TrialScope

TrialScope führt ATLAS Global Compliance ein, das angemessene Offenlegung bei klinischen Studien gewährleistet

Neue Lösung für weltweite, milliardenschwere Risiken der Offenlegung

Jersey City, New Jersey (ots/PRNewswire) - TrialScope (http://www.trialscopeinc.com/), weltweit führend im Bereich der Transparenz bei klinischen Studien (http://www.trialscope.com/about-us/making-the-complex-simple/) und der Lösungen für die Konformität, hat heute die Einführung von ATLAS Global Compliance bekannt gegeben, eines Produktes der Kategorie Software-as-a-Service (SaaS), welches gewährleistet, dass Sponsoren weltweiter klinischer Studien die Konformität der Offenlegung angemessen verfolgen und verwalten.

Mit ATLAS stellen Sponsoren umgehend sicher, dass Ihre Studien konform sind. Dies geschieht durch die Vereinigung wichtiger Daten aller Standorte der Studien in einer einzigen, leicht zugänglichen Ansicht. ATLAS geht die Probleme weltweiter Offenlegung und Konformität an, welche für Studiensponsoren die größten Hürden darstellen, darunter:

- Feststellung und Verwaltung örtlicher und regionaler Anforderungen 
  der Offenlegung 
- Gewährleistung, dass die Richtlinien für die Offenlegung in Kraft 
  sind 
- Verfolgung der Offenlegung in Bezug auf Anforderungen und 
  Richtlinien 

ATLAS unterstützt Sponsoren aller Größen und liefert entscheidende Kontrolle von Konformität und Offenlegung mittels eines SaaS-Produktes, das leicht zu implementieren ist. Sponsoren, die eine Reihe von Standorten in mehreren Regionen verwalten, stellen mit ATLAS sicher, dass allen Anforderungen bei Konformität und Offenlegung genügt wird. Dies eliminiert potentielle Kosten und Verzögerungen der Studie.

Mark Heinold, CEO von TrialScope, merkte an: "ATLAS und die Erweiterung des Portfolios von Transparenz- und Konformitätsprodukten von TrialScope belegen zwei Verschiebungen auf dem Markt: Steigende Komplexität und mehr Risiken sowie den wachsenden Bedarf für einen breiteren und informativeren Blick auf weltweite Transparenzinitiativen. Wir unterstützen engagiert Bemühungen der Offenlegung und Transparenz, welche letztlich zu einem besseren Verständnis weltweiter klinischer Forschung führen."

Sponsoren klinischer Studien, welche weitere Informationen über ATLAS Global Compliance von TrialScope wünschen, können sich für ein kostenloses Webinar am 26. April 2017 registrieren (http://www.trialscope.com/global-disclosure-challenge-need-know/).

Über TrialScope

TrialScope (http://www.trialscope.com/) vereinfacht die Komplexität der Transparenz bei klinischen Studien. TrialScopes preisgekrönte, bewährte Lösungen wurden in den komplexesten Umgebungen erfolgreich implementiert und gründlich getestet. Sie verwalten Offenlegungen für ca. 35 % der branchengeförderten klinischen Studien. Die marktorientierten Lösungen und das Fachwissen des Unternehmens ermöglichen Sponsoren mittels Werkzeugen für die Verwaltung klinischer Inhalte des gesamten Studienzyklus, Fachwissen und Verfahren bessere Leistung, Minderung von Risiken und Steigerung der Effizienz. Technik von TrialScope wird über eine validierbare "Software as a Service"-Plattform (SaaS) in einer privaten Cloud gehostet.

Kontakt:

Alyson Kuritz für TrialScope
Alyson@0to5.com
(908) 892-7149


Weitere Meldungen: TrialScope

Das könnte Sie auch interessieren: