Foodist GmbH

FOODIST expandiert mit monatlicher Gourmet Überraschungsbox in die Schweiz
Ab sofort kommen auch Schweizer in den Genuss von außergewöhnlichen Delikatessen von Manufakturen aus ganz Europa

Foodist Box April 2015 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/pm/100057838 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Foodist GmbH"

Hamburg (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.ch/de/bilder - 

Das Hamburger Startup FOODIST, das ein Monatsabo für internationale Delikatessen anbietet, liefert ab sofort auch in die Schweiz. Nachdem die führende Marktstellung in Deutschland weiter ausgebaut werden konnte, sehen die drei Gründer und Geschäftsführer Andreas Brandt, Alexander Djordjevic und Ole Schaumberg nun den richtigen Zeitpunkt das Geschäftsmodell zu internationalisieren.

"Neben einem geringen Wettbewerb und einer hohen Zahlungsbereitschaft für qualitative Lebensmittel erkennen wir auch ein starkes Wachstumspotential des Online-Lebensmittelmarktes in der Schweiz", begründet Djordjevic die Expansionsentscheidung.

"Wir sind überzeugt, mit der monatlichen Zusammenstellung der Foodist Box auch den Geschmack der Schweizer zu treffen. In Deutschland füllt jeder fünfte Kunde einen Feedbackbogen aus und hilft uns somit die Zusammenstellung kontinuierlich zu verbessern", erklärt Mitgründer Schaumberg.

Monatlich erhalten Foodist Box Abonnenten eine exklusive Auswahl von 6-8 internationalen Delikatessen für 32 EUR (inkl. Versand in die Schweiz) an ihre Wunschadresse gesendet. Mit der Foodist Box werden die Abonnenten jeden Monat aufs Neue von der Zusammenstellung überrascht und entdecken Gourmetprodukte, die bislang kaum im Einzelhandel erhältlich sind. Die Lieblingsprodukte können dann auf www.foodist.de nachbestellt werden. In jeder Box liegt ein Magazin, das Hintergrundgeschichten zu den jeweiligen Manufakturen und Rezeptideen zu den Delikatessen liefert.

Seit Oktober 2012 sind die drei Hamburger mit ihrer Geschäftsidee "FOODIST" am Markt. Neben zwei erfolgreichen Finanzierungsrunden über insgesamt 480.000 EUR auf der Crowdinvesting Plattform Companisto (www.companisto.de) erreichte das junge Unternehmen vor allem bundesweite Bekanntheit durch den Auftritt in der Startup-Show "Die Höhle der Löwen". Obwohl sie das Investorenangebot in der Sendung ausschlugen, geht es seitdem weiter steil nach oben.

Zum Erklärvideo: https://www.youtube.com/watch?v=RJx13K4nQoQ

Kontakt:

Foodist GmbH
Alexander Djordjevic (Geschäftsführer)
Große Elbstraße 145 a
22767 Hamburg

Email: alexander@foodist.de
Tel.: +49 40 302 38 68 42

www.foodist.de



Das könnte Sie auch interessieren: