Vigilant Biosciences, Inc.

Vigilant Biosciences erhält CE-Zeichen für OncAlert(TM) Oral Cancer CD44/Total Protein LAB Test zur Diagnosehilfe bei Mundhöhlenkarzinom

Erster und einziger Test auf Stammzellen-Biomarker der Auslösung von Kopf-Hals-Karzinomen

Fort Lauderdale, Florida (ots/PRNewswire) - Vigilant Biosciences, Inc. (http://www.vigilantbiosciences.com/), ein führender Innovator und Entwickler von Lösungen, die bei Früherkennung und Intervention von Krebs unterstützen, hat heute die Zuerkennung des CE-Zeichens für seinen OncAlert(TM) (http://vigilantbiosciences.com/products/)Oral Cancer CD44/Total Protein LAB Test (http://vigilantbiosciences.com/products/) (OncAlert LAB Assay) bekannt gegeben. Unter dem CE-Zeichen kann Vigilant Biosciences das Produkt in den 28 Ländern der Europäischen Union (EU) und zudem in Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz vermarkten.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141210/163560LOGO

Das OncAlert LAB Assay von Vigilant Biosciences ist ein nicht-invasives, präzises und preisgünstiges quantitatives Werkzeug für Ärzte, die in die Diagnose und Behandlung des Mundhöhlenkarzinoms eingebunden sind. Es handelt sich um den ersten und einzigen Test, der einen Stammzellen-Biomarker feststellt, welcher mit der Auslösung von Kopf-Hals-Karzinomen verbunden ist. Der Test misst die Spiegel der löslichen CD44- und Gesamtproteine - spezifische Proteinmarker, die bekanntermaßen Karzinome im Frühstadium anzeigen - in einer oralen Spülung und hilft zusammen mit weiteren klinischen Faktoren bei der Diagnose des Mundhöhlenkarzinoms.

Wie zuvor angekündigt, hat Vigilant Biosciences eine Reihe Vertriebsverträge für die gesamte EU abgeschlossen und rechnet mit erster Auslieferung des Produktes im ersten Quartal 2016.

"Die Vergabe des CE-Zeichens für unser OncAlert LAB Assay ist eine signifikante Errungenschaft und ein wichtiger Markstein für unser Unternehmen. Sie ermöglicht den Vertrieb des Produktes in der EU und hilft zudem bei der Erschließung anderer Regionen der Welt", sagte Matthew H.J. Kim, Gründer, Vorsitzender und CEO von Vigilant Biosciences, Inc. "Wir verfügen über eine Reihe von Vertriebsverträgen und eine aggressive Marketingstrategie und freuen uns darauf, Einfluss auf die hohe Rate von Mundhöhlenkarzinomen zu nehmen, die jährlich weltweit erst im Spätstadium diagnostiziert werden."

Das OncAlert LAB Assay ist eines der zwei Produkte des OncAlert(TM) Oral Cancer Systems (http://vigilantbiosciences.com/products/) von Vigilant Biosciences, das aus OncAlert(TM) Oral Cancer Rapid Point-of-Care Test (http://vigilantbiosciences.com/oncalert-technology/#assessmenttest) (OncAlert POC Test) und OncAlert LAB Assay besteht. Beide Produkte basieren auf patentierter Technik, welche bestimmte Proteinmarker feststellt, die mit dem Mundhöhlenkarzinom in Verbindung gebracht werden. Dies geschieht noch vor der Beobachtung visueller oder körperlicher Symptome. Die einfache Prozedur einer Mundspülung ist leicht zu verabreichen und für den Patienten nicht invasiv. Der Test ist für alle Erwachsenen nutzbar. Von speziellem Nutzen ist er für Populationen mit hohem Risiko (darunter Raucher und ehemalige Raucher, exzessive Alkoholkonsumenten und Personen mit humanen Papillomaviren (HPV-16)). Das OncAlert LAB Assay kann zusammen mit dem OncAlert POC Test oder unabhängig davon genutzt werden. Der Test durchläuft derzeit das CE-Zulassungsverfahren. Das OncAlert Oral Cancer System ist derzeit in den USA nicht käuflich zu erwerben.

Über Mundhöhlenkarzinom

Gemäß Weltgesundheitsorganisation treten jährlich über 600.000 Fälle von Kopf-Hals-Karzinom auf, das weltweit jährlich zu 300.000 Todesfällen führt. In den USA wurden im Jahr 2014 mehr als 54.000 Personen mit Kopf-Hals-Karzinom diagnostiziert und die Krankheit forderte 13.500 Todesopfer. Historisch gesehen ist die mit diesem Krebs verbundene Sterblichkeitsrate aufgrund der Diagnose und Intervention im Spätstadium besonders hoch. Derzeit wird der Krebs bei Patienten in den meisten Fällen im Rahmen von visuellen Untersuchungen diagnostiziert oder er ist bereits symptomatisch, d. h. die Patienten befinden sich wahrscheinlich im Spätstadium Daher wird Mundhöhlenkarzinom oft erst entdeckt, wenn es bereits metastasiert. Bei frühzeitiger Feststellung von Mundhöhlenkarzinom liegt die Heilungsquote bei bis zu 90 Prozent.

Über Vigilant Biosciences, Inc.

Vigilant Biosciences ist ein führender Innovator und Entwickler von Lösungen, die Ärzte bei Früherkennung und Intervention von Krebs unterstützen. Die Tests des OncAlert(TM) Oral Cancer Systems für Kliniken und Labors bilden ein nicht-invasives, präzises und preisgünstiges Werkzeug für die Früherkennung, noch bevor sichtbare Symptome auftreten. Das OncAlert LAB Assay erhielt im November 2015 das CE-Zeichen. Der OncAlert POC Test durchläuft derzeit das CE-Zulassungsverfahren und ist noch nicht auf den Märkten erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vigilantbiosciences.com.

Kontakt:

Investorenbeziehungen: Steve Silver
Rx Communications Group
LLC
917-322-2569
ssilver@rxir.com
Medienbeziehungen: Jennifer Moritz
Zer0 to 5ive
917-748-4006
jmoritz@0to5.com



Weitere Meldungen: Vigilant Biosciences, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: