Covenant Review

Covenant Review übernimmt CapitalStructure

-- Das Analysehaus für festverzinsliche Wertpapiere geht mit dem Anbieter zuverlässiger Nachrichten und Analysen im Sub-Investment-Grade Segment zusammen; die Gründer des Unternehmens leiten die Produktexpansion

New York (ots/PRNewswire) - Covenant Review, die Autorität bei Auflagen für Anleihen und Krediten, und sein Mehrheitsaktionär, Leeds Equity Partners, der in New York ansässige Private-Equity-Fonds mit ausschließlichem Fokus auf Investitionen in wissensbasierte Branchen, gaben heute die Übernahme von CapitalStructure bekannt. Die Konditionen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

CapitalStructure, mit dem Firmensitz in London, ist ein unabhängiger Anbieter von aufschlussreichen, neuesten Marktnachrichten und Analysen über das europäische Sub-Investment-Grade Kreditsegment. Zu seiner breit gestreuten Kundenbasis zählen Vermögensverwalter, Private-Equity-Sponsoren, Investmentbanker, Restrukturierungsberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer. Das Unternehmen wurde 2008 von CEO Sarah Goodchild und Global Head of Special Situations, Minaxi Kesra, gegründet. Die Gründer werden das Unternehmen auch weiterhin gemäß ihrer Vision von redaktioneller Exzellenz für zuverlässige Marktinformationen leiten und ihre Abdeckung nun auch auf die USA erweitern.

Der CEO von Covenant Review, Adam Cohen erklärte: "Die Transaktion mit CapitalStructure ist ein wichtiger Grund, wieso wir uns im vergangenen Jahr entschieden, Leeds Equity als Partner an Bord zu bringen - nämlich wegen der Fähigkeit, uns bei unseren strategischen Initiativen zu unterstützen. Wir sind stolz, dass wir nun auch Partner von Sarah und Minaxi sind. Sie haben ein phänomenales Unternehmen von Grund auf entwickelt, genau so wie mein Partner, Paul Ciasullo, und ich es bei der Entwicklung von Covenant Review gemacht haben. Unser Team freut sich schon darauf, mit diesen Spezialisten beim weiteren Aufbau der weltweit besten Autorität für Forschung, Daten und Analyse von festverzinslichen Wertpapieren zusammenzuarbeiten".

Fr. Goodchild fügte hinzu: "In den letzten sieben Jahren hat CapitalStructure enge Beziehungen zu den Käufern und Anbietern in Europa entwickelt. Unsere Quellen wissen, dass wir zuverlässige Partner sind und unsere Kunden kennen uns als die zuverlässigste Informationsquelle in diesem Segment, da wir uns strikt an unsere Redaktionspolitik der Auswertung mehrerer Quellen halten, um absolute Zuverlässigkeit sicherzustellen Mit dieser Transaktion wird es uns möglich, auch im US-Markt dasselbe Dienstleistungsniveau anbieten zu können."

Covenant Review und CapitalStructure suchen derzeit Researchanalysten sowie Journalisten, und werten die Möglichkeit weiterer Akquisitionen aus.

Über Covenant Review

Covenant Review wurde 2006 von Adam Cohen gegründet, einem bekannten Rechtsanwalt für Kapitalmärkte: es entwickelte sich in Partnerschaft mit Paul Ciasullo, dem Gründer von CreditSights, zu einem Unternehmen, das institutionellen Investoren und anderen Teilnehmern in den Anleihe- und Kreditmärkten mit seinem unübertroffenem Wissen über Rechtsdokumentation, die deren Investitionen zugrunde liegen, zur Seite steht. Spezialisten für den Anleihehandel verlassen sich weltweit auf das in New York ansässige Unternehmen, das als Autorität bei Auflagen für Anleihen und Kredite gilt. Kunden setzen die Dienstleistungen von Covenant Review als Werkzeug im Risikomanagement, als Quelle für Investitionsideen, als Benchmarking-Werkzeuge für den Vergleich von Transaktionsstrukturen und Anlageprozessen, und als Workflow-Managementlösungen ein.

Über CapitalStructure

CapitalStructure ist ein unabhängiger Anbieter von aufschlussreichen, neuesten Marktnachrichten und Analysen über das europäische Sub-Investment-Grade Segment. Zu seiner Kundenbasis zählen Fondsmanager, Kreditanalysten, Private-Equity-Sponsoren, Investmentbanker, Restrukturierungsberater, Händler, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer. Bank- und Investmentfachleute, die den Wert zeitnaher und solide recherchierter Informationen kennen, entwickelten und unterstützen CapitalStructure. Obwohl das Unternehmen im Jahre 2008 während herausforderndster Marktkonditionen gegründet wurde, erwies es sich sehr schnell als eine der vertrauenswürdigsten Informationsquellen in diesem Bereich, da es sich strikt an seine Redaktionspolitik der Auswertung mehrerer Quellen von wichtigen Informationen hält, um absolute Zuverlässigkeit sicherzustellen, um absolute Zuverlässigkeit sicherzustellen. Das Team von CapitalStructure besteht aus ehemaligen Bankern, Kreditanalysten und Finanzjournalisten, von denen die meisten mehr als 10 Jahre Erfahrung in ihren Spezialgebieten haben.

Über Leeds Equity Partners:

Leeds Equity Partners, LLC, ist ein in New York ansässiges Private-Equity-Unternehmen, das sich ausschließlich auf Investitionen in die Branchen Bildung, Informationsdienste, Software, technologiegestützte Unternehmensdienstleistungen und Training konzentriert (die "wissensbasierten Branchen"). Das Unternehmen wurde von Jeffrey T. Leeds und Robert A. Bernstein im Jahr 1993 gegründet. Es erhielt und verwaltet bisher in fünf Fonds ein Kapital von über $ 1.1 Milliarden.

Dem Beirat von Leeds Equity Partners gehören unter anderem die folgenden Persönlichkeiten an: Chairman General Colin L. Powell, ehemaliger US-Außenminister, nationaler Sicherheitsberater und Chef des US-amerikanischen Generalstabs; Vice Chairman Gaston Caperton, ehemaliger President des College Board und ehemaliger, zweimaliger Gouverneur von West Virginia; Tim J. Fitzpatrick, ehemaliger CEO von Sallie Mae Corporation; Thomas F. ("Mack") McLarty III, President von McLarty Associates und ehemaliger Stabschef des Weißen Hauses unter Präsident William J. Clinton; Dr. Barry A. Munitz, ehemaliger Chancellor des California State University Schulsystems und CEO des J. Paul Getty Trust; Guillermo Nigaglioni, President und CEO des Instituto de Banca y Comercio, Inc.; Richard W. Riley, ehemaliger US-Bildungsminister unter President William J. Clinton und zweimaliger Gouverneur von South Carolina; Alec Ross, ehemaliger Senior Advisor für Innovation der ehemaligen US-Außenministerin Hillary Clinton; und Timothy P. Shriver, Chairman of the Board der Special Olympics.

Weitere Informationen über Covenant Review finden Sie unter

http://www.covenantreview.com/ [http://www.covenantreview.com/]

Weitere Informationen über CapitalStructure finden Sie unter

http://www.capital-structure.com/ [http://www.capital-structure.com/]

Weitere Informationen über Leeds Equity Partner finden Sie unter

http://www.leedsequity.com/ [http://www.leedsequity.com/]

Web site: http://www.covenantreview.com/

Kontakt:

KONTAKT: Jill Goldstein, 1-646-449-9614, jill@jgoldsteinpr.com



Das könnte Sie auch interessieren: