Perth International Arts Festival

Riesen eröffnen das Perth International Arts Festival

Perth, Australien (ots/PRNewswire) - 1,4 Millionen Zuschauer erlebten zur Eröffnung des 63. Perth International Arts Festival am 13. Februar The Incredible and Phenomenal Journey of the Giants to the Streets of Perth (Die unglaubliche und phänomenale Reise der Riesen durch die Straßen von Perth), umgesetzt von Frankreichs Straßentheater-Kompanie Royal de Luxe in einem kostenfreien dreitätigen Spektakel.

Multimedia-Version: http://www.prnasia.com/mnr/perth_festival_2015_en.shtml [http://www.prnasia.com/mnr/perth_festival_2015_en.shtml]

Video - http://static.prnasia.com/pro/media/201502/perth/perth_201502.mp4 [http://static.prnasia.com/pro/media/201502/perth/perth_201502.mp4] Foto - http://photos.prnasia.com/prnh/20150216/8521500962-a [http://photos.prnasia.com/prnh/20150216/8521500962-a] Foto - http://photos.prnasia.com/prnh/20150216/8521500962-b [http://photos.prnasia.com/prnh/20150216/8521500962-b]

Besucher aus ganz Australien und dem Rest der Welt bevölkerten die gesamte Stadt, verliebten sich in das 6 Meter kleine Riesenmädchen und standen ehrfürchtig vor dem 11 Meter großen Taucherriesen.

Über drei Tage hinweg verwob der Erzähler die Erinnerung an die Jahrhundertfeier der ANZAC (Australian and New Zealand Army Corps) mit der Rolle australischer Truppen im Ersten Weltkrieg und mit einem Fest der Aborigine-Gesellschaft in Western Australia zu einer Geschichte und vereinte zu guter Letzt die Stadt in einer kindlichen Wunderwelt.

Jonathan Holloway, der Intendant des Perth Festivals, berichtet: "Um ein Kind großzuziehen, sagen sie, benötige man ein Dorf, aber um einen Riesen großzuziehen, benötige man eine Stadt."

"Perth schloss sich für diesen Event zusammen und jeder nahm ihn begeistert an. Dies ist eines der größten Beispiele für außergewöhnliche, transformative Qualität im Bereich Kunst. "

"Fast alle sind der Ansicht, dass der Streifzug mit den Riesen durch Perth für immer in den Köpfen der Menschen bleiben wird."

Tausende erlebten schöne, lustige und wundersame Momente als das kleine Riesenmädchen seine Reise am Tag Eins begann. Als sie zu den Gesängen der Noongar-Frauen erwachte, zog sie sämtliche Zuschauer in ihren Bann. Am Tag Zwei erwachte der Taucherriese und begab sich auf die Suche nach dem kleinen Riesenmädchen, auf der er scheinbar unüberwindbare Hürden zu meistern hatte. Der Tag endete mit einem ergreifenden Wiedersehen der beiden Riesen, was die versammelte Zuschauermenge in Entzücken versetzte. Am Tag Drei nahmen die Riesen an einer ANZAC-Gedenkzeremonie teil, bevor sie den Swan River hinabsegelten, um ihre Reise fortzusetzen.

Eines von weiteren Highlights war die Geschenkübergabe an das kleine Riesenmädchen - ein Buch, das Kinder aus Perth im Rahmen des umfangreichen Bildungsprogramms entlang des Projekts angefertigt hatten.

Das Perth International Arts Festival ist das am längsten bestehende internationale Kunstfestival innerhalb erstklassiger kultureller Veranstaltungen in Australien und Western Australia. Das Festival ist weltweit für sein exzellentes Programm, die Darstellung neuer Arbeiten und die erstklassige Qualität der künstlerischen Darbietungen für die Zuschauer bekannt. In 62 Jahren wurden anlässlich des Festivals einige der weltweit größten lebenden Künstler in Perth willkommen geheißen.

Rania Ghandour Perth Festival Media Relations Manager (Leiterin für Öffentlichkeitsarbeit) +61-8-6488-8618/+61-403-025-535 rghandour@perthfestival.com.au[mailto:rghandour@perthfestival.com.au]

Web site: http://www.prnasia.com/mnr/perth_festival_2015_en.shtml/



Das könnte Sie auch interessieren: