Kopp-Verlag

Neuerscheinung beim Kopp-Verlag: "UFOs und Atomwaffen" vom renommierten amerikanischen UFO-Phänomen-Forscher Robert Hastings

Rottenburg am Neckar (ots) - Ehemals geheime Dokumente der US-Regierung und Zeugenaussagen amerikanischer Militärveteranen belegen die Realität von UFO-Überflügen über Atomwaffenbasen und Atomtestgeländen! Der Kopp-Verlag gibt das Erscheinen der deutschen Ausgabe von Robert Hastings Buch mit dem Titel "UFOs und Atomwaffen - Unheimliche Begegnungen in der Nähe von Nuklearwaffendepots" bekannt:

http://ots.de/PMHvd

Auf Robert Hastings Pressekonferenz "UFOs and Nukes", die am 27. September 2010 von CNN live übertragen wurde, berichten sieben US-Air-Force-Veteranen über bis heute von den Behörden geheim gehaltene UFO-Vorfälle über Atomraketensilos und Atomwaffendepots in den USA.

Aus den Zeugenaussagen geht hervor, dass unidentifizierbare Objekte in den 1960er und '70er Jahren wiederholt über Abschussvorrichtungen für Interkontinentalraketen (ICBMs) schwebten und in einigen Fällen sogar die Atomraketen selbst beeinflussten. Hier ein Link zum Video der Pressekonferenz: http://www.ufohastings.com

Aus Interviews mit ehemaligen US-Militärs geht ebenfalls hervor, dass während des Kalten Krieges auch über Atomwaffenbasen in Deutschland UFOs gesichtet wurden, wie beispielsweise 1974 in Fischbach bei Dahn. In diesem Fall berichtete der Zeuge, ein ehemaliger Angehöriger der Militärpolizei, dass ein scheibenförmiges Objekt über dem Stützpunkt schwebte und dabei einen Alarm auslöste. Auch der Strom fiel zeitweise aus.

Während der vergangenen 42 Jahre hat Hastings mehr als 150 Veteranen des US-Militärs zu UFO-Vorfällen über Atomwaffeneinrichtungen befragt - darunter auch ein jüngerer Vorfall vom 23. Oktober 2010. Dokumente, die während der frühen 1990er Jahre aus Russland herausgeschmuggelt wurden, belegen, dass UFOs auch russische Atomraketensilos überflogen.

Das Buch "UFOs und Atomwaffen" liefert eine Fülle an Beweisen für Zwischenfälle mit technologisch hoch entwickelten Flugobjekten, die von einer fremden Intelligenz gesteuert werden und die während des Kalten Krieges die Atomwaffen beider Großmächte überwacht und manipuliert haben.

Kontakt:

Kontakt Kopp-Verlag:
Waltraud Neher Waltraud.Neher@kopp-verlag.de
Ruf: +49-7472-9806-56

Interviews Robert Hastings:
ufohastings@aol.com
Ruf: +1-719-496-6677



Das könnte Sie auch interessieren: