Kyup

Kyup stärkt globale Präsenz mit Eröffnung von Rechenzentren in Europa und asiatisch-pazifischem Raum

-- Kunden können dank Kyups erstmalig außerhalb der USA angesiedelten Rechenzentren ihre Applikationen auf dem für ihr Unternehmen am besten geeigneten Kontinent hosten

Alexandria, Virginia (ots/PRNewswire) - Kyup [https://kyup.com/], der Anbieter für Container-Cloud-Hosting der nächsten Generation, meldete heute die Eröffnung von zwei neuen Standorten für Rechenzentren in Europa und der Region Asien-Pazifik. Diese Ankündigung folgt unmittelbar auf die öffentliche Verfügbarkeit der von Kyup im März 2015 auf den Markt gebrachten sicheren Container-Plattform.

Die Ankündigung der neuen Rechenzentren wurde von Kyups Kunden mit Spannung erwartet, die nun aus drei Server-Standorten auswählen können. Der zusätzliche Vorteil durch die dank der geografischen Nähe geringen Latenzzeiten macht dies zusammen mit den Schlüsselmerkmalen von Kyup wie Cloudserver-Bereitstellung binnen 5 Sekunden, Auto-Skalierung ohne Ausfallzeiten, zuverlässiger Datensicherung, technischem Support und geringer Nutzungsgebühr zu einem unübertroffen guten Angebot in der Cloud-Hosting-Branche.

"Unsere neuen Standorte und Anlagen wurden strategisch ausgewählt, um extrem gute Konnektivität, Redundanz der Enterprise-Klasse und High-End-Sicherheitslösungen anzubieten." erklärte Tenko Nikolov, Gründer und CEO von Kyup, "Mit dieser Erweiterung kann Kyup existierende und zukünftige Kunden mit breiterem Zugang zu den europäischen und asiatischen Märkten versorgen, und wir können unsere skalierbare Container-Cloud-Infrastruktur für die größer werdenden Tech-Szenen und Startup-Communities in beiden Regionen bereitstellen."

Das Europa-Rechenzentrum in Amsterdam:

Das neue Rechenzentrum in Amsterdam entstand als direkte Reaktion auf eine Vielzahl von Anfragen nach einem Serverstandort in Europa, die Kyup von Kundenseite erreichten. Striktere EU-Verordnungen machen die Auslagerung von Unternehmensdaten außerhalb des Kontinents oft schwierig, und europäische Kunden bevorzugen von daher lokale Hosting-Dienste für ihre Daten. Die knappe Verfügbarkeit von erschwinglichen, skalierbaren lokalen Anbietern im Bereich Cloud-Hosting zwang Unternehmen dazu, sich ungeachtet der Schwierigkeiten nach Hosting-Partnern in anderen Regionen umzusehen - bis jetzt.

Kyups Erweiterung nach Amsterdam verfügt über die strategische Zentralposition auf dem Kontinent, was Nachbarschaft zu allen europäischen Ländern sowie den Zugang zu einem breiten Angebot an Netzbetreibern über den Rest der europäischen Kontinents hinweg betrifft. Amsterdam ist eines der größten Drehkreuze für Technologie in Europa und verfügt über außerordentlich gute Konnektivität zu sämtlichen Ländern Europas und dem Rest der Welt. Es handelt sich um eine erstrangige Anlage mit hochautomatisierter Sicherheit und Umweltüberwachung.

Das Asien-Pazifik-Rechenzentrum in Singapur:

Der Rechenzentrum-Standort Singapur kommt der steigenden Nachfrage im Bereich von IT-Dienstleistungen und erschwinglichem, skalierbarem Cloud-Hosting in Asien nach, gleichzeitig erhalten die Kunden hiermit Zugang zur sowohl australischen als auch neuseeländischen Tech-Szene. Auch diese Anlage basiert auf Best Practices und gewährleistet mit Mehrfachspeisung, Glasfaserverbindungen, dedizierten Generatoren und Notstromversorgung mit Batterien in branchenführender Hardware und Ausrüstung sowie Sicherheitsservice vor Ort rund um die Uhr und strengen Kontrollen das Höchstmaß an Performance, Zuverlässigkeit und Interoperabilität.

Dies ist eine von vielen spannenden Ankündigungen von Kyup für die erste Hälfte des laufenden Jahres. Zukünftig zu erwarten stehen der Rollout verschiedener neuer Funktionalitäten wie private Netzwerke, automatische Migration von anderen Cloud-Hosting-Anbietern, nativer LXC-Container Docker-Support sowie noch mehr an auf einen Klick installierbarer Software.

Informationen zu Kyup Kyup ist eine mit den neuesten Innovationen bei der Container-Virtualisierung und SSD-Speicherung vorangetriebene Plattform für Container-Cloud-Hosting der nächsten Generation. Das Unternehmen bietet sichere, produktionsreife Linux-Container mit SSD-Speicher, um Nutzern eine ressourceneffiziente, sofort skalierbare und hoch-redundante Cloud-Hosting-Plattform für ihre Applikationen und Web-Projekte zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen Kyup mit Hauptsitz in Sofia, Bulgarien, wurde von den Gründern des mit nahezu 10 Jahren Branchenerfahrung im Web-Hosting-Markt führenden SiteGround [http://www.siteground.com/] (https://siteground.com [https://siteground.com/]) gestartet und befindet sich bislang in privater Hand.

Kontakt:

KONTAKT: Erin Bledy, +1-971-246-7895, ebledy@matternow.com 


Das könnte Sie auch interessieren: