CorTechs Labs

CorTechs Labs kündigt Partnerschaft für die Bereitstellung umfassender Lösungen zur Quantifizierung des Verlustes von Hirnvolumen bei multipler Sklerose an

-- Fortschrittliche MS-Therapeutik kombiniert mit der innovativen NeuroQuant® Software bietet Neurologen und Radiologen wertvolle Informationen

San Diego (ots/PRNewswire) - CorTechs Labs, der führende Innovator medizinischer Software für die quantitative Analyse des Hirnvolumens freut sich, eine Partnerschaft mit Novartis Pharma AG, einem weltweiten Pharmaunternehmen, bekannt geben zu können. Die Unternehmen werden bei der Entwicklung des leistungsstarken NeuroQuant-Quantifizierungsreports des Hirnvolumens zusammenarbeiten, der die Identifizierung, Messung und Nachverfolgung des Verlustes von Hirnvolumen in Patienten mit multipler Sklerose als Ziel hat.

Der dabei erstellte Report erlaubt es Klinikern, automatisch genaue und einheitliche Messungen des gesamten Hirns, des linken und rechten Thalamus und der Seitenventrikel auf der Basis von 3D T1 MRI-Bildern durchzuführen. Der Report zielt darauf ab, die Neurodegeneration in diesen subkortikalen Strukturen zu identifizieren und nachzuverfolgen. Diese bahnbrechende Lösung, die sowohl online, als auch als installierte Softwarelösung verfügbar ist, bietet Neurologen und Radiologen objektive Unterstützung bei der Erfassung des Verlustes von Hirnvolumen und der im Laufe der Zeit stattfindenden Veränderungen sowie die Möglichkeit, diese mit normativen Werten zu vergleichen.

"Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Novartis, mit der wir die klinische Versorgung und Beurteilung von multipler Sklerose weltweit vorantreiben", sagte Guri Stark, CEO von CorTechs Labs. "Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft Klinikern objektive quantitative Daten liefern wird und damit die Wachstumsdynamik von NeuroQuant sichert. Damit wird auch unsere Vision von der Einführung NeuroQants als Standardmesslösung für sämtliche Hirnfunktionsstörungen gestützt, darunter Alzheimer, Epilepsie, multiple Sklerose und Schädel-Hirn-Trauma."

Über CorTechs Labs

CorTechs Labs entwickelt und vermarktet modernste Bildgebungslösungen für das Hirn, die von Neulogen und Radiologen in Hunderten Kliniken und Forschungszentren in der gesamten Welt verwendet werden. Das Flaggschiffprodukt von CorTechs, NeuroQuant®, ist eine bahnbrechende Software, die als medizinisches Gerät gilt. Sie macht die quantitative Analyse von MRI-Bildern des menschlichen Hirns zur Routine in der klinischen Behandlung und verfügt über die 510(k)-Zulassung. Als erstes medizinisches Gerät mit FDA-Zulassung und CE-Kennzeichnung, das die automatische Erkennung und Quantifizierung der Atrophie des menschlichen Hirns ermöglicht, bringt NeuroQuant® differenzierte, genaue und vollautomatische MRI-Nachbearbeitungsfunktionen auf die Desktops oder mobilen Geräte von Ärzten. Damit steht Neurologen, Radiologen und klinischen Forschern eine bequeme und kosteneffektive Möglichkeit zur Quantifizierung der Atrophie von Hirnstrukturen für die Diagnose einer Reihe von Störungen der Gehirnfunktion zur Verfügung, darunter Krankheiten wie Alzheimer, Epilepsie, multiple Sklerose und Schädel-Hirn-Trauma. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Besuch von www.cortechslabs.com [http://www.cortechslabs.com/] oder www.wholebrainatrophy.com [http://www.wholebrainatrophy.com/].

Web site: http://www.cortechslabs.com/

Kontakt:

KONTAKT: Stephanie Harrison, CorTechs Labs, Inc., +1 858
459-9700, info@cortechslabs.com


Das könnte Sie auch interessieren: