Mazda Motor Corporation

Enthüllung eines von Mazda designten Fahrrads und Sofas

- "Mazda Design: Car as Art" in Milan veranschaulicht das Konzept von RIN und EN -

Milan Und Hiroshima, Japan (ots/PRNewswire) - Mazda Motor Corporation präsentierte am Vorabend der Eröffnung der Veranstaltung "Mazda Design: The Car as Art" in der italienischen Stadt Milan, die ab dem 14. April 2015 stattfindet, erstmalig von Mazda designte Kunstwerke einschließlich "Bike by KODO concept" und "Sofa by KODO concept".

Fotos - http://www.image.net/mazda_milandesignweek2015 [http://www.image.net/mazda_milandesignweek2015] Video - https://youtu.be/KDmphEXQ5dM [https://youtu.be/KDmphEXQ5dM]

Mit "Mazda Design: The Car as Art" hat sich Mazda zum Ziel gesetzt, die Evolution des Ausdrucks von Bewegung dadurch voranzubringen, die beiden Hauptempfindlichkeiten der japanischen Ästhetik auszudrücken: RIN, ein Gefühl von selbstbeherrschter Würde, und EN, eine verführerische Sinnlichkeit, die direkt alle Sinne anspricht.

"Bike by KODO concept" ist ein Track Racer, der die innewohnende Schönheit des Fahrrads ausdrücken soll. Die minimalistische Konstruktion besteht aus der geringstmöglichen Anzahl an Teilen. Der Rahmen wurde in mühevoller Arbeit aus einem Eisenstück geformt und der schwarze Ledersattel ist handgenäht - mit derselben roten Naht wie der brandneue Mazda MX-5. Das Wechselspiel von Dynamik und Charme des Fahrrads entspricht dem Stil des Mazda MX-5.

"Sofa by KODO concept" stellt eine exquisite Mischung aus dem raffinierten Feingefühl des Mazda Designs und der hohen italienischen Handwerkskunst mit ihrer langen Tradition bei der Möbelherstellung zur Schau. Das Sofa ist genauso fein geformt wie der brandneue Mazda CX-3 und erinnert an die starke Ausstrahlung, die allen Fahrzeugen der neuen Generation von Mazda eigen ist.

Bei der Veranstaltung werden außerdem die Arbeiten traditioneller japanischer Kunsthandwerker ausgestellt, die von der Designphilosophie "KODO -- Soul of Motion" von Mazda inspiriert wurden. KODOKI ist eine Kupferarbeit, die in dem berühmten japanischen Metallverarbeitungsstudio Gyokusendo aus einem Kupferblech gehämmert wird. SHIRAITO ist eine von Kinjo-Ikkokusai hergestellte traditionelle, lackierte Schachtel, die die Kostbarkeit natürlicher Phänomene mithilfe mehrerer Lackschichten und fein zerkleinerter Eierschalen darstellt.

"In den letzten Jahren ist Design ein wichtiger Bestandteil unserer Identität geworden und verleiht der gesamten Marke von Mazda einen künstlerischen Wert", erläuterte Masahiro Moro, Leiter für globales Marketing bei Mazda. "Wir stellen unsere neuen Designs hier in Milan vor, einer Stadt auf dem Gipfel der Designwelt, um unser neues Markenimage aufzupolieren."

KONTAKT: Kotaro Minagawa, Global Communications Planning Department, Mazda Motor Corporation, Tel: +81-82-565-2303, Fax: +81-82-287-5225, E-Mail: minagawa.k@mazda.co.jp

Kontakt:

KONTAKT: Kotaro Minagawa, Global Communications Planning
Department, Mazda Motor Corporation, Tel: +81-82-565-2303, Fax:
+81-82-287-5225, E-Mail: minagawa.k@mazda.co.jp



Das könnte Sie auch interessieren: