A2iA

A2iA stellt A2iA TextReader(TM) vor: Das erste Tool auf dem Markt, das gedruckte Volltexte und handschriftliche Dokumente ohne Wörterbuch erkennt

Paris Und New York (ots/PRNewswire) - A2iA (@A2iA [https://twitter.com/a2ia], @A2iAEurope [https://twitter.com/a2iaeurope]), eine anerkannte Marke auf dem weltweiten Markt für Datenerfassung, Dokumentenverarbeitung und Zahlungssysteme, hat heute sein neuestes Software-Tool A2iA TextReader(TM) vorgestellt, das mit einer neuen und innovativen Technologie arbeitet und einen einfachen und neuen Ansatz für die Transkription von Volltext bietet.

Das leistungsstarke Tool zeichnet sich durch eine neue und einzigartige RNN-basierte Technologie aus, die vom betriebsinternen F&E-Team entwickelt wurde, und ist die erste Software für die Erkennung von sowohl gedruckten als auch handschriftlichen Texten, mit der alle möglichen Dokumentenarten in ein durchsuchbares und editierbares Format umgewandelt werden können - ohne Wörterbuch.

"A2iA TextReader(TM) ist ein leistungsstarkes Tool, das die Art und Weise verändern wird, in der Texterkennungstechnologie auf dem Markt genutzt wird", so Jean-Louis Fages, geschäftsführender Direktor und Vorstandsvorsitzender von A2iA. "Durch die Erkennung von gedrucktem oder handschriftlichem Volltext ohne Wörterbuch werden die Nutzer von höherer Automatisierung und schnellerem Zugang zu Informationen innerhalb des Unternehmens profitieren."

A2iA TextReader(TM) muss grundsätzlich und auch bei kursiver Handschrift nicht angepasst werden und hat bereits ein beispielloses Leistungsniveau erreicht. Von nun an können Software-Entwickler, Integratoren, BPO- oder Service-Unternehmen alle Arten von Daten aus gedruckten oder handschriftlichen Papierdokumenten extrahieren. Durch die vollständige Prozesskontrolle über die Einstellungen und Ergebnisse der Dokumentenerfassung ermöglicht die Software sowohl eine buchstäbliche Transkription als auch Datenextraktionen aus jeglichem Format.

Eine generische Volltext-Transkription

A2iA TextReader(TM) verwendet einen neuen Ansatz für die Transkription von Volltext und die Informationsautomatisierung. Statt mehrere OCR- & ICR- Softwarepakete zu kombinieren, bietet A2iA TextReader Software-Entwicklern eine einzigartige Methode zur Verbesserung ihrer Dokumenten-Klassifikation und Volltext-Extraktion.

Wie alle anderen von A2iA entwickelten, modernen Erkennungstools wurde A2iA TextReader(TM) mit dem alleinigen Ziel entwickelt, Unternehmen dabei zu unterstützen, Zugang zu mehr Daten zu haben, verwertbarere Informationen zu extrahieren und rentablere Ergebnisse durch ihre Dokumentenumwandlungs- und Informationsautomatisierungs-Prozesse zu erzielen.

Wichtigste Produkteigenschaften:

- Volltext-Erkennungstechnologie auf der Grundlage von RNN-Technologie - ein neuer Ansatz auf dem Markt

- Unterstützte Sprachen: Englisch, Französisch und Arabisch - Februar 2015

- Zusätzliche Sprachen werden entwickelt.

- Erkennung von Schreibschrift ohne Wörterbuch, Ergebnisse können durch ein benutzerdefiniertes Wörterbuch weiter verbessert werden.

- Unterstützung von Sonderzeichen, alphanumerische Fähigkeiten

- Unterstützung von vielen Bildformaten, unter anderem: JPEG, BMP, TIFF, PDF

Der A2iA TextReader ist das ideale Software-Tool für die folgenden Märkte:

- Bank- und Finanzwirtschaft

- BPO-Serviceunternehmen

- Regierungsinstitutionen

- Versicherungswesen

- Gesundheitssektor

- Telekommunikation und Versorgung

Über A2iA

A2iA [http://www.a2ia.com], Artificial Intelligence and Image Analysis (http://www.a2ia.com), ist der weltweit führende Entwickler für Texterkennung in hand- und maschinengeschriebenen gedruckten Dokumenten, Informationsextraktion und intelligente Toolkits zur Klassifizierung von Dokumenten. Durch die Verbesserung von Lösungen von Systemintegratoren und unabhängigen Software-Händlern können mit A2iA komplexe und handschriftliche Daten aus allen Formularen, Dokumenten und Schecks, selbst aus unstrukturierten handgeschriebenen Briefen in strukturierte Datenbanken aufgenommen werden. Hierdurch werden die Daten durchsuchbar und ausweisbar, mit einem ebenso hohen Niveau an Flexibilität wie bei gedruckten oder digitalen Daten. A2iA trägt nachweisbar zur Kostenreduzierung bei; die manuelle Dateneintragung und Dokumenterfassung entfällt nahezu völlig. Daher verbessert es schon seit über 20 Jahren die Automatisierung von Geschäftsprozessen und liefert sichtbare Investitionserträge. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.a2ia.com oder per Anruf unter +1 917-237-0390 aus Nord- und Südamerika, bzw. +33-1-44-42-00-80 aus dem EMEA-Raum und Asien.

Medienkontakte:
Nordamerika:
Wendi Klein
wendi.klein@a2ia.com
+1-917-237-0390

EMEA & Indien:
Venceslas Cartier
v.cartier@a2ia.com
+33-1-44-42-00-92

Lateinamerika:
Jorge Tavares
jorge.tavares@a2ia.com
+1-917-237-0390
 



Das könnte Sie auch interessieren: