D-Link Deutschland GmbH

Keine Chance für Einbrecher - entspannt in den Sommerurlaub dank Wireless-Kameras

Keine Chance für Einbrecher - entspannt in den Sommerurlaub dank Wireless-Kameras / Das Zuhause stets im Blick - auch von unterwegs. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/38566 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe:... mehr

Eschborn (ots) - Alle paar Minuten wird in privaten Haushalten eingebrochen - vorwiegend dann, wenn die Bewohner nicht zuhause sind. Besonders in der Urlaubszeit steigt das Risiko, dass Einbrecher die Gunst der Stunde nutzen.

Das Zuhause stets im Blick haben und bei Einbruchsgefahr sofort reagieren: Auch von der Hängematte in der Toskana oder vom Strand an der Ostsee aus ist das ganz einfach machbar. Intelligente und kostengünstige Videoüberwachungslösungen sorgen von unterwegs für maximales Sicherheitsgefühl und damit für einen entspannten Urlaub. Netzwerk- und Kamera-Experte D-Link weiß, wie Urlauber es potentiellen Einbrechern während ihrer Abwesenheit schwer machen und den Einbruchsversuch zum Scheitern bringen können:

Abschrecken - Die zu Hause installierten WLAN-Kameras sollten gut sichtbar an strategischen Orten platziert sein: Einbrecher lassen sich von Überwachungskameras, die an Türen oder Fenstern montiert sind, schnell einschüchtern.

Kontrollieren - Über eine kostenlose App ist es jederzeit möglich, Live-Bilder der Kameras auf dem Smartphone oder Tablet abzurufen und sich bei auffälligen Ereignissen benachrichtigen zu lassen. Ob zu Hause alles in Ordnung ist, lässt sich ganz einfach mit einem Klick feststellen.

Reagieren - Individuell einstellbare Push-Benachrichtigungen sorgen für maximale Sicherheit: Sobald die Kamera eine Bewegung oder ein Geräusch wahrnimmt, erhält der Besitzer eine E-Mail mit einem Schnappschuss und kann gegebenenfalls die Nachbarn oder die Polizei informieren.

Speichern - Das Videomaterial zu speichern kann hilfreich sein, zum Beispiel wenn ein Bild für eine Strafverfolgung benötigt wird. Ein Netzwerk-Video-Rekorder kann die Live-Videos mehrerer Kameras aufzeichnen und diese bei Bedarf auf dem Smartphone wiedergeben.

Mehr zum Thema Videoüberwachung gibt es unter: www.dlink.com/heimueberwachung

Kontakt:


Ellen Peine
D-Link Deutschland GmbH
Schwalbacher Straße 74
D-65760 Eschborn
Tel.: +49 (0) 6196 7799-0
E-Mail: dce-presseanfrage@dlink.com

Pressekontakt Agentur:

Sonia Huneau
FLUTLICHT - Agentur für Kommunikation
Allersberger Straße 185G
D-90461 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 911 474 95-0
Fax: +49 (0) 911 474 95-55
E-Mail: dlink@flutlicht.biz



Weitere Meldungen: D-Link Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: