TCL Corporation

TCL Corporation berichtet Nettogewinn von 2,61 Mrd. Yuan für die ersten drei Quartale des Jahrs 2015

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Die TCL Corporation hat ihre Finanzergebnisse für die ersten drei Quartale des Jahrs 2015 bekanntgegeben. Die Gruppe hat während des Berichtszeitraums einen Umsatz von 74,110 Mrd. Yuan (ca. 11,6 Mrd. US-Dollar) verbucht, ein 7,08%iges Wachstum im Jahresvergleich. Der Nettogewinn stand bei 2,610 Mrd. Yuan (ca. 411 Mio. US-Dollar), einschließlich eines Nettogewinns von 2,065 Mrd. Yuan (ca. 325 Mio. US-Dollar) der den Anteilseignern der börsennotierten Unternehmen zuzuschreiben ist.

In den ersten neun Monaten des Jahrs 2015 war der Nettogewinn der Gruppe in erster Linie China Star Optoelectronics Technology (CSOT) zuzuordnen. Während des Berichtszeitraums hat CSOT einen Nettogewinn von 1,791 Mrd. Yuan (ca. 282 Mio. US-Dollar) realisiert. Das Kommunikationsgeschäft und der Finanzdienstleistungsunternehmensbereich von TCL haben jeweils einen Nettogewinn von 614 Mio. Yuan (ca. 96,7 Mio. USD) und 556 Mio. Yuan (ca. 87,6 Mio. USD) erzielt.

Trotz eines allgemeinen Abwärtstrends in der LCD-Bildschirmindustrie hat CSOT ein beständiges Wachstum beibehalten und zwar als Resultat der Implementierung einer Strategie, in der die Firma den Fokus von der Effizienz auf die Produkte verlagert hat, um die Wettbewerbsfähigkeit zu bewahren. CSOT erzielte während der ersten drei Quartale des Jahres 2015 einen Umsatz von 12,711 Mrd. Yuan (ca. 2 Mrd. US-Dollar) und einen Nettogewinn von 1,791 Mrd. Yuan (ca. 282 Mio. US-Dollar), einschließlich eines Betriebsgewinns von 1,318 Mrd. Yuan (ca. 208 Mio. US-Dollar), was im Jahresvergleich ein 10,8%iges Wachstum reflektiert. Während des Berichtszeitraums hat CSOT als Resultat der Kapazitätsnutzungsrate der Fertigungsstraßen und der integrierten Produktausbeute an der T1-Stätte sowie wichtiger Betriebs- und Finanzkennzahlen die Führungsposition rund um die Welt beibehalten. Darüber hinaus befindet sich die T3-Fabrik von CSOT nun wie geplant auf dem richtigen Weg. Sobald die T3-Fabrik in Betrieb genommen wird, wird die neue Stätte dazu dienen, eine integrierte Branchenkette mit TCL Communication Technology zu formen und es wird davon ausgegangen, dass dies die Wettbewerbsfähigkeit von CSOT am Markt weiter ausbauen wird.

Das Kommunikationsgeschäft von TCL behielt während des Berichtszeitraums seine hohe Rentabilität bei. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat TCL Communication Technology einen Umsatz von 16,303 Mrd. Yuan (ca. 2,57 Mrd. US-Dollar) erzielt, ein 2,02%iges Wachstum im Jahresvergleich. Der Nettogewinn erreichte 614 Mio. Yuan (ca. 96,7 Mrd. US-Dollar), ein 7,16%iges Wachstum im Jahresvergleich. TCL Communication Technology verbessert weiterhin mit kontinuierlich überlegenen Fähigkeiten in Technologieentwicklung und Produktgestaltung seine Wettbewerbsfähigkeit am Markt. Das Aushängeschild unter den Mobiltelefonen von TCL Communication Technology, das IDOL 3, sowie das GO PLAY-Telefon und das POP STAR-Smartphone, die während des Zeitraums eingeführt wurden, resonierten positiv mit Mobiltelefonbenutzern. In den ersten neun Monaten dieses Jahres belief sich der Verkauf an Mobilgeräten von TCL Communication Technology auf 55,395 Mio. Einheiten, ein 14,0%iges Wachstum im Jahresvergleich.

In den ersten drei Quartalen des Jahres 2015 generierte TCL Multimedia Technology einen Umsatz von 19,494 Mrd. Yuan (ca. 3,07 Mrd. US-Dollar), ein 4,17%iges Wachstum im Jahresvergleich. Das Unternehmen sah sich während des Zeitraums jedoch mit einem Verlust von 238 Mio. Yuan (ca. 37,5 Mio. US-Dollar) konfrontiert. Um die negativen Auswirkungen auszugleichen und seine Performance zu verbessern, hat TCL Multimedia Technology seine Vertriebskanäle und seinen Produktmix justiert. Der Anteil der Verkäufe, die seinen Smart-TVs und 4K-TVs, die im chinesischen Markt verkauft wurden, zugeordnet werden können, stieg jeweils um 51,7% bzw. 19,2% an. Während des Zeitraums verkaufte das Unternehmen 95.383 Curved-TVs in China, was einen 20%igen Anteil am Curved-TV-Markt des Landes darstellt. TCL Multimedia Technology sagte, dass es vorhat seine Organisationsstruktur und seinen Produktmix weiter zu verbessern, um die negativen Auswirkungen von Wechselkursfluktuationen zu reduzieren. Das Unternehmen erwartet für das vierte Quartal dieses Jahres eine verbesserte Performance.

Kontakt:

Marta Chen +86-158-1479-0086 chenxuejun@tcl.com[mailto:chenxuejun@tcl.com]



Weitere Meldungen: TCL Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: