IDEA Pharma

Ranking der innovativsten Pharmaunternehmen 2017

New York (ots/PRNewswire) - In seinem nunmehr siebten Jahr stellt der Productive Innovation Index (PII) die Pharmaunternehmen vor, die bei der Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer Produkte am erfolgreichsten sind.

Der Index stellt die folgende Grundfrage: Wenn man das gleiche Molekül in der frühen Phase zwei unterschiedlichen Unternehmen gäbe, welches würde das Beste daraus machen?

Auf Grundlage einer systematischen, objektiven Analyse des Erfolgs jedes Unternehmens zwischen 2011 und 2016 kletterten 2017 einige große Pharmaunternehmen wieder in die Top 10. Sowohl Bristol-Myers Squibb als auch Merck verzeichneten einen kräftigen Anstieg, und mittelgroße Hersteller von Spezialprodukten zeigten wiederum eine starke Performance. Seit dem ersten Mal überhaupt führt Biogen den Index an. Johnson & Johnson, das in 5 der vergangenen 6 Jahre den Index anführte, zeigte erneut eine starke Performance, wurde aber aufgrund einer herausragenden Performance von Biogen, AbbVie und Gilead überholt.

Mike Rea, CEO von IDEA Pharma, kommentierte den Index wie folgt: "Der alljährliche PII ist ein echtes Maß für die Innovation in der Pharmabranche -- sinnvolle Medikamente mit Patientennutzen. Die auffallendste Veränderung bei den F&E-Metriken 2016 gegenüber dem Vorjahr war der Rückgang bei den FDA-Neuzulassungen für Wirkstoffe: 22 in 2016 gegenüber 45 in 2015. Das hängt aber mit den Unternehmen zusammen, die die Zulassungen erhalten: Die Outperformer der vergangenen Jahre GlaxoSmithKline (GSK), Johnson & Johnson (J&J) und Novartis konnten 2016 kein einziges neuartiges Medikament zulassen. Das Gleiche gilt für Amgen, AstraZeneca (AZ), Bayer und Bristol-Myers Squibb (BMS). Insgesamt gingen sieben der 13 historischen großen Pharmaunternehmen, die 2015 noch 14 Zulassungen erhielten, 2016 leer aus. 14 der 22 Zulassungen gehen auf kleinere und möglicherweise agilere Unternehmen zurück, ein Zeichen für die zunehmende Bedeutung dieses Sektors. Wenn man genau hinschaut, zeigen sich verschiedene Trends. 'Innovation' ist derzeit in der Branche nicht wirklich ein aussagekräftiger Begriff. Der Pharmaceutical Innovation Index zeigt, wer echten Patientennutzen liefert."

Der PII beurteilt subjektive Maßstäbe für 'Innovation' und bewertet Unternehmen anhand verschiedener Faktoren, darunter Geschwindigkeit der Markteinführung, Ausfallquote in den jeweiligen Phasen (insbesondere Phase III), Kostenübernahmequote, behördliche Zulassungen, Marktperformance und Einstufung durch Analysten.



Veränderung   
2017             Unternehmen            gegenüber 2016

1               Biogen                  +5

2               AbbVie                  +3

3        Gilead Sciences, Inc.          +1

4          Johnson & Johnson            -3

5               Takeda                  -3

6               Baxter                  +1

7             Merck & Co.               +9

8            Novo Nordisk               -5

9        Bristol-Myers Squibb          +10

10               Celgene                 -2 

Unter PII (http://ideapharma.com/pii) auf unserer Website finden Sie nähere Informationen zum diesjährigen Pharmaceutical Innovation Index, zur Methodologie und zu den 30 Top-Unternehmen. Dort können Sie auch das Whitepaper herunterladen. Mit Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an pii@ideapharma.com.

Informationen zu IDEA Pharma:

Durch Wissen, und Erkenntnis und ausgeprägte Kreativität entfesseln wie das Potenzial eines jeden Moleküls und tragen aktiv dazu bei, dass die Pharmaindustrie Medikamente liefern kann, die einen Unterschied machen. Wir arbeiten in der frühen Lebenszyklusphase mit dem Kunden an einer Machbarkeitsstudie. Wir entwickeln eine überzeugende Produktstory und eine erstklassige Strategie, mit der jedes Molekül sein volles Potenzial erreichen kann. Das ist unsere Stärke. Und hier kann uns niemand etwas vormachen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website (http://ideapharma.com/) oder besuchen Sie uns auf Facebook (https://www.facebook.com/ideapharma/), LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/idea-pharma) und Twitter (https://twitter.com/ideapharma).

Bisherige Erfolge:

Entwicklung des Vermarktungskonzepts für 7 der 10 (geplanten) Top-Produkte für die Onkologie bis 2020 // Positionierung von 3 der 11 Produkte, die von Reuters zu Blockbustern 2015 erklärt wurden, darunter die Top 2 // Entwicklung des Vermarktungskonzepts für 5 NMEs, die 2015 die FDA-Zulassung erhielten

Kontakt:

erhaltenSie von:
Jess Spataro
Manager, Marketing, Brand & Communications
IDEA Pharma
Tel.: +1-212-929-7953
E-Mail: jess.spataro@ideapharma.com

Mike Rea
CEO
IDEA Pharma
Tel.: +44(0)1234-756-340
Handy: +44-77-88-44-2839 (UK)/ +1-707-934-7509 (US)
E-Mail: mike.rea@ideapharma.com



Weitere Meldungen: IDEA Pharma

Das könnte Sie auch interessieren: