Gas-Union GmbH

Neuer Geschäftsführer bei der Gas-Union GmbH, Frankfurt
Dr.-Ing. Oliver Malerius wird Nachfolger von Dipl.-Ing Hugo Wiemer und ab 1.9.2015 gemeinsam mit Dr. Jens Nixdorf das Unternehmen führen

Neuer Geschäftsführer bei der Gas-Union GmbH, Frankfurt / Dr.-Ing. Oliver Malerius wird Nachfolger von Dipl.-Ing Hugo Wiemer und ab 1.9.2015 gemeinsam mit Dr. Jens Nixdorf das Unternehmen führen
Dr.-Ing. Oliver Malerius wird Nachfolger von Dipl.-Ing Hugo Wiemer und ab 1.9.2015 gemeinsam mit Dr. Jens Nixdorf das Unternehmen führen. Dr. Oliver Malerius. Geschäftsführer Gas-Union GmbH, Frankfurt ab 01.09.2015. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/81106 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke ...

Frankfurt am Main (ots) - Wechsel in der Geschäftsführung der Gas-Union GmbH, Frankfurt, vom Aufsichtsrat am 5.5.2015 beschlossen. Mit Wirkung zum 1. September 2015 wird Dr.-Ing. Oliver Malerius in die Geschäftsführung der Gas-Union eintreten. Dr. Oliver Malerius und Dr. Jens Nixdorf werden ab September 2015 gemeinsam die Geschäfte der Gas-Union führen. Malerius übernimmt die Aufgaben von Dipl.-Ing. Hugo Wiemer, der mit 68 Jahren in den Ruhestand tritt.

Bitte entnehmen Sie die ausführlichen Informationen zum Wechsel in der Führung der Gas-Union GmbH der beiliegenden Presseerklärung.

Presseerklärung: 5. Mai 2015

Wechsel in der Geschäftsführung der Gas-Union GmbH

Der Aufsichtsrat der Gas-Union GmbH, Frankfurt am Main, hat heute die Nachfolge für den langjährigen Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Hugo Wiemer, geregelt.

Wiemer hat die positive Entwicklung der Gesellschaft seit November 1997 maßgeblich geprägt. Er vollendet in diesem Monat sein 68. Lebensjahr und hatte bereits zweimal seinen Dienstvertrag über die gesetzliche Altersgrenze hinaus bis 30. Juni 2016 verlängert. Nun hatte er gebeten, sein Amt als Geschäftsführer der Gas-Union GmbH vorzeitig niederlegen zu können. Der Aufsichtsrat hat heute seine Amtsniederlegung zum Ablauf des 31. August 2015 in bestem Einvernehmen angenommen. Er bedankt sich bei Herrn Wiemer für sein außerordentlich erfolgreiches Engagement für die Gas-Union und das Produkt Erdgas in den mehr als 17 Jahren seiner Tätigkeit.

Als Nachfolger hat der Aufsichtsrat heute Dr.-Ing. Oliver Malerius, Bad Camberg, mit Wirkung zum 1. September 2015 zum Geschäftsführer bestellt. Dr. Malerius wird die Gas-Union gemeinsam mit dem weiteren Geschäftsführer Dr.-Ing. Jens Nixdorf leiten, der seit Januar 2014 im Amt ist.

Nach dem Studium und der Promotion im Fach Verfahrenstechnik trat Dr. Malerius 2002 zunächst in die Lurgi Energie und Entsorgung GmbH ein, wo er mit der Inbetriebnahme großtechnischer energetischer Anlagen befasst war. Seit 2004 ist er bei Gas-Union leitend tätig. 2008 erhielt er Gesamtprokura. Zurzeit leitet Dr. Malerius den Bereich "Gas-Union Services", der alle wesentlichen Service- und Dienstleistungsprozesse rund um den Netz- und Marktzugang umfasst. 2013 hatte er zusätzlich die Geschäftsführung der Beteiligungsgesellschaft eserv GmbH & Co. übernommen.

Gas-Union ist eine führende Großhandelsgesellschaft auf dem deutschen Markt. Seit über 50 Jahren beliefert das Unternehmen Energieversorger und große Industrieunternehmen zuverlässig, sicher und preiswert mit Erdgas. Daneben bietet das Unternehmen - unabhängig vom Erdgasvertrieb - für Stadtwerke und Industrie umfassende Dienstleistungen an für den Netz- und Marktzugang. Im Erdgasspeichergeschäft ist Gas-Union über ihre Tochtergesellschaft Gas-Union Storage GmbH aktiv. Neben dem eigenen Kavernenspeicher Reckrod werden zusätzlich Beteiligungen an Kavernenspeichern in Etzel und Epe gehalten. Das eigene Ferngasnetz wird über die Tochter Gas-Union Transport GmbH & Co. KG betrieben. Gas-Union ist ferner in Erdgas-Upstream-Projekten in der Nordsee engagiert.

Kontakt:

Michael Gülden
Leiter Marketing
Gas-Union GmbH
Theodor-Stern-Kai 1
60596 Frankfurt a. Main
Tel +49 69 3003-256
Fax +49 69 3003-129
guelden@gas-union.de


Das könnte Sie auch interessieren: