Accedian Networks Inc.

Überwachungslösung von Accedian zur Sicherstellung von durchgehender Performance im Netz von SK Telecom eingesetzt

Schanghai (ots/PRNewswire) - Mit modernsten, auf Branchenstandards beruhenden Leistungsindikatoren der Accedian-Plattform erzielt SK Telecom vollständige QoS-Sichtbarkeit in seinem Multi-Vendor-Mobilfunknetz 

Accedian Networks [http://www.accedian.com], der Performance Assurance Solution Specialist, gab heute bekannt, dass die marktführende Lösung zur Leistungsüberwachung des Unternehmens künftig im gesamten Mobilfunknetz von SK Telecom [http://www.sktelecom.com/index_real.html]  zum Einsatz kommen und dabei 12.000 Standorte in den sechs grössten Städten Südkoreas abdecken wird. Überdies ist geplant, die Netzabdeckung auf sämtliche Standorte auszudehnen und auf diesem Wege über 28 Millionen Vertragskunden im ganzen Land zu versorgen. Die Bereitstellung dieser Lösung ist ein zentraler Bestandteil von SK Telecoms Engagement, die Leistungsfähigkeit im Zuge des Umstiegs auf intelligente, SDN-gesteuerte Netze zur Einführung der 5G-Mobilfunktechnologie mithilfe von standardkonformen Indikatoren der Leistungsüberwachung gezielt zu optimieren.

Mit den virtualisierten Lösungen von Accedian können präzise Leistungsindikatoren in Echtzeit aus der bestehenden Netzwerkinfrastruktur von SK Telecom sowie aus Accedians NFV-basierten (Network Function Virtualization) Performance-Assurance-Modulen abgerufen werden. Die Lösung wird zudem von über 100 Accedian-Kunden in 35 Ländern eingesetzt und liefert seit geraumer Zeit die nachweislich detailliertesten Echtzeit-Messwerte in offenen Netzen.

SK Telecom betreibt ein hochmodernes Multi-Vendor-Netzwerk und stellt auf diesem Wege sicher, dass jeder Einzelanbieter das sogenannte Two Way Active Measurement Protocol (TWAMP) RFC-5357 unterstützt. Hierbei handelt es sich um einen anbieterneutralen weltweiten Standard der Leistungsüberwachung. Accedians zentrale Überwachungslösung dient dabei als einheitlicher Layer der Messtechnik und bietet einen zentralisierten Echtzeit-Überblick über die Leistungsfähigkeit des gesamten Netzwerks. Wenn Zugangsgeräte mit den TWAMP-Standards nicht kompatibel sind, installiert SK Telecom intelligente SFP-Module der Nano-Reihe von Accedian, um so eine universelle und durchgehende Netzabdeckung zu gewährleisten.

Mit der Lösung von Accedian kann SK Telecom die Netzwerk-Performance in folgender Hinsicht verbessern:

- Durchsetzung von Service- und Performance-Standards mithilfe von massgeblichen
  Leistungskennzahlen (KPI), die etwaige Risiken hinsichtlich des Kundenerlebnisses
  proaktiv mindern können
- Erkennung von Datenverkehrsspitzen und Optimierung des LTE-Netzwerks zur Minimierung
  der Auswirkungen auf die Dienstgüte (QoS)
- Erkennung von Engpässen zur generellen Verbesserung der Kapazität
- Sofortige Bestimmung und Behebung von Fehlkonfigurationen im Netzwerk
- Optimierung des Fault Failover zur Vermeidung von Serviceausfällen und Erhöhung der
  Netzwerkqualität
 

Durch die Integration dieses Echtzeit-Zugriffs auf QoE-Messwerte (Quality of Experience) in SDN-Controller und das firmeneigene Netzwerk-Management-System (NMS) zur Performance-Sicherung von SK Telecom kann das Benutzererlebnis mithilfe von Leistungstrends und proaktivem Störungsmanagement durchgehend optimiert werden. Dank direkter Berichterstattung an Betriebsunterstützungs- und Business-Support-Systeme (OSS/BSS) kann die Performance in sämtlichen Regionen des Netzwerks von SK Telecom rund um die Uhr überwacht werden.

"Kundenerlebnisse und Kundenservice von bestmöglicher Qualität sind für den Ruf und das Geschäft von SK Telecom massgeblich", erklärte Choi, Seung-won, Senior Vice President und Leiter des Network Solution Office von SK Telecom. "Mit Accedian als Partner können wir die Netzabdeckung über kleinere Funkzellen ausbauen und hochwertigste QoS und QoE noch besser gewährleisten, was im Zuge der laufenden Erweiterung unseres Netzes auf 5G besonders wichtig ist. Dies macht einen durchgehenden Rund-um-die-Uhr-Einblick in das gesamte Netz absolut unerlässlich. Mit Accedians Lösungen zur Leistungsüberwachung wird dies möglich. SK Telecom hat sich entschlossen, als Qualitätsindikator und LTE-Standard für Business-to-Business-Netzwerke fortan auf die TWAMP-Lösung zur Performance-Sicherung von Accedian zu setzen."

"SK Telecom ist ein Paradebeispiel für einen Mobilfunkanbieter, der in Sachen Netzwerkleistung und Technologie bis ans Äusserste geht", erklärte Patrick Ostiguy, der Gründer, Präsident und CEO von Accedian. "Das Unternehmen ist ein Erstanwender und Innovator. Sämtliche Bemühungen führen zu einem Höchstmass an Dienstgüte und Erlebnisqualität - und dies setzen die Kunden mittlerweile voraus. Für Accedian ist es eine Ehre, mit unseren umfassenden Lösungen, die speziell für Anbieter wie SK Telecom konzipiert sind, zur Erreichung der Zielsetzungen im Bereich Performance-Sicherung beizutragen."

Die Lösungen von Accedian dienen der Absicherung von LTE- und Kleinzell-Backhauls, SLA-gestützten Unternehmensdiensten, WANs der Finanzwelt, vernetzten Rechenzentren sowie der SDN-Optimierung bei Dienstanbietern und mehr. Zudem bieten sie Messungen des Datenflusses mit unerreichter Präzision im Mikrosekundenbereich, ultra-detaillierte Stichproben in Sekundenbruchteilen und synchronisierungsfreie, einheitliche Ergebnisse. Dienstanbietern wie SK Telecom bietet dies einen durchgehenden Einblick in das eigene Netzwerk, der im Zuge der Skalierung und Weiterentwicklung des eigenen Angebots zur Optimierung und Absicherung der Services benötigt wird. Hinzu kommen programmierbare Hardware, Automatisierungstechnik und Reporting-Plattformen, die mit diesem Wachstum Schritt halten.

Informationen zu Accedian Networks   

Accedian Networks(R) ist der Performance Assurance Solution Specialist für Mobilfunknetze und Konnektivität in Rechenzentren und Unternehmen. Offene, interoperable und programmierbare Multi-Vendor-Lösungen gehen weit über die standardkonforme Performance-Sicherung hinaus und bieten dank Network State+(TM) den vollständigsten Überblick über den Netzwerkstatus. Automatisierte Prüfungen der Dienstaktivierung und Leistungsüberwachung in Echtzeit zeichnen sich durch beispiellose Präzision und Detailschärfe aus, während die Aufbereitung des H-QoS-Datenverkehrs die Service-Performance optimiert. Seit 2005 hat Accedian verschiedenste Plattformen entwickelt und dabei mehrere Hunderttausend Funkzellenstandorte weltweit abgesichert. http://www.Accedian.com Twitter: @Accedian

Informationen zu SK Telecom  

SK Telecom wurde 1984 gegründet und ist mit über 28 Millionen Vertragskunden im Mobilfunkbereich und einem Marktanteil von etwa 50 % das grösste Telekommunikationsunternehmen Koreas. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 17,164 Billionen KRW. Als erstes Unternehmen der Welt, das CDMA-, CDMA 2000 1x-, CDMA EV-DO- und HSDPA-Netze vermarktet hat, nahm SK Telecom im Juli 2011 auch den ersten LTE-Dienst des Landes in Betrieb. Darüber hinaus war SK Telecom der erste Mobilfunkbetreiber der Welt, der mittels Carrier Aggregation (CA) im Juni 2013 ein LTE-Advanced-Netz mit 150 Mbps Bandbreite und im Juni 2014 ein LTE-Advanced-Netz mit 225 Mbps Bandbreite vermarktete. Im Rahmen der Bemühungen, möglichst zeitnah auf das Mobilfunknetz der nächsten Generation (5G) umzusteigen, gelang dem Unternehmen die erfolgreiche Vermarktung eines LTE-A CA-Netzes mit 300 Mbps Bandbreite und Triband-Unterstützung. Das Unternehmen hat über 17,4 Millionen LTE- und LTE-Advanced-Vertragskunden vorzuweisen (Stand: Ende März 2015). Auf Grundlage der eigenen Stärke im Netzbetreibergeschäft setzt SK Telecom derzeit drei innovative Plattformen als Wachstumstreiber ein: die Lifestyle Enhancement Platform, die Advanced Media Platform und die IoT Service Platform. Nähere Information erhalten Sie auf http://www.sktelecom.com oder auf E-Mail-Anfrage an press@sktelecom.com.

Merritt Group, Inc. im Auftrag von Accedian Networks, +1-571-382-8513, pr@accedian.com



Das könnte Sie auch interessieren: