LionelGallery

Groß angelegte Banksy-Ausstellung in Amsterdam

Amsterdam (ots/PRNewswire) - LionelGallery zeigt einen Monat lang Werke des berühmten Strassenkünstlers

Mit mehr als zehn originalen Kunstwerken und allen vom Künstler produzierten limitierten Drucken organisiert Amsterdams LionelGallery die grösste Verkaufsausstellung des britischen Strassenkünstlers Banksy, die je in den Niederlanden stattgefunden hat. Ein Meisterwerk ist das enorme Gemälde "Forgive Us Our Trespassing" (Vergib uns unsere Sünden), das 122 mal 244 Zentimeter misst und von Banksy 2010 zur Promotion seiner DVD "Exit Through the Gift Shop" (Ausgang durch den Geschenkeladen) in der Oxford Street in London verwendet wurde.

Während der "Keep it Real [http://lionelgallery.com/en/banksy-exhibition-photos/?utm_source=pb&utm_medium=link&utm_campaign=banksy] " (etwa: Bleibe authentisch) betitelten Ausstellung vom 20. Juni bis 20. Juli werden Kunstsammler aus ganz Europa, China, den USA und Nahost nach Amsterdam fliegen, um das Werk dieses "modernen Picasso" zu bewundern.

Banksy wird als König der Strassenkunst bezeichnet, so wie Andy Warhol es für die Pop Art war. Seit zehn Monaten nimmt er den ersten Platz in der weltgrössten Suchmaschine für Kunst ein und hat berühmte Künstler wie Rembrandt, Picasso, Warhol und Van Gogh weit hinter sich gelassen. Nach Banksys Ausstellung bei Sotheby's in London vor sechs Monaten begann die Kunstwelt, ein riesiges Interesse an ihm zu entwickeln.

Lionel und Kim von der LionelGallery, die schon mit bekannten Künstlern wie Picasso, Koons, Hirst und Basquiat Erfolg hatten, verkaufen jede Woche Werke von Banksy an Kunden aus aller Welt. Ihre Kurator-Augen bringen eine ansehnliche Sammlung der hochwertigsten zeitgenössischen Kunst zusammen. Junge Sammler, die ihr erstes echtes Kunstwerk kaufen, aber auch Promis aus Hollywood: alle kommen in Amsterdam vorbei, um Kunstwerke zu finden. Der LionelGallery zufolge war es an der Zeit, die grösste Banksy-Show aller Zeiten in den Niederlanden durchzuführen.

Banksys politisch engagierte und satirische Strassenkunst kombiniert Humor mit Graffiti, das er in einer charakteristischen Schablonentechnik ausführt. Seine Werke wurden rund um die Welt ausgestellt, sogar in umstrittenen Gebieten wie dem Gazastreifen. Seine verschiedenen PR-Tricks haben eine Menge Aufmerksamkeit erzeugt.

Einige Strassenkünstler werden immer grösser und können als Picassos ihrer Zeit bezeichnet werden", sagte Kim Logchies von der LionelGallery. Mehrere von ihnen wurden mittlerweile von Auktionshäusern und erstklassigen Galerien entdeckt, ein gutes Beispiel für das Zusammentreffen von alter und neuer Kunstwelt."

Banksy-Ausstellung: Keep it Real. 20. Juni bis 20. Juli. LionelGallery, Nieuwe Spiegelstraat 64, Amsterdam. Private Besichtigungen Donnerstag, 18. Juni und Freitag 19. Juni.

Hinweise für Redakteure:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Kim Logchies von der Lionel Gallery, mobil: +31-620816338, Tel.: +31-202338171, E-Mail: info@lionelgallery.com. Webseite: http://www.lionelgallery.com.



Das könnte Sie auch interessieren: