Thuraya Telecommunications Company

Thuraya hebt ab mit Bordkonnektivität

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - "Thuraya Aero" ermöglicht Anwendungen wie SAR, ISR, Telemedizin, Büro über den Wolken und Grenzüberwachung

Thuraya Telecommunications Company hat Thuraya AERO enthüllt, einen Satellitenkommunikationsdienst, der Bordkonnektivität für Internetzugriff, Sprachanrufe, Textnachrichten und High-Speed-Datenanwendungen in kleinen bis mittelgroßen Flugzeugen ermöglicht.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160907/405132LOGO )

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/493930/Thuraya_Satellite.jpg )

Thuraya Aero entstand aus einer Kollaboration mit der Aero Group, einem Konsortium aus globalen Technologie- und Serviceinnovatoren, dem Cobham, SCOTTY Group und SRT Wireless angehören und das von smp aviation angeführt wird. Es eignet sich für Starr- und Drehflügelflugzeuge sowie jedes andere Luftfahrtplattform, die Missionen jenseits der Sichtlinie fliegt.

Thuraya Aero ermöglicht Anwendungen, die im Flug Echtzeitdaten erfassen müssen, wie beispielsweise Suche und Rettung (SAR), Nachrichtengewinnung, Aufklärung und Überwachung (ISR), Telemedizin, Militäroperationen, Büro über den Wolken und Grenzüberwachung. Dank seiner Alleinstellungsmerkmale ist Thuraya in der Lage, die verschiedensten Marktsegmente zu bedienen, darunter der öffentlicher Sektor, Militär, Wirtschaft und Katastrophenhilfe.

Ahmed Al Shamsi, amtierender Chief Executive Officer von Thuraya, betonte, dass Thuraya Aero den ersten wichtigen Schritt in der Strategie des Unternehmens darstellt, erfolgreich in den Luftfahrtsektor vorzudringen und Kunden eine noch nie gekannte operative Effizienz zu bieten. Dieses Verständnis ist bei Unternehmen in den verschiedensten Sektoren weit verbreitet, und mit Thuraya Aero ist das Unternehmen jetzt optimal aufgestellt, um den Luftfahrtsektor zu unterstützen. Dank äußerst geringer Installationskosten und einfacher Umstellung vorhandener L-Bandsysteme bietet Thuraya Aero eine hochinteressante und attraktive Alternative zu allen bisherigen Marktangeboten.

Thuraya Aero ist für den Betrieb auf IP-Breitbandgeschwindigkeiten von bis zu 444 Kbit/s (Einkanalkonfiguration) bzw. 700 Kbit/s (Zweikanalsystem) ausgelegt. Es verfügt über ein integriertes Videoübertragungsmodul mit Echtzeit-Videostreaming über integrierte HD-Kamerasysteme. Dadurch ist es ideal geeignet für ISR- und SAR-Flugzeuge und andere Luftfahrtplattformen. Thurayas L-Band-Satellitentechnik ist die erste Wahl für Luftfahrtplattformen, die auf mittlerer oder niedriger Höhe eingesetzt werden, da die Übertragungsqualität nicht von den Wetterbedingungen abhängt.

Im Bereich der Geschäftsluftfahrt bietet Thuraya Aero kostengünstige Bordkonnektivität für VIPs und Manager. Manager können in der Luft mit dem Smartphone telefonieren, Textnachrichten senden und empfangen und mit jedem beliebigen Mobilgerät ihre E-Mails abrufen und Videokonferenzen halten.

Manfred Scheiring, Chief Executive Officer von smp aviation, sagte: "Unsere Partnerschaft mit Thuraya versetzt uns in die Lage, satellitenbasierte Bordkommunikation auf einem robusten und flexiblen Netzwerk bereitzustellen mit deutlicher Senkung der Betriebskosten und günstigen, planbaren Kosten für die Onlinezeit. Es wird ein umfassendes Angebot an Onlinezeit-Paketen geben sowie 24/7-Hotlines für Kundensupport. Das Luftfahrtsystem umfasst alle notwendige Hardware und Software. Jeder Markt wird von lokalen, geschulten Servicepartnern betreut."

Thuraya Aero ist ganz leicht in jedem Flugzeug zu installieren. Die Hardware- und Softwarekomponenten zur Kommunikation mit den Satellitensystemen von Thuraya wurden gemeinsam mit anderen führenden Lösungsanbietern für den Luftfahrtsektor entwickelt, die bereits alle erforderlichen Genehmigungen der Luftfahrtbehörden eingeholt haben, um diese erstklassigen Produkte am Luftfahrtmarkt anzubieten.

Kontakt:

Rim Sadek
rim.sadek@thuraya.com
+971-44488863.



Weitere Meldungen: Thuraya Telecommunications Company

Das könnte Sie auch interessieren: