Autoneum Management AG

Smart Efficiency weiter wichtigster automobiler Trend

Winterthur (ots) - Smart Efficiency ist der wichtigste Trend der Automobilindustrie. Das ist das Ergebnis der im Rahmen der World Car Awards vom Marktforschungsunternehmen Prime Research veröffentlichten Studie "Global Automotive Trends Report 2015". Für den von Autoneum als Presenting Partner der World Car Awards geförderten Trends Report wurden weltweit 75 führende Automobiljournalisten zu aktuellen Entwicklungen und Themen befragt.

Experten sehen trotz der aktuell niedrigen Ölpreise kontinuierliche, durch Innovationen getriebene Effizienzsteigerungen in der Fahrzeugentwicklung und -produktion weiter als wichtigsten Trend der Automobilindustrie. Dies ist eines der wesentlichen Ergebnisse des "Global Automotive Trends Report 2015", der auf einer jährlich bei internationalen Fachjournalisten durchgeführten Umfrage zu den aktuellsten Automobiltrends basiert.

Smarte Innovationen für die Anforderungen der Zukunft

Konsumenten, Industrie und Behörden stellen heutzutage zunehmend höhere Anforderungen an moderne Fahrzeuge: Erwartet wird höchste Effizienz und eine entsprechend geringe Umweltbelastung - bei gleichzeitiger Steigerung von Fahrleistung, Sicherheit und Komfort. Bei der Umsetzung entsprechender Lösungen arbeiten Automobilhersteller und Zulieferer Hand in Hand. Der Fokus der Fahrzeugentwicklung liegt dabei auf dem Einsatz von innovativen und multifunktionalen Leichtbau-Materialien, die nicht nur das Fahrzeuggewicht und damit den Benzinverbrauch und den Emissionsausstoss verringern, sondern gleichzeitig auch hohen Lärmschutz bieten.

Als Marktführer für automobiles Akustik und Wärmemanagement bietet Autoneum geräusch- und wärmereduzierende Komponenten und Systeme an, deren Gewicht durch den Einsatz hochinnovativer Materialien um bis zu 50 Prozent niedriger ist als das konventioneller Produkte. So sorgt die von Autoneum entwickelte leichtgewichtige Motorkapselung aus Theta-FiberCell für optimalen Hitzeschutz, während unerwünschte Innen- und Aussengeräusche absorbiert werden. Durch die Wärmespeicherung im Motor wird darüber hinaus beim nächsten Kaltstart weniger Benzin benötigt, wodurch der CO2-Ausstoss weiter gesenkt wird. Die Motorkapselung erfüllt so kunden- und verbraucher- spezifische Anforderungen und unterstützt Fahrzeughersteller in der Erfüllung entsprechender gesetzlicher Vorgaben. Mit den herausragenden Akustikeigenschaften, der integrierten Wärmeisolation und der damit einhergehenden hohen Temperaturstabilität von Theta-FiberCell wird so schon heute zukünftigen Herausforderungen im Akustik- und Wärmemanagement begegnet. Abhängig von der Anwendung enthalten Komponenten aus Theta-FiberCell bis zu 60 Prozent rezyklierte Fasern. Damit leisten smarte Innovationen aus der Schweiz einen wichtigen Beitrag zur Zukunft des Automobils.

Über die Studie

Der anlässlich der World Car Awards erstellte "Global Automotive Trends Report 2015" basiert auf einer Umfrage bei 75 internationalen Fachjournalisten zu verschiedenen Entwicklungen und Themen der Automobilindustrie. Die von Prime Research publizierte Trendstudie wird von Autoneum als Presenting Partner der World Car Awards gefördert. Der komplette "Global Automotive Trends Report 2015" wird im Rahmen der Verleihung der World Car Awards am 2. April 2015 an der New York International Auto Show präsentiert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: 
Zum "Global Automotive Trends Report 2015" 
PRIME Research 
Bernd Hitzemann 
T +49 176 1040 5594 
hitzemann@prime-research.com 
Weiterführende Informationen finden Sie unter: 
http://www.autoneum.com/de/medien/medienmitteilungen/ 

Kontakt:

Medien
Dr. Anahid Rickmann
Head Corporate Communications
T +41 52 244 83 88
F +41 52 244 83 36
media@autoneum.com

Investoren
Dr. Martin Zwyssig
CFO
T +41 52 244 82 82
F +41 52 244 83 37
investor@autoneum.com



Das könnte Sie auch interessieren: