Reed Sinopharm

Weltgrößtes Healthcare-Event in Schanghai -- tHIS -- erlebt Publikumsansturm

Schanghai (ots/PRNewswire) - Der Health Industry Summit (tHIS) 2015, ein Event, das erwartungsgemäß die chinesische Healthcare-Branche transformiert, hat am 15. Mai mit mehr als 210.000 Besuchern aus 150 Ländern einen Publikumsansturm erlebt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150518/216608 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150518/216608]

tHIS wird im brandneuen National Convention & Exhibition Center in Schanghai ausgetragen. Das groß angelegte Event vereint die drei chinesischen Top-Messen für Medizingeräte und die Pharmabranche CMEF, PHARMCHINA und API China in ein Mega-Healthcare-Event und bildet damit die gesamte Wertschöpfungskette für die Gesundheitsbranche ab.

Auf einer Fläche von 290.000 Quadratmetern zeigen mehr als 6.800 Aussteller modernste Medizingeräte und Produktionslösungen, Rezepturen und Zutaten für Pharmazeutika, Produktionstechnologien sowie natürliche Gesundheits- und Ernährungsprodukte.

Große Medizingerätehersteller wie GE, SIEMENS, Philips, Mindray und United Imaging hatten speziell entworfene Stände, die den Hintergrund für Hunderte neue Produktvorstellungen bildeten. GE Healthcare stellte seine Bildgebungsreihe Revolution CT vor, Mindray sein flexibles POC-Ultraschallsystem 'mobiEye 700', ContextVision seine Bildgebungssoftware GOPICE 2.0 und viele mehr. Rachel Duan Shares, Global Senior Vice President von GE/President und CEO von GE China, über das erfolgreiche Event: "Die Hersteller von Medizin- und Healthcare-Geräten schätzen diese Plattform sehr und haben alle die modernste und beste Technologie im Gepäck. Alle großen Unternehmen und Spitzenköpfe der Branche sind hier, und das macht die explosive Popularität des Events aus."

Zwischenzeitlich waren die Top-Hersteller und -Händler der chinesischen Pharmabranche, die einen großen Publikumsandrang erwarteten und den Schwerpunkt auf APIs und Rezepturen legten, bereit Zehntausende in- und ausländische Käufer zu begrüßen. Stark wachsende Marktsegmente wie natürliche Gesundheits- und Ernährungsprodukte, vertreten durch Natural Health and Nutrition China, haben eine Verdopplung der Teilnehmerzahlen erlebt, und die ICMD-Show für Medizingerätehersteller konnte eine unglaubliche Zunahme der Ausstellerzahl um 300 % verzeichnen.

Der Organisator Reed Sinopharm, ein Joint-Venture zwischen dem weltweit führenden Event-Organisator Reed Exhibitions und dem führenden chinesischen staatlichen Pharmakonzern Sinopharm, hat die Kräfte ihrer internationalen Netzwerke und Branchenconnections vereint und ein neues Kapitel in der chinesischen Healthcare-Branche geschrieben. Aus lokaler Branchenentwicklung wird ein reifender Markt mit weltweiter Reichweite.

Gemäß eines staatlichen strategischen Whitepapers von 2013 erwartet China bis 2020 eine Verdreifachung des Gesamtvolumens des Gesundheitsmarkts auf beachtliche 1,2 Billionen USD. Dieses Wachstumspotenzial in China geht teilweise auf die wachsende alternde Bevölkerung zurück, was bis 2050 mehr als 30 % des Gesamtvolumens ausmachen soll. Zusammen mit der zunehmenden Verstädterung und der weiteren Lockerung der 1-Kind-Politik könnte dies zu einem Boom bei der Geburtenrate führen und das Gesundheitssystem und die Krankenhäuser stark belasten.

Das neuen Investment-Spitzenforum Healthcare China führt eine Liste von insgesamt 107 Konferenzen an als Abrundung der Messe- und Konferenzveranstaltung. Dabei werden sämtliche Schlüsselfelder und Branchenthemen behandelt. Zu den Hauptkonferenzen zählen China Integrated Medical Imaging Summit, Asian Nuclear Medicine Academic Forum und Sino-Europe Pharmaceutical Forum.

Reed Sinopharm erklärte, dass tHIS jedes Jahr im Frühling in Schanghai stattfinden soll und das Event zur Hauptplattform werden soll, um die Zukunftstrends des Healthcare-Sektors in China und der restlichen Welt zu definieren.

Kontakt:

KONTAKT: James Wang, +86-139-1022-8182,
james.wang@reedexpo.com.cn; Sophie Zhang, +86-186-0036-5985,
+86-10-8455-6580, jing.zhang@reedsinopharm.com



Das könnte Sie auch interessieren: