Zenith Energy

Zenith Energy gibt Akquisition von Bantry Bay-Ölterminal bekannt

West Cork, Irland Und Houston (ots/PRNewswire) - Zenith Energy ("Zenith" oder "das Unternehmen"), ein internationales Unternehmen für den Umschlag von flüssigen Gütern und Bulk, meldete heute die Übernahme des im irischen West Cork gelegenen Bantry Bay-Ölterminals von Phillips 66. Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gemacht.

Der auf Whiddy Island in der Bantry Bay gelegene Ölterminal hat eine Lagerkapazität von mehr als acht Millionen Barrel und gehört mit seinem weiträumigen Zugang und großem Tiefgang zu den besten in Europa. Er bevorratet als Lagerstätte einen Teil der strategischen Erdölreserven Irlands. Zenith beabsichtigt eine Fortführung des kommerziellen Betriebs für den Ölterminal.

Jeffrey R. Armstrong, der CEO von Zenith, kommentierte "Wir freuen uns über die Akquisition des Bantry Bay Terminals, der als wichtiges kommerzielles Bindeglied für Rohöl und Erdölerzeugnisse in Nordwesteuropa dient. Der Terminal verfügt mit seinem Tiefwasserzugang in der Bantry Bay über eine attraktive Lage, unsere Kunden werden von den zahlreichen Geschäftsmöglichkeiten profitieren können. Der Terminal wird auch weiterhin ein wichtiger Bestandteil der strategischen Erdölreserven Irlands bleiben."

Barry O'Driscoll, Manager des Bantry Bay Terminals, fügte hinzu, "Wir sind hocherfreut, uns Zenith anschließen zu können und mit zu den ersten bedeutenden Terminalinvestitionen zu gehören. Unser Standort kann eine lange Erfolgsgeschichte in Europa vorweisen und wir freuen uns, darauf auch in Zukunft aufbauen zu können."

Die Akquisition wird die Aufstellung von Zenith weiter stärken und das Unternehmenswachstum beschleunigen. Sie folgt auf die Bekanntgabe eines gemeinsamen Bauvorhabens durch Zenith und Grupo Coremar vom Juni 2014 für die erste Phase eines neuen Terminals für multiple flüssige Güter in Palermo (Kolumbien).

Wie bereits zum Zeitpunkt der Unternehmensgründung angekündigt, sucht Zenith aktiv nach Möglichkeiten für den Erwerb, Bau und Betrieb von Terminals für Mineralölprodukte und petrochemische Produkte sowie damit verbundener Logistik, einschließlich Vertriebsressourcen zur Unterstützung der Terminals wie Pipelines, Truck Racks und Lastkähne, und konzentriert sich dabei hauptsächlich auf Lateinamerika, Europa und Afrika.

Informationen zu Zenith Energy

Zenith Energy ist ein internationales Unternehmen für den Umschlag von flüssigen Gütern und Bulk mit Hauptsitz in Houston. Das Unternehmen verfolgt aktiv Möglichkeiten zum Erwerb, Bau und Betrieb von Terminals und konzentriert sich dabei vorwiegend auf Lateinamerika, Europa und Afrika. Der Schwerpunkt von Zenith liegt auf Lagerung und Vertrieb von Erdöl, Mineralölprodukten und Erdgaskondensaten sowie Petrochemikalien. Zu den Unternehmensaktivitäten zählen zudem Akquisition und Betrieb von Logistik und Vertriebsressourcen wie Pipelines, Truck Racks und Lastkähnen, welche der Unterstützung von Terminals dienen. Im August 2014 erhielt Zenith unter Führung von Warburg Pincus, einem der führenden weltweit tätigen Private Equity-Unternehmen mit Fokus auf Wachstumsfinanzierung, eine Eigenkapitalzusage von bis zu 600 Millionen US-Dollar.

Medienkontakt: Jay Reynolds +1.646.239.8457 +1.713.395.6206

 


Das könnte Sie auch interessieren: