Pacific Control Systems and NBF Capital

NBF Capital beschafft Kapital in Höhe von 1 Mrd. AED für Pacific Control Systems

Dubai, Vae (ots/PRNewswire) - NBF Capital, das der Dubai Financial Services Authority unterliegt und eine 100 %ige Tochter der National Bank of Fujairah PJSC (NBF) (https://nbf.ae) ist, beschaffte 1 Mrd. AED für Pacific Control Systems (PCS) (http://www.pacificcontrols.net), das ein Projekt zur Erweiterung seiner Cloud-Service-Infrastruktur im GCC verfolgt.

PCS, ein globaler Anbieter von Datenkommunikationstechnik, will den Betrag, dessen Laufzeit 72 Monate beträgt, zur Finanzierung seiner Expansion und seines Arbeitskapitalbedarfs nutzen.

PCS hat sich als führendes Unternehmen in Sachen Lösungen für intelligente und Cloud-Infrastrukturdienste im Nahen Osten aufgestellt. Das neue Angebot rund um intelligente Städte und das cloudbasierte IT-as-a-Service-Angebot für Behörden ebenso wie für den Privatsektor wurden vom Markt aufgrund der äusserst sicherheitsbewussten, umfassenden Lieferungsweise von Pacific Controls sehr gut aufgenommen.

Heute widmet sich PCS einer Marktgelegenheit im Wert von über 360 Mrd. USD allein im Nahen Osten. Die durch die aktuelle Syndikatsfinanzierung von NBF aufgebrachten Mittel werden die Kapazität der Data-Center-Infrastruktur erhöhen, die Cloud-Service-Infrastruktur verbessern und ein automatisiertes Serviceportal für Kunden im GCC bieten.

PCS hat sich mit Microsoft zusammengetan, um diese Dienstleistungen in der Region zu erbringen.

Das Geschäft war zunächst mit 750 Millionen AED veranschlagt worden, wurde jedoch um 33 % überzeichnet, so dass insgesamt 1 Mrd. AED an Zusagen erzielt wurden. Underwriter waren als beauftragte Haupt-Arranger NBF und Al Khaliji Commercial Bank QSC, wobei NBF auch als globaler Agent für die Transaktion auftrat.

Andere beteiligte Banken waren Al Khaliji France, Dubai Islamic Bank, United Arab Bank, National Bank of Oman, Ajman Bank und Sharjah Islamic Bank. Dubai Islamic Bank diente auch als Investment-Agent für die Syndizierung.

Die Syndizierung, eine Kombination aus konventionellen und islamischen Finanzierungsstrukturen, war die zweite von PCS in drei Jahren. Der erste Club-Deal wurde von NBF 2012 vermittelt, vor der Bildung von NBF Capital. NBF trat als beauftragter Haupt-Arranger, Bookrunner und Underwriter für die Syndizierung auf, die sich auf 265 Millionen AED belief.

PCS spielt eine grössere Rolle in der fortdauernden Wandlung der VAE hin zu einer wissensbasierten Wirtschaft. Das überwältigende Interesse an der Transaktion ist nicht nur eine Bestätigung der Aussichten von PCS, sondern demonstriert auch institutionellen Goodwill, den NBF Capital für seine Kunden einsetzen kann. PCS wurde kürzlich als eines der "50 vielversprechendsten Internet-of-Things-Technologieunternehmen" gewürdigt.

Für nähere Informationen wenden Sie sich an:
Tasneem Raza
Watermelon Communications
E-Mail: tasneem@watermelonme.com
 

Kontakt:

+971(4)2833655



Das könnte Sie auch interessieren: