infotope technologies GmbH

Was haben das Internet of Things, Smart Homes und Industrie 4.0 gemeinsam? Ein Sicherheitsproblem!

Trusted Network Startup sichert sich 1 Mio. € an Erstrundenfinanzierung

Wien/Dresden (ots) - Alle schwärmen von den Möglichkeiten, die die Vernetzung von allem und jedem versprechen. Dabei bieten immer mehr vernetzte Devices auch zusätzliche Angriffsflächen für Missbrauch und Attacken. Das österreichisch-deutsche Startup [infotope technologies Gmbh] (http://www.infotope.com) hat die Lösung für dieses Problem: ein ganzheitliches Konzept für sichere lokale Netzwerke. Das Unternehmen setzt dabei auf die intelligente Kombination von Hardware, Software und unterstützende Cloud Services.

Das erfahrene Founder-Team aus Österreich, Deutschland und den USA konnte den erfolgreichen Abschluss einer Erstrundenfinanzierung über eine Million Euro schon bald nach der Gründung Anfang 2015 durch einen deutschen Privatinvestor erzielen. Die ungewöhnliche Höhe in der Frühphase spricht für das Potential des Lösungsansatzes und die Professionalität des gesamten Teams.

Die Mittel werden für Forschung und Entwicklung verwendet und durch lokale Förderungen ergänzt.

WeiterfĂĽhrende Information finden Sie unter [www.infotope.com] (http://www.infotope.com/)

RĂĽckfragehinweis:
   Thomas Neuroth
   Geschäftsführender Gesellschafter infotope technologies GmbH
   Geschäftsführer infotope technologies germany Gmbh
   E-Mail: presse@infotope.com
   Tel: +43 664 206 55 90 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/17812/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Das könnte Sie auch interessieren: