Viettel Global Investment Jsc

Viettel triumphiert mit zwei Stevie Awards 2015 für herausragende Initiativen in der Gemeindeentwicklung und glänzendes Geschäftswachstum

Toronto (ots/PRNewswire) -

--  Goldene Trophäe in der Kategorie "Wachstumsstärkstes Unternehmen des
    Jahres in Asien, Australien und Neuseeland" für Telemor in Osttimor mit
    jährlicher Wachstumsrate von 280 %
--  Silberne Trophäe in der Kategorie "Programm für soziale
    unternehmerische Verantwortung des Jahres" für Natcom in Haiti mit
    Gesamtzuwendung von 30 Millionen US-$ in mehr als 20 sozialen Projekten
 

Wie Viettel heute bekanntgab, will man nach der doppelten Auszeichnung bei den International Business Awards 2015 (IBA) (Stevie® Awards) für Geschäftserfolg und soziale unternehmerische Verantwortung den Schwung des nachhaltigen Wachstums im Rahmen der weltweiten Geschäftsstrategie beibehalten. Die Tochtergesellschaften des Telekommunikationsunternehmens in Osttimor und Haiti wurden mit der goldenen Trophäe in der Kategorie "Wachstumsstärkstes Unternehmen des Jahres in Asien, Australien und Neuseeland" und der silbernen Trophäe in der Kategorie "Programm für soziale unternehmerische Verantwortung des Jahres" ausgezeichnet.

"Bei Viettel ist man der Meinung, dass Connectivity ein Grundbedürfnis aller Menschen ist. Durch modernste Technologie wollen wir eine ausgeklügelte und zugleich unkomplizierte Lösung für ein zuverlässiges Telekommunikationsnetz schaffen, das in jedem Markt die letzte Meile anschließt. Unser rapides Wachstum in diesen Märkten geht auf unsere hochwertigen Dienstleistungen und unseren gesellschaftlichen Beitrag zurück. Neben der Geschäftsentwicklung geht es bei der langfristigen Geschäftsstrategie von Viettel auch um soziales Engagement. Uns liegt das Wachstum unserer Kunden und der Gesellschaft insgesamt am Herzen, sagte Tao Duc Thang, Generaldirektor von Viettel Global. Thang hat jüngst die Vision geäußert, Viettel bis zum Jahr 2020 zu einem der 20 weltweit größten Telekommunikationsunternehmen zu machen.

Telemor, die Tochtergesellschaft von Viettel mit Sitz in Osttimor, die ihre Dienstleistungen seit 2013 anbietet, gewann bei den IBA 2015 in der Kategorie "Wachstumsstärkstes Unternehmen des Jahres in Asien, Australien und Neuseeland" mit einer jährlichen Wachstumsrate von 280 %. Bislang ist Viettel in 10 Märkten in Asien, Afrika und Amerika operativ tätig. Dort hat man die Infrastruktur mit aufgebaut und eine Gesamtbevölkerung von 260 Millionen Menschen mit Telekommunikationsdiensten versorgt, von denen 75 Millionen zum Kundenstamm von Viettel gehören. In einigen dieser Märkte wie Kambodscha (über Metfone) und Mosambik (über Movitel) ist das Unternehmen Marktführer in Bezug auf Abonnenten, Umsatz und Infrastruktur.

Viettel engagiert sich ununterbrochen für den Wandel der marktinternen Telekommunikationslandschaft und hat stark in verschiedene soziale Initiativen und Programme in Haiti in den Bereichen Gesundheit, Bildung und elektronische Verwaltung investiert. Das Unternehmen hat bereits für über 1.300 landesweite Schulen die Infrastruktur geliefert, wovon tausende Schüler und Lehrer profitieren. Mit seinem zuverlässigen und leistungsstarken Netz hat das Unternehmen 85 % der haitischen Bevölkerung vernetzt und das Leben der Menschen nach dem Erdbeben von 2010 durch Telekommunikationsanbindung nachhaltig verbessert. Für sein beispielhaftes CSR-Programm, das Haiti zum führenden Karibikstaat in Bezug auf seine Glasfaserkabel-Infrastruktur macht, wurde Viettel bei den IBA 2015 mit einer silbernen Trophäe ausgezeichnet.

Viettel Group ist aktuell der größte Telekommunikations- und Technologiekonzern Vietnams mit Umsätzen von 10 Milliarden US-$ und mehr als 75.000 Beschäftigten. Im letzten Jahr erzielte der Konzern im internationalen Geschäft einen Umsatz von 1,2 Milliarden US-$.

Informationen zu Viettel

Viettel ist einer der wachstumsstärksten Telekommunikationsbetreiber mit über 90.000 Beschäftigten, die mit Leidenschaft in 10 Märkten arbeiten. Mit einer Pionierleistung konnte man eine Revolution in der Telekommunikationsbranche herbeiführen und in nur wenigen Jahren Telekomdienste für alle sozialen Klassen und in allen ländlichen und abgelegenen Regionen bereitstellen. Laut GSMAs Wireless Intelligence zählt Viettel bei den Mobilverbindungen zu den 15 Top-Telekomunternehmen. Zum Ende 2014 konnte Viettel einen Gesamterlös von 9,8 Milliarden US-$ und einen Gewinn von 2 Milliarden US-$ einfahren und reiht sich damit in die Riege der größten vietnamesischen Konzerne ein. Das internationale Geschäft steuerte 1,2 Milliarden US-$ zum Konzernerlös bei. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Websites: www.viettel.com.vn [http://www.viettel.com.vn/] , www.viettelglobal.vn [http://www.viettelglobal.vn/] , www.vietteltelecom.vn [http://www.vietteltelecom.vn/] , www.viettelmobile.com.vn [http://www.viettelmobile.com.vn/] .

Web site: http://www.viettel.com.vn/

Kontakt:

KONTAKT: Bui Thi Phuong Thao, thaobtp@viettel.com.vn ,
+84-964-222-090


Das könnte Sie auch interessieren: