The Japan Night Organization Committee

Japans Regierung und Vertreter der Privatwirtschaft veranstalten am 22. Januar gemeinsam im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos die Japanische Nacht Davos 2015

Tokio (ots/PRNewswire) - Die Regierung Japans und das Organisationskomitee der Japanischen Nacht, an dem sich führende japanische Unternehmen und Organisationen beteiligen, werden im Rahmen des Weltwirtschaftsforums 2015 am 22. Januar 2015 im Central Sporthotel in Davos gemeinsam die Japanische Nacht veranstalten. Die vom öffentlichen Sektor und der Privatwirtschaft des Landes veranstaltete Japanische Nacht dient der Vertiefung des Austauschs zwischen Japan und dem Rest der Welt, auf politischer wie auch auf Geschäftsebene. Die Veranstaltung gibt Japan Gelegenheit, seinen Partnern aus erster Hand zu zeigen, welch positiven Beitrag man leistet und welche Hoffnungen man für die Zukunft hegt.

Gleichzeitig wird es für politische und wirtschaftliche Führungskräfte und Würdenträger aus aller Welt eine Gelegenheit sein, Washoku (traditionelle japanische Küche) und Sake (japanischen Alkohol) zu verkosten und einen Einblick in traditionelle Kultur zu erhalten, beispielsweise in Kagamibiraki (Das Brechen von Sake-Fässern) und Mochitsuki (Reisstampfen). Das ist Teil einer amüsanten und unterhaltsamen Einführung in die japanische Definition von Tradition.

Der Ablauf der Veranstaltung ist geplant wie folgt: * Japanische Nacht 2015 Zeit: 22. Januar 2015, 19 bis 21 Uhr Veranstaltungsort: Central Sporthotel Davos

Veranstalter: - Die Regierung Japans - Das Organisationskomitee der Japanischen Nacht: Vertreter der folgenden Unternehmen nehmen an der Japanische Nacht teil:

Accenture Japan Ltd, American Family Life Assurance Company of Columbus, ANA HOLDINGS INC., Dentsu Inc., GLOBIS, Hitachi, Ltd., ITOCHU Corporation, JAPAN ASIA GROUP LIMITED, LIXIL Group Corporation, Marubeni Corporation, Mitsubishi Chemical Holdings Corporation, Mitsubishi Corporation, Mitsubishi Heavy Industries, Ltd., Mitsui & Co., Ltd., Mizuho Financial Group, Inc., Nissan Motor Co. Ltd., Nomura Holdings, Inc., OSAKA GAS CO., LTD., Sompo Japan Nipponkoa Holdings, Inc., Sumitomo Mitsui Financial Group, Inc., SUNTORY HOLDINGS LIMITED, Takeda Pharmaceutical Company Limited, Teijin Limited, Tokio Marine Holdings, Inc., Toshiba Corporation und Unison Capital, Inc.

Kontakt: Asuka Furui Das Organisationskomitee der Japanischen Nach Telefon: +81-3-3591-0651 E-Mail: invitation@japan-night.jp[mailto:invitation@japan-night.jp]

 


Das könnte Sie auch interessieren: