UnionPay International

UnionPay International gibt Bericht 2015 über Auslandsreisetrend in Sommerferien heraus

Shanghai (ots/PRNewswire) - UnionPay International gab am 24. Juni den Bericht 2015 zum Auslandsreisetrend in den Sommerferien heraus, aus dem hervorgeht, dass sich chinesische Auslandsreisende durch höhere Bruttoausgaben, eine größere Transaktionshäufigkeit, verstreutere Reiseziele und rationalere Einkäufe auszeichnen.

Angesichts der neuesten Auslandsreisetrends startete UnionPay International am gleichen Tag das Vorzugsprogramm Travelling the World in Summer Vacation, das bis zum 31. Juli eine exklusive Vergünstigung von bis zu 50 % beim Bezahlen mit UnionPay-Karten bei über 100 Händlern in 8 Reisezielen - Hongkong, Taiwan, Korea, Japan, Singapur, Amerika, Italien, Australien - bietet.

Laut dem Bericht ist China inzwischen das zweitgrößte Herkunftsland von Auslandsreisenden der Welt. Chinesische Reisende bevorzugen Kurzstrecken-Auslandsreisen, vor allem nach Hongkong und Macao. Asien steht an der Spitze der Festlandmärkte, gefolgt von Europa an zweiter Stelle. Gleichzeitig zeigen sich beim von chinesischen Reisenden bevorzugte Auslandstourismus verschiedene Veränderungen - von Gruppenreisen zu Individualreisen, vom Offline-Kauf zu Online-Reservierungen, von Hotelketten zu individuellen Apartment-Hotels sowie die Tendenz, sich für internationale Fluggesellschaften zu entscheiden. Chinesische Touristen finden zudem zunehmend Gefallen daran, die lokale Geschichte, Kultur und Kunst zu erleben.

Basierend auf den durch die nationale Tourismusbehörde Chinas veröffentlichten Daten, erreichte der Kauf von Auslandsreisen im Jahr 2014 ein Volumen von 115 Mrd. USD (ca. 724,5 Mrd. RMB), wobei ein Jahreswachstum von über 20 % verzeichnet wurde. UnionPay-Karten sind inzwischen die bevorzugte Zahlungsart chinesischer Auslandsreisender. Zudem ist das Wachstum der Gesamttransaktionen mit UnionPay-Karten im Ausland sehr viel höher als die Transaktionssumme, was darauf hinweist, dass Karteninhaber UnionPay-Karten häufiger verwenden. Gleichzeitig gibt es beim Kauf von Auslandsreisen eine Entwicklung vom traditionellen Einkaufsprofil zu einer Kombination aus Shopping und Vergnügen. Immer mehr Reisende ziehen es vor, auf Wochenmärkten, in Supermärkten und Geschäften mit lokalen kulinarischen Angeboten etc. einzukaufen.

UnionPay-Karten werden inzwischen in über 150 Ländern und Regionen akzeptiert, d. h. an beinahe jedem Ort, der regelmäßig von chinesischen Touristen besucht wird. Karteninhaber können UnionPay-Karten in Einkaufszentren, Markengeschäften und Hotels verwenden und tätigen mit ihren UnionPay-Karten u. a. Alltagseinkäufe im Supermarkt und bezahlen damit Catering-Angebote, kulturelle Freizeitangebote und Taxis. Diese Händler bieten entsprechend zahlreiche exklusive Vorteile für Inhaber von UnionPay-Karten.

Weiterführende Informationen: http://www.unionpayintl.com/ [http://www.unionpayintl.com/]

Web site: http://www.unionpayintl.com/

Kontakt:

KONTAKT: Chen Kanqi, +86-10-63074558



Das könnte Sie auch interessieren: