alger SICAV, einem in Luxemburg ansässigen Investmentunternehmen mit variablem Kapital, die nur in Ländern erhältlich sind, wo ein Angebot oder eine Aufforderung solcher Produkte gemäss den geltenden Gesetzen und Regeln erlaubt ist. Fred Alger Management, Inc. wurde 1964 gegründet und bietet institutionellen und individuellen Investoren Beratungsdienstleistungen im Investmentbereich an durch traditionelle und alternative Strategien in einer Vielzahl an Produkten, einschliesslich separaten Konten, Investmentfonds und privat angebotenen Anlageinstrumenten.

Wichtige Informationen für britische Investoren: Der Inhalt dieser Kommentare wurde von der Alger Management, Ltd. zu den in Abschnitt 21(2)(b) des Financial Services and Markets Act 2000 ("FSMA") genannten Zwecken genehmigt, welcher der Zulassung und Regulierung der Financial Conduct Authority für den Vertrieb ausschliesslich an Personen im Vereinigten Königreich, die als Geschäftskunden oder zugelassene Geschäftspartner eingestuft werden können, unterliegt. Die im Rahmen des FSMA aufgestellten Regeln zum Schutz von Privatkunden beziehen sich nicht auf die von Alger Associates, Inc., Fred Alger Management, Inc. und Fred Alger & Company angebotenen Dienstleistungen und es besteht kein Anspruch auf Schadensersatz nach dem United Kingdom Financial Services Compensation Scheme.

Die Platzierung des Lipper Fund Awards basiert auf Anteilen der Klasse A, da andere Anteilklassen während des relevanten Beurteilungszeitraums nicht etabliert oder vorhanden waren. Die durchschnittlichen Klassifizierungen werden anhand aller in Frage kommenden Anteilklassen für jede zutreffende Klassifizierung für Zeiträume von 36, 60 und 120 Monaten errechnet. Durch den höchsten Lipper Leader for Consistent Return-Wert (effektive Rendite) innerhalb einer jeden in Frage kommenden Klassifizierung wird der Gewinner der Fondsklassifizierung in den letzten drei, fünf oder zehn Jahren bestimmt. Alger SICAV - The Alger American Asset Growth Fund (Klasse A) wurde als bester amerikanischer Aktienfond der vergangenen 10 Jahre in Österreich (1 von 106 qualifizierten Fonds), in Europa (1 von 122 qualifizierten Fonds), in Deutschland (1 von 125 qualifizierten Fonds), in den Niederlanden (1 von 91 qualifizierten Fonds), in der Schweiz (1 von 108 qualifizierten Fonds) und im Vereinigen Königreich (1 von 102 qualifizierten Fonds) ausgezeichnet. Lipper ist ein Thomas Reuters-Unternehmen, das Informationen, Analysewerkzeuge und Berichte zu Investmentfonds zur Verfügung stellt. Alger SICAV wird nicht in allen Ländern zum Kauf angeboten. Details zur Platzierung und zur Platzierungsmethode der Auszeichnung finden Sie unter http://www.lipperweb.com.

Kontakt:

PRESSEKONTAKT: Prosek Frederick Duff Gordon +44(0)20-3440-5807
fduffgordon@prosek.com



Das könnte Sie auch interessieren: