Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

PETRONAS Deutschland

Auch für Autos beginnt der Frühling - Frühjahrscheck im Trend

36 Prozent aller Deutschen werden ihr Auto dieses Jahr zum Frühjahrscheck bringen. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag von PETRONAS Deutschland. Der führende Hersteller von Premium-Motorenölen wollte wissen, wie wichtig den Bundesbürgern die regelmäßige Kontrolle ihres Kraftfahrzeugs durch einen KFZ-Fachbetrieb ist. Weiterer ...

Heilbronn (ots) - 36 Prozent aller Deutschen werden ihr Auto dieses Jahr zum Frühjahrscheck bringen. Das ergab eine repräsentative Umfrage* im Auftrag von PETRONAS Deutschland. Der führende Hersteller von Premium-Motorenölen wollte wissen, wie wichtig den Bundesbürgern die regelmäßige Kontrolle ihres Kraftfahrzeugs durch einen KFZ-Fachbetrieb ist. Dabei ist die Zahl derer, die den Check auf die leichte Schulter nehmen zwar geringer, aber nicht zu vernachlässigen: 21 Prozent aller Bundesbürger bringen ihr Auto immer erst dann in die Werkstatt, wenn etwas kaputt ist oder ein Warnlicht blinkt.

Armin Bolch, Geschäftsführer PETRONAS Lubricants Deutschland GmbH: "Wer so handelt, zahlt am Ende drauf. Routinemäßige Checks sind sinnvoll und verlängern die Lebensdauer jedes Fahrzeugs. Uns bei PETRONAS liegt natürlich die regelmäßige Kontrolle des Ölstands am Herzen. Dabei ist es nicht nur wichtig, dass dieser ausreichend hoch ist, sondern auch was drin ist. Das richtige Motorenöl spart Kraftstoff und ist Balsam für den Motor."

Der Wechsel von Winter- auf Sommerreifen ist für die meisten Autobesitzer ein guter Anlass, um ihr Fahrzeug prüfen zu lassen. Laut Armin Bolch ein idealer Zeitpunkt, um nicht nur den Ölstand zu kontrollieren und gegebenenfalls aufzufüllen, sondern auch um den eigenen Vorrat aufzustocken. "Jeder Autobesitzer sollte eine "Kofferraumflasche" Motoröl mit sich herum fahren. Das gibt nicht nur ein gutes Gefühl, es stellt auch sicher, dass man stets das richtige Öl mit der entsprechenden Viskosität, also dem richtigen Maß an Fließfähigkeit, dabei hat. Der Laie ist im Angebotsdschungel schnell überfordert. Der Fachmann kann hier Sicherheit geben."

Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage in der angefügten Infografik - Bildnachweis PETRONAS Deutschland.

*Alle Daten, soweit nicht anders angegeben, sind von der YouGov Deutschland AG bereitgestellt. An der Befragung nahmen 1.018 Erwachsene teil. Die Erhebung fand zwischen dem 09.03. und dem 11.03.2015 statt. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung (Alter 18+).

PETRONAS Lubricants Deutschland GmbH ist eine Vertriebsgesellschaft der PETRONAS Lubricants International (PLI), einer Tochtergesellschaft von PETRONAS, dem global agierenden Mineralölkonzern Malaysias. Das Unternehmen produziert Schmierstoffe und funktionelle Flüssigkeiten für Motoren und Getriebe. PETRONAS Deutschland entstand 2008 durch den Kauf der FL Selenia, seit 1912 das Ölwerk des Automobilherstellers Fiat. Mit den Marken Syntium (Motorenöle automotive) und Tutela (Getriebeöle) bietet PETRONAS Produkte von der Ein-Liter-Dose für Endverbraucher bis zum 28.000 Liter Tankwagen für Großkunden an. PETRONAS ist Lieferant des so genannten "First Fill" von Mercedes, BMW, Fiat Group, Toyota und weiteren namhaften Automobilherstellern. Seit fünf Jahren ist PETRONAS verlässlicher Partner in der Formel1 und liefert aktuell das Motorenöl des F1-Weltmeisters Mercedes und Louis Hamilton. Ziel des Unternehmens unter der Geschäftsführung von Armin Bolch ist es, die Markenpräsenz auf dem deutschen und österreichischen Markt signifikant auszubauen.

Kontakt:

FlemmingFlemming GmbH, Danziger Straße 36, 20099 Hamburg
Telefon 040 38641442, Telefax 040 28 409 96-28,
kf@flemmingflemming.de



Das könnte Sie auch interessieren: