Autoneum Management AG

Wechsel in der Konzernleitung

Wechsel in der Konzernleitung
Foto Andreas Kolf. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100057509 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Autoneum Management AG"

Winterthur (ots) - Andreas Kolf wird ab 1. März 2016 neuer Leiter der Business Group Asia und Mitglied der Konzernleitung der Autoneum Holding AG. Der deutsche Staatsbürger verfügt über langjährige Erfahrung als Geschäftsführer von international tätigen Automobilzulieferunternehmen in Asien. Dr. Uwe Trautmann, seit 2007 Leiter der Business Group Asia, verlässt zum 29. Februar 2016 die Konzernleitung von Autoneum und wird nach Europa zurückkehren. Volker Eimertenbrink, Leiter der Business Group SAMEA (Südamerika, Mittlerer Osten und Afrika), verlässt Autoneum, um neue berufliche Herausforderungen anzunehmen. Bis zur Ernennung seines Nachfolgers übernimmt Dr. Martin Zwyssig, CFO von Autoneum, ab 1. Januar 2016 ad interim die Leitung der Business Group SAMEA.

Dr. Uwe Trautmann, Leiter der Business Group Asia, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, Autoneum zu verlassen und nach über 20 Jahren in Asien nach Europa zurückzukehren. Er führte die Business Group Asia von 2007 bis 2011 als Geschäftsleitungsmitglied der Division Automotive Systems der Rieter Holding AG und seit der Gründung von Autoneum im Mai 2011 als Konzernleitungsmitglied der Autoneum Holding AG. Der Verwaltungsrat der Autoneum Holding AG und CEO Martin Hirzel bedauern das Ausscheiden von Dr. Trautmann, danken ihm für seinen wesentlichen Beitrag bei der Weiterentwicklung der Business Group Asia und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.

Der Verwaltungsrat der Autoneum Holding AG hat Andreas Kolf per 1. März 2016 zum Leiter der Business Group Asia und Mitglied der Konzernleitung ernannt. In der anschliessenden Übergangsphase wird sein Vorgänger ihn in der Fortführung der Geschäftsaktivitäten unterstützen. Andreas Kolf verfügt über langjährige Erfahrung in der internationalen Automobilzulieferindustrie. Im Anschluss an eine leitende Tätigkeit bei einem Leichtmetallradhersteller in Polen hatte Kolf mit einer kurzen Unterbrechung seit 2002 verschiedene Führungsfunktionen bei dem US-amerikanischen Automobilzulieferer Federal-Mogul inne. Nach Stationen als Global Sales Director und Operations Director für die Region Asien-Pazifik ist er seit 2013 Managing Director von Federal-Mogul in Indien. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Operations Director für die Region Asien-Pazifik mit Sitz in Shanghai erwarb er profunde Kenntnisse des asiatischen Automobilmarktes. Andreas Kolf hat das Studium der Rechtswissenschaft mit dem zweiten juristischen Staatsexamen vor dem Landesjustizprüfungsamt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland, abgeschlossen.

Volker Eimertenbrink, Leiter der Business Group SAMEA und Mitglied der Konzernleitung der Autoneum Holding AG, verlässt das Unternehmen, um neue berufliche Herausforderungen anzunehmen. Er übernahm die Leitung der Business Group SAMEA im März 2012. Volker Eimertenbrink war von 2008 bis zum Börsengang von Autoneum 2011 CFO und Geschäftsleitungsmitglied der Division Automotive Systems der Rieter Holding AG. Der Verwaltungsrat der Autoneum Holding AG und CEO Martin Hirzel danken Volker Eimertenbrink für die von ihm geleistete Arbeit und seinen engagierten Einsatz für das Unternehmen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute. Dr. Martin Zwyssig, CFO von Autoneum, übernimmt ab 1. Januar 2016 ad interim bis zur Ernennung eines Nachfolgers die Leitung der Business Group SAMEA.

Kontakt:

Medien
Dr. Anahid Rickmann
Head Corporate Communications
T +41 52 244 83 88
F +41 52 244 83 36
media@autoneum.com



Weitere Meldungen: Autoneum Management AG

Das könnte Sie auch interessieren: